End of Life für Sempron Sockel A Prozessoren

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Für alle die es eventuell Interssiert.



AMD stellt die Produktion von Sockel A Prozessoren ein, hier die Meldung, die ich als Reseller bekommen habe:

END-OF-LIFE DER AMD SEMPRON(tm) PROZESSOREN MIT SOCKEL A








Sehr geehrte(r) Herr XXXX

Wir möchten Sie darüber informieren, dass einige AMD Sempron(tm) Sockel A Prozessoren ab Ende Q2/2005 auslaufen:

Das letzt mögliche Bestelldatum für die Modellnummern 3000+, 2800+, 2600+ und 2200+ ist am 15. Juni 2005, die letzte Auslieferung ist am 15. Dezember 2005*.

Wir empfehlen Ihnen deshalb, bis zum o.g. Datum ausreichende Mengen zu bestellen um Ihre laufenden Aufträge erfüllen zu können. Außerdem sollten Sie schnellst möglich von AMD Sempron Sockel A Prozessoren auf AMD Sempron Sockel 754 Prozessoren umstellen.

Als Erleichterung für die Umstellung beachten Sie bitte dass die entsprechenden Modellnummer der AMD Sempron Prozessoren mit Sockel 754 preisgünstiger sind als die AMD Sempron Prozessoren mit Sockel A. Bitte informieren Sie sich über die Preise bei Ihrem autorisierten AMD Distributor.

* bitte beachten Sie, dass die Modellnummern 2300, 2400 und 2500+ bis auf weiteres noch angeboten werden, allerdings nur für Schwellenmärkte.

Mit freundlichen Grüßen

AMD Fachhändler-Team


Gruß Leon
 

[sauba]

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.305
Das wars dann wohl für den Sockel A, der Sempron war ja (soweit ich weiß, sollte ich mich irren lasse ich mich gerne berichtigen) die letzte aktuelle Sockel A CPU.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.788
der sempron war ja nur ein duron nachfolger, mit leichten verbesserungen. jedoch ist es eine logische konsequenz, den sempron alsbald einzustellen, damit amd seine 64er chips voll ausspielen kann und die SockelA boards aussterben. momentan ist zwar ein auf 64bit sys noch viel zu langsam, als das man richtige vorteile hätte, jedoch kann amd auch nicht mehr geld in mehr 64bit power investieren, wenn die jetzigen nicht besser verkauft werden. 32bitter bremsen da natürlich den markt.
nur in büros von firmen oder auch vielen privaten haushalten werden nur einfache tätigkeiten am pc vollzogen, wie office-programme oder surfen/emails... und dafür reichen sogar einfache 1ghz pcs mit 32bit.
daher sind neue schnellere pcs mehr was für coder/programmierer und natürlich zocker :)

mfg firexs
 

mapel110

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
989
Zitat von firexs:
momentan ist zwar ein auf 64bit sys noch viel zu langsam, als das man richtige vorteile hätte,
Hä?
64bit funzt und da gibts auch keine Speedprobleme, wie das vielleicht bei Grakas mit einer neuen Pixelshaderversion ist bzw sein kann. Shader Model 3 wird ja meist falsch verstanden, aber das ist ein anderes Thema.

Zitat von firexs:
jedoch kann amd auch nicht mehr geld in mehr 64bit power investieren, wenn die jetzigen nicht besser verkauft werden.
nochmal: hä?
Was kann AMD nicht? AMD fährt Gewinne ein, sie bauen ein neues Werk, sie steigern ihre Produktion. Geld für Entwicklung ist da.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.788
zum 1.: es ging mir darum, das ein 64bit system noch in den kinderschuhen steckt. bedenke mal ne grafikkarte ala gf5200. ein dicker motor, der in der ausgabe seiner leistung beschnitten ist. kann zwar mehr effekte darstellen als eine gf4ti, aber diese nicht vernünftig darstellen, ohne das die geschwindigkeit einbricht. so verhält es sich mit den 64bittern. momentan kann man kein wirkliches plus verzeichnen. später wird jedoch eine 64bit optimierung ordentlich vorteile bringen und nicht nur mehr effekte in spielen bei gleicher fps.

zum 2: es war so gemeint, das amd ohne probleme 32bitter loswird, da intel da noch keine konkurrenz ist im 64bit bereich. jedoch wird dies auch die verkäufe der 64bitter unnötig einschränken. wenn amd jedoch 64bit cpu's ohne konkurrenz verkaufen kann, und sich selber nicht mit 32bit-cpu's blockt, so wird die verteilung der 64bit cpu vorangetrieben und die verbesserungen im bereich performance undundund können mehr ausgebaut werden.

hoffe, alle klarheiten sind beseitigt.

mfg firexs
 
Top