Eingeschränkte- oder keine Konektivität

Rookee+

Ensign
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
234
hallo,


hab das problem das in letzter zeit meiner netzwerkkarte spint. jedes mal wen ich den rechner hoch fahre steht bei meiner netzwerkkarte "Eingeschränkte- oder keine Konektivität". hab auch schon auf "reparieren" gecklickt aber nach einer zeit kommt nur die meldung das die verbindung nicht repariert werden konnte. ich habe nichts verstellt oder eingestellt, das problem tauchte plötzlich wie aus dem nichts auf. weis einer rat? ich kenne mich nicht mit netzwerken aus. netzwerkkarte 10/100 on boart RJ45 zu kabelmodem motorola (kein wlan). ein freund hat das gleiche problem, er nutzt alerdings dsl.
 

RAGEMASTER

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
329
Meistens hat so eine Fehlermeldung mit unkorrekten Netzwerktreibern zu tun. Hast du zufällig in letzter Zeit deine LAN-Treiber aktualisiert oder so?
Versuch am besten mal, da irgendwo anzusetzen...
 

Screamor

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
174
Hallöle, hatte ich auch öfters (war bei Unitymedia), lag aber immer am Modem, was keine Verbindung herstellen konnte. Treiber kann man natürlich nochmal drüberbügeln, glaub ich aber nicht.
 

blueGod

Lt. Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.770
Moin,

kann Screamor nur zustimmen, fast alle meiner eingeschränkten Konnektivitäten wurden durch den Router verursacht.
Ein simpler Reset sollte dein Problem im Prinzip lösen.

in diesem Sinne
Greetz blueGod
 

Mr.Peace

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
82
Hallo,

ich habe genau das selbe Problem. Nur bei mir hat das W-Lan gestern noch funktioniert und als ich ihn heute morgen gestartet habe kam dieses Dreieck mit der Fehlermeldung: Eingeschränkte oder keine Konnektivität. Das komische ist, dass er keine IP Adresse zugewiesen bekommt. Ein reperaturversuich schlägt auch fehl. Ich nutze eine D-Link W-Lan Karte. Treiberaktualisierung habe ich schon vorgenommen, hat aber nichts gebracht. Und ein Manuelles Konfigurieren der Ip-Adresse hat auch nicht funktioniert.

Kann mir bitte jemand helfen?
 

olympiakos

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.946
blueGod, das Symbol "Eingeschränkte- oder keine Konektivität" kann auch die Netzwerkarte sein und einem im Windows deaktivierten DHCP-Dienst. Das heisst aber trotzdem nicht, dass man nicht ins Internet kommt.

Ich würde einfach das Symbol ^^ verstecken. Ihr kommt doch ins Internet, oder?
 

HeikoH

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
44
Wenn der DHCP-Client Dienst nicht läuft wird das aber auch von der Diagnose und Reparatur erkannt. Das der Router keine adresse per DHCP zuweist wird ebenfalls(meistens) als vermutliche Fehlerursache von diesem Tool angezeigt.

Da in den meisten fällen bei eingeschränkter Konnektivität dem Netzwerkadapter per apipa eine Addresse aus dem bereich 169.254.0.0/16 zugewiesen wird (ohne standardgateway)ist danach keine internetverbindung mehr möglich.

Deshalb auch von mir der Tip
1. Den Router neu zu starten.
2. Diagnose und Reparatur durchführen

Zur weiteren Hilfe bräuchten wir aber auch Angaben zur Netzwerkkonfiguration
z.B. die Ausgaben von IPCONFIG /ALL.

Gruß Heiko
 

Rookee+

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
234
erstmal danke an alle für eure tips.

@screamor
bin auch bei unitymedia und hatte vor ein paar tagen probleme mit der verbindung seitens unitymedia. das wurde aber behoben trotzdem bekomme ich diese meldung. bei vista hab ich das problem nicht, nur wenn ich xp hochfahre dan kommt zu begin immer diese fehler meldung. zum glück wird das problem duch die reparatur behoben, aber was mache ich wenn nicht? also liegt das problem bei xp oder den treibern.

bei meinem freund lässt sich das problem nicht mit der reparatur wiederherstellen. er hat ein backup von seinem betriebsystem erstellt und konnte nur so dem problem herr werden. jedoch taucht das problem nach einer zeit imme wieder auf.wies einer hier rat?
 

Screamor

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
174
Bei mir ging zwar teilweise nach der Netzwerkreparatur wieder was aber ich glaube das da trotzdem der Fehler im Modem lag. Ich hab dann beides neugestartet, also Strom vom Modem weg und Rechner neustarten und dann lief es wieder. Das kann aber durchaus nach 2-3 Wochen wieder passieren.
 

Rookee+

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
234
bei mir gehts auch wieder, aber vielleicht hilft ne neue firmware.
 
Top