Python Different Paths in MacOs?

Rapid1898

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
280
Hallo, ich kämpfe gerade damit ein Python-Programm unter MacOs mittels PyInstaller zu laufen zu bringen.

Wenn ich in PyCharm diesen Befehlt absetze:
Code:
print(pathlib.Path().absolute())
wird mir der Pfad ausgegeben in dem das py-Programm liegt

Wenn ich dann dieses Programm mit pyinstaller kompiliere und dann aufrufe wird wird immer als Pfad
Code:
/Users/name
ausgegeben - egal wo ich das executeable ausführe

Warum ist das so unter MacOs?
(in Windows habe ich damit kein Problem)

Ich hätte auch dort gerne das immer der Pfad genommen wird dort wo das executable ausgeführt wird...
 

madmax2010

Commander
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
2.531
weil du den Python Interpreter, der in deinem homeverzeichnis liegt, als Intgerpreter fuer Pycharm eingestellt hast.

kannst ja mal mit
which python
which python2
which python3

schauen was bei dir so wo an vom system bereitgstellten python versionen herumliegt.

Wenn man sich jedoch anschaut, wie "gut" Apple seinen Unterbau patched, macht es vermutlich Sinn, das einfach von Brew erlesigen yu lassen - dir venvs mit passenden versionen zu basteln
 

Rapid1898

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
280
Habe es jetzt folgendermaßen geschafft -

Lauffähiges Executable nur so möglich:
Code:
pyinstaller --hidden-import=pkg_resources.py2_warn --onefile example.py
Pfad durch diese Angabe sowohl bei py-Aufsführung in IDE als auch als Executable ok:
Code:
if getattr(sys,"frozen",False):                               # Get path when starting as executable
    basedir = os.path.dirname(sys.executable)
else __file__:                                                # Get path when running from IDE as py-file
    badedir = os.path.abspath(os.path.dirname(__file__))
 
Top