DNS - Eintrag / WinServer 2003

rossi2k6

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
273
Hi Leute,

diesmal wende ich mich mal an die Server-Administratoren im Bereich Windows Server 2003.
Ich hab mir vor ca. einem Jahr den DNS-Dienst installiert, der alles einwandfrei erledigt. :)

Im moment suche ich jedoch nach einer Lösung, einen Host-Eintrag zu erstellen, der auf den FTP-Server bzw. den dazugehörigen Dienst verweist.

z.B.: man gibt im Browser ein "ftp.name.local" (wobei "name.local" bereits meine Forward-Lookupzone ist) und der DNS-Server leitet die Anfrage an den jeweiligen Server weiter, den man dafür im DNS-Stamm registriert hat.

Alles in allem "ftp.name.local" öffnet dann die FTP-Seite, die auch unter "ftp://server" erreichbar ist.

Wäre dankbar für Tips :D
 

Revolution

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.913
das hat aber nichts mit dem DNS System zu tun. Das ist einstellungssache am entsprechenden FTP Server. Da es sich hierbei ja nur nur um eine Subodmain handelt und die Trägst du gewähntlich auch nicht im DNS System ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

rossi2k6

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
273
Hmm Okay, dachte nur, da ich ja auch ALIAS Hostnamen vergeben kann iwe zum Beispiel: "intranet.name.local" damit komme ich auf meinen Server (Port 80). Gut, dann werd ich mal nachschauen ;) Danke :)
 

systemkiller

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.258
Klar kannst Du einen Alias-Eintrag im DNS Server vornehmen um z.B alle FTP Anfragen auf einen Server in der Domäne zu leiten (nutze ich hier auch)
 

rossi2k6

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
273
Wie hast du es denn Eingerichtet?
Bei mir hats nicht wirklich geklappt :(

EDITH sagt: Auf einmal funkioniert das ganze :)
Vielen dank an alle!
 
Zuletzt bearbeitet:

systemkiller

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.258
dauert bischen bis der dns cache der client gefüllt wird - kannst in auch manuell löschen mit ipconfig /flushdns
 
Top