Drucker in Netzwerk einrichten

MaxX_Power

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
13
Ich möchte gern meinen Drucker (Brother MFC-7420) mit Hilfe meines neuen DSL modem´s (Fritzbox 7390) netzwerkfähig machen. Das Problem, ich kann ihn nicht wie in der Anleitung vorgegeben einrichten da er nicht unter Drucker und Fax Geräte aufgeführt ist. Die Installation des Druckertreibers funktioniert auch nicht (was ja empfohlen wird) da der Drucker sich ja 1 Stockwerk tiefer befindet und nicht direkt per USB an den Rechner angeschlossen ist, was ein Abschluss der Installation verhindert. Kann mir jemand erklären wie ich über die Funktion "Drucker Hinzufügen" diesen Drucker doch einrichten kann ? Die Automatische suche Funktioniert nicht, mir bleibt nur Folgendes Dialog Fenster ---->



Allerdings hab ich keinen Schimmer wie ich hier weiter komme :<

MFG Max
 

Multivitamin

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.168
hochtragen , per usb anschließen, einrichten , runtertragen lan nutzen, fertig
 

Timmi

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
641
Du meinst doch unter dem Wort "Anleitung" sicher die Anleitung des Druckers oder?

Wenn dein Drucker nicht Netzwerkfähig ist, dann schau mal in die Anleitung der Fritzbox, da müsste es beschrieben sein.
 

MaxX_Power

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
13
Die Anleitung war in der Tat noch unbekannt, aber im Prinzip steht das selbe auch im 1und1 support der Firtzbox. Haken ist wieder mal das ich die Treiber nicht installiert bekomme... Na dann bleibt mir wohl nix anderes übrig als das Teil hoch zu schleppen :<

€dit:

Mit "Anleitung" is das 1und1 Benutzerhandbuch der Fritzbox gemeint. Hat mit dem Rechner der früher direkt mit dem Drucker verbunden war auch wunderbar funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

MikeBe

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.502
Du möchtest den Drucker via LAN ins Netz einbinden? Wenn Ja kann ich dir die Lösung beschreiben, aber erst morgen weil ich jetzt keine Zeit habe und weg muss, sorry.

Ergänzung: Habe gerade geschaut, das Teil kann kein LAN, also du willst es via USB ins Netzwerk einbinden und die Fritte als Printserver konfigurieren, geht wohl auch, aber ist nicht mein Ding. Aber bei Bedarf kann ich dir auch morgen erklären wie es geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxX_Power

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
13
Hab´s jetzt hin bekommen, nachdem ich ihn hoch geschleppt, angeschlossen und den Brother Treiber installiert hatte und danach alles wieder zurück gebracht und wieder mit der Fritzbox verbunden war, ließ es sich mit der Anleitung von andy_0 wunderbar Installieren -.-´

Merke: Brother Treiber erfordern das Gerät zur Installation und sind somit "BEHINDERT" !

Wieder einen Tag Urlaub verschwendet und die ISDN Anlage läuft auch noch nicht :freak: aber vielen Dank an alle die Geholfen haben!

MFG Max
 
Top