erster MiniITX - Desktop-Ersatz

H

Hooo

Gast
Guten Morgen,

ich möchte momentan von meinem Desktop auf einen kleinen, aber leistungsstarken "HTPC" umsteigen, weil ich momentan oft unterwegs bin. Ich möchte, dass er so klein wie möglich ist, aber in etwa an die Leistung meines Desktops rankommt. Mein System: i7 920 & HD 5850 + SSD
Nun habe ich erstmal geschaut, wie klein man da gehen kann. Habe dieses Gehäuse gefunden:
http://www.chieftec.eu/de/gehaeuse/itx-tower/fi-01b.html

Ich möchte folgendes verbauen:
i5 2500k oder i5 2400s
Asrock Z68M-ITX : http://geizhals.at/de/665188
oder
Asus P8H61-I : http://geizhals.at/de/620839
+ Samsung 830 256 GB SSD

und dazu wollte ich mir die hier als Grafikkarte bestellen: http://www.amazon.co.jp/AFOX-AF6850-1024D5L1/dp/B0052K2BV4/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1330857521&sr=8-3

das ist wohl die schnellste Low-Profile-Karte die es gibt oder?

Nun Frage ich mich, ob als Netzteil das : http://geizhals.at/de/460455 ausreicht und welchen Kühler man verbauen kann.
Ich habe noch keine Erfahrungen in dieser "Größen"-Ordnung gemacht.

Hoffe ihr könnt mich bei diesem Vorhaben beraten.
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
Die GPU is Dual-Slot. Schaut also ganz schlecht aus...
Mein Tipp: Such Dir ein Case, bei dem Du eine Full-Size Single-Slot Karte einbauen kannst! Bei ITX immer die Kartenländer der GPU bedenken! In dem Fall sind es 23cm, was 5cm länger ist als das MoBo. Ggf. muss man mit der Eisensäge im Case Platz schaffen. ^^
Übertakten kannst Du in so einem Case eigentlich eh nicht wirklich, da der Kühler nicht groß genug ist (sein kann)... ergo reicht der 2400s.
Das 200W-Netzteil sollte locker reichen. Du hast auch nichtmal eine HDD drinne...

LG, Thomas
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
Die Lian Li sind beides ziemliche Platzverschwender: extrem breit und unnötig hoch. In das Ding hat sogar schon wer mal ein mATX Brett reingebaut...
Ich würde eher einen der typischen Cubes empfehlen. Die haben weniger Volumen und sind im Falle von Transport wesentlich besser als das Lian Li.

MfG, Thomas
 
H

Hooo

Gast
Ich würde das Case gerne so kompakt wie möglich haben. Wie siehts denn mit diesem Case aus? : ttp://www.jcp-tech.de/de/produkte/mini-itx/id/205717.html

Die beiden LianLi sind mir doch zu groß.

Wie stehen die Chancen, dass in den nächsten 2 Monaten noch SingleSlot HD 7770 rauskommen?
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
@Tresenschlampe: Ja, das hättest wohl gern selber... ^^ :D
Erfreulich zu lesen, dass die 8GB-Riegel schon günstiger geworden sind. :)
Ich persönlich warte noch auf dieses Case hier: http://www.lan-gear.eu/langear-miniITX-Infinity-Specifications

@Hooo: Das JCP sollte perfekt sein... Die von mir verlinkte 6850 sollte da super reinpassen...

MfG, Thomas
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
Nice... arbeitet der Radi denn efizient mit dem NT davor? Seh ich das SO-DIMMS?
Das Problem ist, dass wenn man keine 3,5"-Drives oder ein 5,25"-CD-Laufwerk einbauen will, der Platz Verschwendung ist...
 
H

Hooo

Gast
Das verbaute ATX ist schonmal größer. Wie siehts denn da mit dem Kühler aus der liegt ja direkt da unter. Ist das dein eigenes? Wäre schon von du mal ein paar Shots von allen Seiten machen könntest. Ich tendiere immer noch zum genannten Case von JCP. Wie siehts denn damit aus? Bzw. was ist der Vorteil des LianLi bis auf die höhere Ausbaufähigkeit?
 
Zuletzt bearbeitet:

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Eine hohe Ausbaufähigkeit ist untertrieben! Es besteht die möglichket des OC auch wenn 20% des H60 vom NT bedeckt sind reicht die Kühlung an eine gute Lüftkühlung zudem entsteht im Gehäuse sogut wie keine Abwärme durch die CPU. Dann passt wie erwähnt ein normales NT rein und es ist Platz für Massenweise HDD und SSD sowie Grafikkarten des Kalibers 7970 oO

Ich selbst sitze an ner alten Q660 Möhre ^^ ist leider nicht mein ITX das du da siehst ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hooo

Gast
Wie stehts um diese Zusammenstellung? Ich kann mich selbst noch nicht ganz überreden, das Gehäuse zu nehmen. Gibt es noch alternative Gehäuse mit Dual-Slot Möglichkeit, die etwas kleiner sind?
 

Anhänge

Tresenschlampe

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.153
Das Q11B wobei da kein Platz für ne Wakü ist und die Grafikkarte darf nicht allzu lang sein...

Wenn du wirklich Leistung und Größe vereinen willst führt leider kein weg an dem Q08 vorbei... Alternativ halt wirklich versuchen ne Low-Profile Single Slot zu nehmen wobei man da nicht wirklich von Leistung reden darf.
 
Top