Dropbox Datenübertragung sicher?!

Unti

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.043
Hi,

da ich per google/Forensuche leider nichts nützlich zu diesem Thema gefunden habe hoffe ich dass ihr mich aufklären könnt.

Und zwar nutze ich schon seit längerem Dropbox (free 2GB) nun spiele ich mit dem Gedanken mehr Daten über die Dropbox Syncen zu lassen (sprich auch Eigene Dateien) damit diese auf meine Laptop u. Desktop PC welche an 2 versch. Wohnorten genutzt werden immer schön den selben inhalt haben.

Nun meine Frage, da sich ja auch Bilder/Musik/Private-Geschäftliche Dokumente drauf befinden -> ist die Übetragung verschlüsselt, sprich kann sich jemand "reinhängen" und einsehen was genau übertragen wird bzw. die Daten abzweigen und umleiten? (sry bin da eher laie deshalb diese dummen fragen^^)

Hoffe ihr könnt mir diese Frage beantworten, habe keine Lust dass meine Privaten daten dann bei jemand anderem wären^^


Danke schon mal für die Antworten :) ;)

Gruß Unti
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
so sicher wie man einem Fremden den man nicht kennt trauen kann ...
entweder du glaubst was man da schreibt oder du lässt den Sevice sein ... das muss jeder selber wissen ...

ist die Übetragung verschlüsselt, sprich kann sich jemand "reinhängen" und einsehen was genau übertragen wird bzw. die Daten abzweigen und umleiten? (sry bin da eher laie deshalb diese dummen fragen^^)
selbst wenn der Betreiber clean ist ... es gibt immer einen der besser ist!

Stichwort wikileaks! kommt ja auch nur da an weil alles safe ist ^^ und ich will mal meinen Pentagon Daten haben ganz andere Security Levels als Heins Dumpf aus Hintertimbuktu ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Mestraphos

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
859
nichts hält dich davon ab, einen oder mehrere verschlüsselte container (z.b. truecrypt) auf die Dropbox zu packen. da die verschlüsselung der quelldatei vor ort auf dem rechner geschieht sollten übertragene daten nicht auslesbar sein...

allerdings müsste dann wahrscheinlich jedesmal der/die komplette(n) container an dropbox geschickt/heruntergeladen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

wupi

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
6.925
Das werde ich bei Gelegenheit mal testen, wäre ja eine feine Sache.
Danke für die Info. :)

EDIT: Funktioniert wirklich, ist ja klasse. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

enteon

Gast
die datenübertragung selbst läuft übrigens per SSL, ist also akzeptabel.

die super-geheimen "pentagon-daten" über den irak-krieg waren hundertausenden soldaten zugänglich. ein wunder dass da nicht schon vorher was kopiert wurde.
 
Top