News Elon Musk: Tesla plant kostenlose FSD-Upgrades im vierten Quartal

#basTi

Commodore
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
4.191
Sehr beeindruckend die Hardware.
Freu mich schon auf FullSelfDriving ... obwohl ich mir gerade noch ein "normales" Auto gekauft habe :D
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.543
Hört sich gut an :) Bin, nach meiner Probefahrt, zwar nicht umbedingt ein Fan von Tesla aber man muss sagen dass die HW schon gut ist. Größer Vorteil sehe ich aber, dass die HW immer weiter entwickelt wird und auch Zeitnah kommt.

Denke mein nächstes Auto wird ein Youngtimer werden, da die noch nicht so viel Elektronik drin haben die kaputt gehen kann.
 

iNFECTED_pHILZ

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.360
Und VW so:
Das DAB+ Radio was bei ihnen verbaut ist kostet 350 Euro einzuschalten.
Ah es sind doch 500, sie haben die falsche Ausstattungslinie.
 

ZeXes

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
890
Mal sehen wann wir die ersten autonomen Autos der Stufe 4 und 5 auf den dt. Straßen sehen werden.

Brauch man für die dann eigentlich noch ein Führerschein.. ? Ich meine die Stufe 5 Autos haben doch kein Lenkrad mehr, oder?
 

Odysseus277

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.453
Beeindruckende Machine-Learning Hardware. Wenn autonomes Fahren tatsächlich offline funktionieren kann, dann mit diesem Ansatz.

Wird übrigens seit Ende Mai in jedem neu produzierten Tesla-Fahrzeug eingebaut; egal ob FSD gebucht wurde oder nicht. Wen jedes Auto, das damit herum fährt, lässt es zumindest im Shadow-Mode mitlaufen und kann somit die KI trainieren.
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.750
Brauch man für die dann eigentlich noch ein Führerschein.. ? Ich meine die Stufe 5 Autos haben doch kein Lenkrad mehr, oder?
Theoretisch sollte ein Level 5 Auto zu jedem Zeitpunkt und in jeder Situation vollautomatisch reagieren können und benötigt entsprechend weder Lenkrad noch irgend eine Eingabemethode.
Praktisch.... wird das in den ersten Jahren/Jahrzehnten auf Autobahnen und gut ausgebaute Landstraßen beschränken.
 

Twin_Four

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.384
Twitter als Quelle, na dann...

Und Level 5... der Mann hat noch Träume

Level5:
Durchgängige Ausführung aller Aspekte der dynamischen Fahraufgabe durch ein automatisiertes Fahrsystem unter allen Fahr- und Umweltbedingungen, die von einem menschlichen Fahrer bewältigt werden können
 

ApeHunter

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
802

Chris007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
488

Odysseus277

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.453
Die Quelle ist nicht "Twitter". Es ist eine Aussage direkt vom CEO der Firma, geschrieben über seinen verifizierten Twitter-Account.

Die meisten Menschen können nicht weiter in die Zukunft denken als bis übermorgen. :D[/QUOTE]

Tja ... eigentlich nennt man sowas Rückrufaktion, aber mann kanns natürlich auch als selbstlosen kostenlosen Kundenservice verkaufen.
Es war schon immer klar, dass es dafür eine neue Hardware braucht. Dieses HW-Upgrade konnte man halt schon seit längerem direkt beim Kauf hinzubuchen.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.543
Mal sehen wann wir die ersten autonomen Autos der Stufe 4 und 5 auf den dt. Straßen sehen werden.
Bei der aktuellen Gesetzeslage wird das noch dauern. Vor allem wenn die Autos auch noch 5G (oder neuer) brauchen.

Ist das hier eine Computer- oder Autowebseite?

Ständig News zu Autos.
Na ja heutige Autos SIND Computer... Genau wie ein Smartphone auch.
Ergänzung ()

@Topic: Tja ... eigentlich nennt man sowas Rückrufaktion, aber mann kanns natürlich auch als selbstlosen kostenlosen Kundenservice verkaufen.
Nein... Bei einer Rückrufaktion bekommt man kein HW-Upgrade sondern Ersatz.
 

ApeHunter

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
802
Nein... Bei einer Rückrufaktion bekommt man kein HW-Upgrade sondern Ersatz.
Nein. Eine Rückrufaktion dient zur Änderung bereits ausgelieferter Fahrzeuge, die durch einen (systematischen) Fehler Probleme bereiten. Das Teil gegen ein baugleiches auszutauschen wäre dort also nicht zielführend.
Hier genügt eben die HW nicht, um mit den vollmundigen Ankündigungen Schritt zu halten (oder würde einfach intern zu viel Aufwand bereiten; Stichwort Variantenvielfalt) und wird deshalb auf den aktuellen Stand gezogen.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.543
@ZeXes

Möglich. So wie sich aber aktuell die Politik entwickelt (Grüne bei ~25%) wird das sehr sehr schwer für die Lobby. Dazu kommt ich sehe aktuell noch kein echten Plan für Level 4 oder 5 bei den deutschen Herstellern.

Eine Rückrufaktion dient zur Änderung bereits ausgelieferter Fahrzeuge, die durch einen (systematischen) Fehler Probleme bereiten.
Eben genau das was ich geschrieben habe... Du bekommst bei einer Rückrufaktion niemals ein Upgrade sondern entweder das gleiche nur in anderer Revision oder ein vergleichbares Bauteil mit den gleichen Eigenschaften. Glaub mir ich hatte schon genug Rückrufaktionen mit gemacht, sogar zum Teil Sicherheitsrelevante mit Bremsen.
 

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.415
Hört sich gut an :) Bin, nach meiner Probefahrt, zwar nicht umbedingt ein Fan von Tesla aber man muss sagen dass die HW schon gut ist. Größer Vorteil sehe ich aber, dass die HW immer weiter entwickelt wird und auch Zeitnah kommt.

Denke mein nächstes Auto wird ein Youngtimer werden, da die noch nicht so viel Elektronik drin haben die kaputt gehen kann.
Dann war das eher ne Spaßfahrt, als ernsthafte Probefahrt?;-)
 
Top