Erfahrung mit Steckdosen mit DSL-Filter ?

Tristan-X

Cadet 3rd Year
Registriert
Okt. 2006
Beiträge
39
Hallo,

da ich gerade auf der Suche nach einer neuen Steckdosenleiste bin, bin ich über eine Brennenstuhl mit RJ45 Buchse gestolpert. Da in meinem Bekanntenkreis im letzten Jahr bei einigen Leuten der Blitz über die DSL-Leitung angeschlossene Rechner
zerstört hat, möchte ich dieses Risiko bei meinen inzwischen nicht mehr ganz günstigen EDV und HIFI Komponenten natürlich nicht mehr eingehen.

Setzt daher jemand so etwas ein und welche Erfahrungen wurden z.B. bzgl. Dämpfung, Verbindungsabbrüchen, Nutzen allgemein gemacht. Gerne dürfen auch andere Produkte genannt werden.

Viele Grüße
Christian
 
Hi,

ja ich vermute, dass die das zahlen würden.
Aber ich möchte mir eigentlich die Rennerei, alles neuzukaufen, ersparen.

VG
 
Die Hausrat bezahlt solche Schäden ,wenn es bei dir mit im Vertrag steht. Eine Garantie auf Schadenfreiheit sind solche Geräte nicht, sie reduzieren. Deswegen musst du mit deiner Angst um Rennerei wohl zwangsläufig weiterleben ;)
 
Hallo,

sorry für die späte Antwort, aber war beruflich etwas eingespannt.

Letztendlich geht es mir bei diesem Thread ja auch nciht um die Klärung von irgendwelchen finanziellen
Angelegenheiten sondern eher um die technische Auswirkung einer solchen Leiste.

Es interessiert mich halt immer noch, in wie weit sich solch eine Leiste auf die Dämpfung und somit auf
die erreichte Geschwindigkeit auswirkt.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben