Encoding: Adobe Premie auf Encoder ist langsam

Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
251
Hi,


ich nutze die aktuelle Adobe Premiere Version mit der aktuellen Version vom Adobe Media Encoder.

Letzteres war notwendig, da wenn ich meine Projekte direkt mit Premiere exportiere ich leider ziemlich oft einen Export-Error hatte und die Zeit vergeudet war. Das passiert beim Media Encoder zumindest seltener.

Mein eigentliches Problem bzw. meine Frage:

Ich habe einen Ryzen 2700 und eine Nvidia 1070ti.

Dennoch dauert ein Export von einem Video mit:
  • 1080p (wie Eingangsmaterial)
  • 60 fps
  • Zielbitrate von 19
  • VBR 2 Durchgänge
  • Level 5.1
  • Maximale Renderqualität
  • Maximaler Tiefe rendern
gut 4-6 Stunden bei Videos die zwischen 20 und 35 Minunten lang sind.
Content ist nur Ingame-Content.

Mir erscheint das recht langsam, weil ich bei Adobe im Forum was lese, dass manche für Videos nur 30 Minunten brauchen.

CUDA Beschleunigung ist aktiviert, aber die Grafikkarte wird trotzdem kaum ausgelastet. CPU Auslastung liegt bei 55 bis 70%.

Danke vorab für Tipps!
 

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.335
hmm.
Mir erscheint das recht langsam, weil ich bei Adobe im Forum was lese, dass manche für Videos nur 30 Minunten brauchen.
das kannst du so nicht vergleichen. hier kommts auf die spuren, filtereinstellungen etc. - also die komplexität des projekts - drauf an. 60 frames ist nun auch mehr als der "filmstandard". doppelte frames, doppelte renderzeit.

direkt mit Premiere exportiere ich leider ziemlich oft einen Export-Error hatte
das hast du nicht versucht vorerst zu beheben? programm/treiber neu installiert?
  • welchen codec benutzt du?
  • mecuryengine - cuda ist im media encoder aktiviert?
  • mecuryengine - cuda ist auch in PR aktiviert?
  • hast du es mal alternativ per cpu und/oder open cl probiert?
aber die Grafikkarte wird trotzdem kaum ausgelastet.
das ist normal! sind so um die 10% auslastung

das ist auch normal. adobe kann 16 threads nicht voll nutzen. selbst beim reinen software enconden nicht.
 

Nuon

Ensign
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
186
Hast du mal handbrake zum Video encodieren ausprobiert?
752014

Bei aktivieren von nvenc wird bei mir die GPU zu 70% ausgelastet und das encodieren ist rund 10mal schneller.
einen Nachteil hat die Hardware Encodierung: die Videos sind bei gleicher Qualität doppelt so groß.
 

cat_helicopter

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
251
@yaegi

Ich habe da gar nichts eingestellt oder dazu gekauft. Wo stelle ich den Codec denn ein oder ist das noch ein Programm was ich dazu kaufen kann? Oder ist das der h264? Das nutze ich.

Ansonsten zu deinen anderen Fragen, Ja CUDA mecury ist aktiviert. Deaktiviert habe ich mal. Läuft dann stehts stabil dauert aber nochmal 60% länger.
OpenCL habe ich noch nie gehört. Lohnt sich das?

RAM habe ich 16GB und Adobe bis zu 12 freigegeben. Werden aber nie genutzt, komme eher so auf 8 GB.

Treiber sind alle auf dem neuesten Stand.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
21.544
das kommt IMMER drauf an, welches Ursprungs-quellmaterial (codec, Bitrate, Auflösung), welche Filter und welche Übergänge benutzt werden.
pauschal zu sagen, sein gameplay-neucodieren dauert nur 30minuten ist nur mit selbem projekt und identischer hardware möglich. Es reicht schon, wenn der "andere" einen anderen virenjäger hat, oder die ram-timings schärfer sind oder seine mühle ein anderes Mainboard einbaut oder bis zum Limit übertaktet ist.
 

tidus1979

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
782
Wenn der Export nicht stabil läuft, dann stimmt irgendwas nicht. Nur um das Offensichtliche auszuschließen: Hast du übertaktet?
 

IT_Genius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
305
Was den Export massiv beschleunigen kann:
  • Auf VBR 1 pass oder besser CBR stellen
  • Maximale Renderqualität auf ausschalten
  • Maximale Tiefe ausschalten
Bei bestmöglicher Qualität dauert der Export lange, das ist normal.
 

petepow

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
306
Wie IT_Genius sagt. Bei aktivierten Max. Renderqualität und Max. Tiefe kann das Rendern schon mal 3-4x so lange dauern wie ohne.
 
Top