DLNA Stream und Untertitel..

Nerdlol

Bisher: elazed
Ensign
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
180
Hallo liebe Experten,

ich hab hier eine MP4 Datei die ich mittels Windows Media Player an meinen Sony TV per DLNA streame soweit so gut.
Leider kann ich im Windows Media Player keine Untertitel auswählen im Gegensatz zum VLC Player (und somit sind auch keine auf dem TV verfügbar).

In VLC erscheinen 2 Subtitles zur auswahl die einfach bei WMP fehlen, jedoch schaffe ich es nicht mit VLC auf den TV zu streamen...

Kennt ihr vielleicht nen Weg wie doch Subtitles in WMP auftauchen, oder aber wie ich mit VLC auf den TV streame?

Danke !
 

leipziger1979

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.307
Dann liegt es am TV und/oder WMP.
Liegen die Untertitel in der MP4?
Bitte mal mit MKVToolnix prüfen:

2018-12-27 22 57 01.jpg

Ergänzung ()

Alternativ kannst ja mal Serviio anstatt WMP als Serversoftware testen.
 

Nerdlol

Bisher: elazed
Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
180
Es liegt an WMP dort sind quasi keine Titel auswählbar (auch ohne stream am TV).. mit VLC ohne Probleme schon...

MKVToolnix sagt allerdings aus das ich nur ne MPEG habe und 2x AAC Spuren keine Titles..
Wie kann das sein das VLC die dann doch anzeigt? wenn ich das Video abspiele muss ich lediglich rechtsklicken und dann kann ich unter Untertitel schon 2 Sprachen (deutsch/englisch) wählen
 

Nerdlol

Bisher: elazed
Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
180
dort tauchen die Untertitel wieder auf :
Stream 3
codec: tx3g
Sprache Deutsch
Beschreibung Untertitel
Typ: Untertitel

edit: habs mit Serviio probiert ist das gleiche Problem
 
Zuletzt bearbeitet:

Nerdlol

Bisher: elazed
Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
180
nein egal was ich dort anklicke, der ort ist immer die mp4 datei
codec.JPG
 

Kanibal

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
990
Ich hatte das Problem auch vor kurzem mit einem LG webOS TV. Dort war es letztendlich möglich, ein SRT-File mit dem selben Dateinamen (geänderte Extension) abzulegen und per minidnla (nun ReadyMedia) zu streamen. Das war insofern auch doof, weil meine DVDs die Untertitel als VobSub codiert haben, d.h. als Bild.

Für deinen Sony wäre es wichtig herauszufinden, welche Untertitel Formate er unterstützt. Für LG TVs gibt es dafür diese Seite: http://lge.to/OVP3zD
 

Nerdlol

Bisher: elazed
Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
180
ich habe aber keine srt, und auserdem ist das nicht ein TV Problem sondern ein Windows Media Player Problem

ich versuche gerade mit CCextracor den Untertitel als SRT zu extrahieren scheint aber nicht zu klappen
 
Top