Ein neuer 24"er (SAMSUNG) steht ins Haus, aber welcher?

Quadler

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.089
Hi,

ich benutze nun seit fast 3 Jahren meinen 20,1" LG L204WT und bin auch bis heute rundum zufrieden.
Doch seit ein paar Wochen plagt mich der Wunsch nach "mehr" :D. Deshalb, auch nach langem Messen und so weiter^^, bin ich zu der Entscheidung gekommen, ein 24er soll es werden!
Habe mich auch schon informiert und mir verschiedene Modelle angeschaut und miteinander verglichen. In meine engere Auswahl fiel zunächst LG und Samsung (auch aufgrund, weil ich mit LG bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe & Samsung weil sie mich auf dem Papier und tlw. in den Märkten gut angsprochen haben). Mir geht es natürlich auch um zuverlässige und taugende Technik, aber auch soll er optisch gut zu meinem Schreibtisch passen. Deshalb möchte ich bei diesen beiden Marken bleiben, da sie vom Design am besten zu mir passen!

Doch dann folgte der "erste" Schock^^ - bei den aktuellen LG Modellen laß ich von Windows-Standby Problemen und dergleichen. Da machte sich Ernüchterung breit und (ersteinmal) kam ich von LG ab. Also blieb nurnoch Samsung übrig :).

Da hab ich mir auch schon zwei Modelle ausgesucht:

P2450H
P2470H

Beide Modelle gefallen mir nicht nur vom Datenblatt her. Auch haben sie bei Tests ganz gut abgeschnitten. Jedoch stellen sich mir noch paar Fragen:

  • sind die beiden Modelle neigbar? Hier finde ich bloß immer ein "jein" -> wichtig wäre es mir aber schon, zumindest nach hinten neigbar.
  • manchmal habe ich davon gelesen, dass sie sich nicht selber in den Stromsparmodus setzen, stimmt das?
  • welcher ist denn nun der "Bessere"?

Habt ihr eigene Erfahrung zu den Monitoren? Was sind ihre Macken/Stärken? Sollte ich etwas wissen?

Preislich liegen sie in dem Rahmen, den ich ausgeben möchte, Da ich rein datentechnisch keine Unterschiede zwischen '50er & '70er erkennen kann, würde ich mich für den '50er entscheiden.
Ist dies aber auch die beste Wahl?

Helft mir, das Angebot ist so erschlagend, ich will nicht reinfallen :D :evillol:


So, jetzt seid ihr dran! Schreibt mir alles was euch einfällt und helft mir, die richtige Entscheidung zu treffen =)


Danke schonmal!


mfg Quadler
 

CyBe3

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
566

Quadler

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.089
Erstmal danke für deine Antwort CyBe3 =)

Nun, also er lässt sich nach hinten neigen - das schonmal gut :).
Du hast geschrieben, dass er nach einer Weile in den Stromsparmode geht, heißt das, wenn mein PC aus ist, dann dauert es noch 10(?) Minuten bis er auch "ausgeht" oder gleich danach, wenn er kein Signal mehr bekommt.
Da ich meinen PC fast ausschließlich in den Stromspar setze, ist es mir schon wichtig, zu wissen, dass der Moni nicht unnötig anbleibt. Zwar schalte ich ihn auch oft manuel aus, bloß ich habe auch Situtionen, da vergesse ich es oder ich komme nicht dazu.

Möchte dich nicht nerven, aber ist sonst noch was zu wissen?

Beide gefallen mir ja sehr gut, bloß welcher dann am besten mit meinem Sys harmoniert oder besser mit mir^^, das möcht ich schon vorher wissen =).


mfg Quadler


PS: Habt ihr noch i-welche Erfahrungen zu (einem) der beiden Moni's? Auch was zum '70er? Danke!
 

lugge

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
83
So wie ich das sehe sind die beiden genannten Monitore im 16:9 Format, während, dein alter 16:10 ist. Weiß nicht, ob das ein problem für dich ist, will dich nur darauf aufmerksam machen.

Wenn du sehr auf Stromsparen aus bist, dann kommt vllt auch ein LED-Backlight Monitor in frage, da jene relativ wenig Stom verbrauchen. In dem Segment finde ich persönlich die Benqs recht ansprechend (auch preislich), jedoch kann ich dir nicht zu jedem Produkt sagen, ob es neigbar ist. Schau doch einfach mal bei prad.de, da gibts meist genauere Infos zu den einzelnen Monitoren.
 
M

Mountainbiker

Gast
Ich kann den P2450 sehr empfehlen, habe ihn seit fast einem Jahr im täglichen Einsatz.
 

Quadler

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.089
Hi,

ja mein "alter" hat 16:10 bei aber "nur" 1680x1050. Und der neue hätte ja 16:9 bei aber 1920x1080. Das wärn ja schonmal 240px mehr in der breite und 30px mehr in der Höhe. 16:10 hat ja 1920x1200. Das wärn ja dann lediglich 120px in der Höhe mehr. Sind diese jetzt so ausschlaggebend? Grob aus dem Bauch würd ich sagen, das stört mich glaub weniger. Aber danke für den Hinweis.

Aber eins muss ich noch ergänzen, ich bin jetzt kein Öko-Stromsparfreak^^. So ist des net. Bloß ich geh halt nach der Devise: Wenn ich bei gleicher Leistung ohne Kompromisse (und/oder höheren Preis) noch ein paar Watt sparen kann, wieso nicht :D.
Also ich glaube die LED Geschichte ist zwar nice, aber für mich dato noch kein Preisaufschlag wert^^.

Prad und Consorten hab ich schon durch, bloß ich glaube die reale Usability aus Sicht der User sagt mir mehr, wie keine Ahnung wieviele Testberichte^^.


Quadler


EDIT @ MarcJS:

Ich suche schon speziell einen 24er. Habe ja immo 20,1" und auf 22" wäre mir aber dann doch ein zu kleiner Schritt. Oder meinst du rückwirkend von deinem Moni auf den P2470, dass die gleich aufliegen?

Eig. bin ich schon recht bewandert, was PC und HW angeht, bloß mit Moni's hab ich mich erst jetzt wieder auseinandergesetzt, sprich da fehlt mir einfach der aktuelle Einblick ins Geschehn.

Also sorry, wenn das jetzt wie Dorfdepp^10 wirkt^^, so ist des eig. net :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Top