Empfehlung für nen x299 Board für OC auf vielen Cores mit Monoblock

Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.220
#21
Womit willst Du denn die HEVCs erstellen ?

Kann Dir da unbedingt:

http://tmpgenc.pegasys-inc.com/en/product/tvmw6.html

empfehlen - hab ich selber noch gar nicht ausprobiert (auf der neuen CPU)^^

Ich weiß nur das ich ganz in den Anfängen von HEVC einen 4K Max Payne 3 Spieleclip umgewandelt hatte und das der 3 Minuten Clip 8 Stunden gedauert hatte ^^

BTW:

Ich lasse gerade mit proDAD Mercalli V4 SAL+ Videos stabilisieren aller Kerne bis zu 100% ausgelastet,
schwankt ab und zu.

ABER: es ist schon traurig wenn man Plugins laufen hat (AE) wo nur ein Kern auf 100% läuft (was leider viel zu oft vorkommt). Da muss noch kräftig optimiert werden!

Man muss schon sehr genau wissen WOFÜR man die CPU braucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krautmaster

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.134
#22
brauchen is immer relativ. Gerade bau ich FFMPEG und nehm nen Eigenbau Skript um die Filme Sammlung zu shrinken. Nebenbei paar Premiere Projekte (selbst so kram wie 4K Diashow kann dauern). Ich mein bei 18C hat Intel recht viel ausgepackt weil sie dazu gezwungen wurden. Da wird so schnell nix anderes kommen.

Mit 18C kann ich auch während dem Zocken problemlos wandeln lassen, mehrere Streifen parallel. Auch die 4K 100Mbit Clips der A99 II könnte ich mit kleinrechnen. Das Stabi dauert da in Premiere auch recht lang.

Mir gehts auch darum die Rechenkiste Ryzen 1700 die grad encoded und meine Wakü Workstation zusammen zu fahren. Der Ryzen nervt ohne Case aufm Schreibtisch. Außerdem freut sich die Wakü über ne Wartung und das PSU und der Kreislauf darauf mal wieder 500W + abzuführen.

Man gönnt sich ja sonst nix. :D

Edit: Kannst mir nen Gefallen tun?
https://cloud.krautmaster.de/s/9iD7lCOfWdYHF4y

laden und mit der Benchmark.bat mal die Zeit des 4 K und 1080p samples stoppen lassen?

Edit:
encoded 1497 frames in 706.19s (2.12 fps), 21057.00 kb/s, Avg QP:22.83
Time elapsed: 0:11:46,77

4K Sample am i7 5820k
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.220
#23
Bitte sehr ohne OC:

encoded 1497 frames in 330.52s (4.53 fps), 21057.00 kb/s, Avg QP:22.83

Time elapsed: 0:05:31,48

Edit:
Hab vergessen das der Download sich auf ner 2,5" HDD befand die CPU Last war jetzt auch nicht durchgängig bei 100%.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krautmaster

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.134
#24
100% is bei so ner CPU auch eher schwer erreichbar. Aber Zeit is etwa wie erwartet? Was für nen Takt fährst du?

Danke schon ma.
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.220
#25
Ich denke mal wenn Deine CPU auf 4,5Ghz läuft passt das schon, HEVC ist und bleibt Hardcore.

Wenn alle Kerne auf 100% laufen zeigt mir Win 10 einen Takt von ca. 3,22Ghz an.
Aida64 ebenso und zeigt auch an das die CPU zu keinem Zeitpunkt Einbrüche hat bezgl. Temperatur.

Ich bin auch noch gar nicht fertig mit meinem System (muss noch nen rest Software) installieren
bevor ich es wirklich mal nutzen kann.

Das waren jetzt alles eher Zwischentests um zu prüfen ob die CPU läuft wie sie soll.

BTW: den 7980XE bekommste jetzt gerade zum Tiefstpreis ;)
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.134
#26
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.220
#27
€1.847 bei MF.

Ganz ehrlich? Sowas kauft man doch nicht bei Ebay. Scheinen ja nicht mal Boxed CPU's zu sein also ohne 3 Jahre Intel Garantie.
Never..
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.134
#28
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.220
#29
Ich habe bisher einmal eine CPU umtauschen müssen das war ein 3770K (ohne OC) defekt gegangen.
Ging dann in die Niederlande und von da gab es eine neue CPU.
Ergänzung ()

Hier wird bei den Bewertungen das Asrock empfohlen da eine bessere Kühlung der VMR's hat als das Extreme:

https://www.newegg.com/global/de/Product/Product.aspx?Item=N82E16813119017
 
Zuletzt bearbeitet:

Krautmaster

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.134
#30
Zuletzt bearbeitet:

Trochaion

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
384
#31
Persönlich bin ich jetzt mit dem Apex ganz zufrieden. Ach ja, @TE:
Wenn du doch ohnehin schon so viel für die CPU hinblättern willst, dann leg den Aufpreis drauf und hol dir eine Pre-Delid CPU von caseking. Es lohnt sich wirklich. Ein Freund von mir hat sich den selben Rechner gebaut wie ich, nur mit einer 1080Ti, 32GB RAM und dem 7940X. Der hat jetzt stark mit Temperaturproblemen zu kämpfen, während meine CPU nicht über 78 Grad bei Volllast geht.
Auch wenn es dann tatsächlich den Preis bis 2000€ für die CPU treibt: Eine delidded-CPU und ein Apex wird dir mehr Freude machen als eine nicht geköpfte CPU und ein Rampage 6 Extreme. Da auch 2-jährige Garantie auf die CPU inklusive ist, vermeidet man das Risiko des Köpfens.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krautmaster

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.134
#32
hab jetzt für 1500€ ne neue 7980 XE geholt. Is find ich ganz fair und immerhin 530€ günstiger als bei Caseking. Board müsste schon heute da sein, CPU morgen. Ram hab ich nur noch 32GB Ballistik Sport rumfahren der etwa 3000 Mhz macht. Aber Ram limitiert da auch weniger.

Die Frage ist wann der Mono Block kommt. Aber ich muss eh noch massiv an der Wakü warten. Mein Durchfluss klemmt iwo. Weiß nicht ob die VPP655 iwi am Ende ist aber Druck ist gut aufm Schlauch. Auch meine ältere Laing D5 bringt kaum was durch. Denke es liegt am Entlüften was bei meinem in Serie geschalteten 8x Cape Cora nicht so easy ist.

1x120er Radi, ein PA120.3 360er Radi, ein 240er Radi und ein 8x Cape Cora in Serie machen halt gut Widerstand.

Meine neue Verschlauchung sieht vermutlich so aus (von außen ändert sich nichts aber ich hab innen mehr Spielraum und muss keine engen Radien fahren):
Bild1.jpg

Hab jetzt alles an Elektrik aus dem Case, besorge neues Wasser und Schlauch und spühle die ganze Sache mal durch. Den GPU Kühler gestern noch mit der Zahnbürste gereinigt.

@Trochaion

naja so ganz auf jedes Mhz kommts nicht an. Ich denk mit anständigem Monoblock und guter WLP dürfte man schon ~4,3 Ghz halten können. Klar nicht AVX Vollast aber bei normalem Encoding. Oder gar mehr Mhz. Bis er bei 100°C halt throttelt. Who Cares ;)

Etwa wie in Reviews wird wohl gehen können
In the end, we settled with 4.5GHz across all cores at 1.18V - still a fantastic achievement and one that was tamed with a mid-range all-in-one liquid-cooler, albeit with temperatures approaching the 90°C mark under full load.
Ergänzung ()

Sehr geil. Board 1 Tag nach Bestellung da, Der i9 kommt heute und der Mono Block auf (der ja erst ab 20. Nov ausgeliefert werden sollte, also pünktlich).

Gestern ca 8 h an der Wakü rumgeschraubt, mit Cillit Bang alles durchgespühlt, neuer Schlauch bestellt usw. Durchfluss passt nun wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.220
#33
Dann viel spaß beim basteln... :D
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.134
#34
hrr danke. Ich leihe mir übrigen noch das Delid Tool aus. Dachte wenn schon dann geh ich in die Vollen und köpf das Ding gleich. No Risk no Fun.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.134
#35
IMG-20171124-WA0009.jpeg

Es wird. Aber alter Schwede, leicht sind geht der IHS nicht runter. Musste an den dem Delid Mate X ordentlich wuchten. Leider fehlt die WLP noch.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.134
#36
so läuft.

Prime 95 FTT load max core Temp @ stock = 40°C :D

2017-11-26 00_16_39-Prime95.png
 

manuelsfj

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
68
#37
Also ich wäre schon glücklich wenn ich 6 von solchen blauen Felder bei meinem pc hätte 😉 Freut mich für dich, dass es so viel gebracht hat. 😀
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.134
#38
Danke ich teste das ganze ausführlicher morgen und lass euch Teil haben. Gerade auch was OC abgeht.
 

Trochaion

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
384
#39
Respekt :D Bei der Voltage und dem Takt sind solche Temperaturen noch zu erwarten. Hässlich wird es dann, wenn man bei AVX-512 Vollgas gibt, also das Offset klein hält. Andererseits bringt AVX-512 solche wahnsinnigen Steigerungen bei der Geschwindigkeit, dass mein Chip da gerne auch bei 4GHz bleiben kann. Die pure Rechenleistung ist der Wahnsinn, und das sage ich als jemand, der oft mit GPU-Computing hantiert :D

Im Normalbetrieb merkt man von der Geschwindigkeit kaum was, das ist klar. Es gibt Tage, da ist mein Rechner ein glorifizerter Videoplayer und PDF-Reader, und im Hintergrund laufen ein, zwei Downloads und es wird noch ein wenig Musik konvertiert (wobei das mit den richtigen Tools ebenfalls die CPU gut ausreizt). Da könnte man genauso gut den 6700K haben. Erst wenn man gleichzeitig Runden in Star Citizen oder BF1 dreht, das aufnimmt und nebenher noch ein paar wissenschaftliche Berechnungen und eine VM am Laufen hat, wird es offensichtlich, was der 7980XE kann ;)


Danke ich teste das ganze ausführlicher morgen und lass euch Teil haben. Gerade auch was OC abgeht.
Huch, fast vergessen: Was hast du denn jetzt unter dem Heatspreader ? Caseking benutzt da ja die Conductonaut - besser geht es beinahe nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krautmaster

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.134
#40
jup dasselbe hab ich genutzt.

Aber damn. Ich hab einen Kern als Ausreißer. Huren hagel :D

2017-11-26 06_19_40-HWiNFO64 v5.61-3290 Sensor Status [34 values hidden].png

nur mal ein CB run von der Stange. Core 13 eskaliert voll. Ggf eine kleine Luftblase unterm IHS. Heißt wohl nochmal abnehmen fuuu.
 
Top