Direkte Verknüpfung zu Access Datenbank in Taskleiste win 10

Daniel Albert

Lt. Commander
Registriert
Okt. 2007
Beiträge
1.188
Guten Morgen,

so nun habe ich das gleiche Problem wie bei Win7. Ich möchte in Win10 in der Taskleiste direkt eine Verknüpfung zu meiner Datenbank hinterlegen und bekomme ich es nicht hin. Ausser das ich jetzt win10 benutze hat sich noch Office geändert. Nutze jetzt Office 2013 und nicht mehr Office 2010. Wenn ich eine Verknüpfung in der Taskleiste hinterlege dann wird beim Start nur die Datenabnk angeheftet, sprich ich muss noch einmal bei der Übersicht in Access diese anklicken. Der damalige Weg mit Verknüpfung anlegen etc funktioniert nicht mehr. Kann mir bitte jemand helfen ?

Gruß Daniel
 
erstelle (am besten gleich im gleichen ordner wie die db) ein "neues textdokument", benenne es inkl dateiendung in irgendeine exe um, zB "test.exe". mach eine verknüpfung zu dieser "exe", schieb diese in die taskleiste und bei der taskleistenverknüpfung änderst du das ziel dann auf das db file.
so hab ichs zumindest im kopf, weil ich einmal was ähnliches gebraucht hab.
 
Danke hat funktioniert. Schon komisch was sich da Microsoft einfallen lassen hat und den Sinn verstehe ich auch nicht

Danke dir
 
gern geschehen.
ja mich hats auch schon mal gewundert, allerdings versteh ichs insofern, als das es irgendwie logisch ist, wenn ich zB ein excelfile hab, dass windows mir das auf die jumplist der excel verknüpfung legt. sollten wohl eine eigene option für einzeldateien einbauen^^
 
Jupp, manchmal würde ich gern den Gedankengang eines Programmierers erfahren
 
Zurück
Oben