Dsl 3000 Leistungsabfall

S

Sn00ze

Gast
Seit Sonntag schwächelt mein Internet bisschen.
Down+Upload sind wie gewöhnlich bei 360 kb und 40kb. Auch die bei 1&1 sagten das alles normal ist doch für das laden einer internetseiter brauch ich ca. 10 sekunden oder länger. auch onlinespiele laufen mit 3-5 sekunden verzögerung ... ist aber auf allen 3 laptops und meinem tower so. habe router schon restartet und meine interneteinstellungen konfiguriert .. wodran kann das liegen das der down+upload normal ist aber ich trotzdem so extremst langsam bin?
die ping ist seit sonntag (50ms) bis heute langsam auf (150ms) gesunken.
 

delix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
974
Flash mal deinen Router..... Falls du noch ein extra DSL-Modem haben solltest, dieses neustarten, was du aber sicher schon gemacht hast.
Ansonsten kenn ich von der Telekom, dass es einen Port-Reset gibt.
Kannst ja bei 1&1 auch mal versuchen.
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.693
ist das Modem im Router integriert? bei mir hilft ein Modemneustart, wenn das Internet mal langsam ist. Durch die neue Netzsyncronisation läuft danach immer alles super.
 

wrack

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
547
er hat doch nun schon geschrieben, das er den router resettet hat oder? CRC /FEC Fehler bitte mal checken, ich schätz mal das deine packete verloren gehen und er nachsenden muss.. evtl port defekt/leitungsdefekt (auch wenn 1&1/Marcell Davis meint es sei alles ok - die machen das gerne, weil kostet ja geld)..
 

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.693
ja wrack, nur ich hab mein Modem nicht im Router integriert.. wenn ich den Router neustarte, bringts nichts, ein Modemneustart dagegen bewirkt wunder (Alice-Kunde)
 
S

Sn00ze

Gast
Modem ist im Router integriert. Fehler sagt mir die Fritz.box keine. Flashen kann ich leider nicht weil ist ja nicht meine Box :( Aber bei nem Leitungsdefekt sollten ja auch unsere nachbarschaft probleme habe oder nicht? habe mal gefragt weil wir letztens (vor 2 monaten) alle im dorf kein internet hatten weil da i.ein kabel kaputt war. aber jetzt ist das nur bei uns mit dem leistungsverlust
 
Zuletzt bearbeitet:

chu_

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.200
tjo dann hängen wie immer zu viele leute an der leitung und du hast die arschkarte gezogen. ist ja nicht das erste mal das dies bei anderen anbietern als der telekom auftritt.
 

delix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
974
Lass die Leitung prüfen, bzw. einen Portreset von 1&1 durchführen. (Einfach mal nett nachfragen) :)
 
S

Sn00ze

Gast
Naja die Leitung nimmt ja immer mehr ab und das seit sonntag .. denke mal nicht das zu viele an der leitung hängen weil das ja morgens/mittags/abends/nachts so ist ... wegen portreset werde ich meinem vater mal bescheid sagen weil der das alles mit internet etc. regelt :O
habe nochmal einen speedtest gemacht und die ergebnisse waren schlechter als ich sie damals mit dsl 100 hatte (900 kb down) (14kb up)
 

delix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
974
@Wrack - was bedeutet knistern im Telefon?
Das Problem habe ich schon seit Jahren! (In der Zeit bin ich aber schon umgezogen und mehrere Telefone probiert - Problem besteht immer noch)
 

wrack

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
547
jenachdem welchen anbieter du hast: entweder port breit bei festnetz, bei voip sinds bitfehler :)
 

delix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
974
K.
Zuerst wars Telekom, jetzt KabelBW. Naja ;) - ich nehm eh meist das Handy ;)
 

wrack

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
547
naja dann is was anderes. kabelD nutzt ja ihr kabelnetzt. Telekom halt das kupfernetz.. ;) scheint also anderes problem zu sein^^
 

delix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
974
hmmm.............ok
 

robmayth

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
95
Zitat von Sn00ze:
Aber bei nem Leitungsdefekt sollten ja auch unsere nachbarschaft probleme habe oder nicht?

Muss nicht unbedingt sein.

Ich hatte vor 4-5 Monaten auch Probleme mit Telefon und Internet. Das Ganze fing mit seltsamen Nebengeräuschen beim telefonieren an. 2-3 Tage später habe ich teilweise gar nichts mehr am Telefon verstanden. Es ging immer eine Minute gut, dann habe ich meinen Gegenüber fast gar nicht mehr verstanden, mal was es extrem leise, mal ist einfach die Verbindung abgebrochen...Oft gab es aber auch überhaupt keine Probleme.
Bei allen Nachbarn ringsrum war alles in Ordnung.

Mein Telefon war ein paar Tage zuvor vom Tisch gehüpft, daher dachte ich es ist kaputt.
Neues gekauft und hat die ersten 2 Tage auch einwandfrei funktioniert. Danach ging der Kram wieder los, nun funktionierte auch das Internet nicht mehr so wie gewünscht, teilweise sehr langsam, alle 20-30 Minuten gar keine Verbindung und genau die Probleme wie bei dir.

Nach 5 Anrufen bei der Telekom, zig Portresets und 2 Technikerbesuchen über mehrere Tage verteilt stellte sich dann heraus, dass das Kabel irgendwo beschädigt war. Einen Tag später wurde die halbe Strasse vor unserem Haus aufgerissen...

Nerv bei deinem Anbieter einfach so lange, bis sich was tut :D
 

wrack

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
547
aber denk dran, bei marcel davis musste für nen anruf bezahlen ;) und bevor die jemand rausschicken, dauert das ;D
 
S

Sn00ze

Gast
So mein Vater hat am Donnerstag nochmal angerufen bei 1&1 und die meinte jetzt sollte es wieder gehen .. Bin Freitag nicht am Pc gewesen und habe es nicht testen können. Heute ich gehe an Pc und zack geht nicht ... Gleiche Problem. Down/Upload ist gut bis perfekt aber ping im Eimer. Habe zwischendurch immer mal so Phasen da habe ich für 10 Minuten keine Probleme (3 mal heute). Naja werde da am Montag persönlich anrufen vllt. kann ich mein Problem ja besser schildern als mein Vater ... Ansonsten müsen wir uns einen anderen anbieter suchen.
Nein die Fritzbox wie die Pc´s sind alle heil haben das auch nachgeguckt. Dachte heute meine Netzkarte wäre im Eimer weil an den einem Laptop ging Internet super aber wie gesagt nach 10 Minuten weg :)

Naja danke für die Hilfe
 
Top