DSL mit Aol

Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
131
Hallo, ich habe zurzeit AOl und finde Aol echt super gut und möchte damit auch DSL haben. Aber die Leute sagen das AOl für lame ist das kann ich nicht ganz nach vol ziehen, vieleicht liegt es daran das ich nur AOl hatte. Naja wie auch immer ich möchte mir DSL machen aber was ich nicht verstehe, werde ich mit T-DSL bei Aol würklich langsamer sein und mehr bezahlen als bei T-Online.
Ja und was ich auch nicht verstehe, wenn ich mir Seiten angucke spioniert Aol mir ja nicht nach so habe ich das gehört, doch T-Online soll einen ausspionieren. Ich würde mir ja T-Online machen wenn ich genau wüste das ich damit nicht ausspioniert werde und das ich dann schneller und weniger bezahle als bei AOl. Und das es bei T-Online eine DSL flat gibt. Achja und da ist noch etwas AOl bietet ja seinen Kunden echt viel zu DSL an, aber was bietet T-Online seinen Kunden.


______:utpulsegun: ___:affe: ______:evillol: _________:utrocket_________ :utripper:
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Hallo

Das t-online seine Kunden auspioniert davon habe ich noch nie hört aber woher willst du wissen das es bei AOL nicht so ist. Aber im allgemeinen wissen die Provider sehr viel über dich und kennen deine surf gewohnheiten ziemlich genau. Da bin ich mir sicher. Aber eins musst du wissen wenn du von AOL deren ADSL Angebot nutzen willst musst du ein T-DSL Anschluß von der Telekom haben. Zum zweiten was mich an AOL stört ist das man immer deren Software braucht um ins Internet zukommen. Bei t-online geht es auch übers DFÜ-Netzwerk was ich persöhnlich besser finde. Und wie das mit der Geschwindigkeit ist kann ich nicht beurteilen aber ich denke mal das da kein so grosser Unterschied ist. Zumal das ja nicht nur vom Provider abhängt sonder auch von den anderen Servern auf den du dich so rumtreibst. Deshalb wird man die maximale Geschwindigkeit nie richtig nutzen.

Achja eins muss ich noch erwähnen bin kein t-online noch AOL Kunde.

JC
 
Top