Erstes AMD AM2 4800+ (P)review

HotShot

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.023
THG hat wohl doch ein "wenig" Blödsinn gemacht, bzw. die Ergebnisse unkommentiert stehen lassen ohne genug auf bestehende Performance-Probleme hinzuweisen.

Siehe hier.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.853
thg ist auf meiner persönlichen skala um eine stufe gesunken, sie sind jetzt soeben auf -1 angelangt, welcxhe ich extra neu aufgeführt habe

sowas sollte schon nachdenklich machen
aber was tun die nicht alles um irgendwas tolles präsentieren zu können

ich mein manche tests sind ja ganz interessant(massentest der cpus der letzten jahre)
aber durch solch einen mist kommen die doch nie auf einen grünen zweig
 

schnopsnosn

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
5.560
das mitm ram is mir gleich aufgefallen, dachte aber das isn auslesefehler :freak:
 

flavor82

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
183
Denke der Test ist schon sehr realitätsnah, denn wieso sollte DDR2 ein großen Preformanceschug bringen?
Man brauch sich dazu nurmal Intel angucken.

AMD hat die CPU's außer den anderen Speichercontroller unverändert gelassen. Erwartet ihr ein Preformanceschub durch DDRII dann könnt ihr lange warten. Finde aber gut das die neuene CPU's blad kommen dann kann ich wohl möglich noch nen günstigen 939 X2 abgreifen :D

Im Klartext: AMD hat mit dem AM2 Sockel nicht vor gleichzeitig auch schneller CPU's rauszuhauen, ganz im Gegenteil die reale Mhz sinkt bei gleichen Rating soweit ich das bis jetzt verfolgt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.853
bei ibtel hat der fsb gebremst
bei amd bremst theoretisch nichts

der sprung sollte in etwa dem von sockel 754 zu 939 entsprechen

und nein die ratings sind laut den roadmaps identisch geblieben
 

Affe007

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.435
Zitat von sebbekk:
Das wirklich geile an AM2 CPUs wird doch der geringe Verbrauch mit u.a. nur 35 W! Das dürfte einer seits verdammt cool & quiet werden oder anderer Seits sicher ein ganz gutes OC-Potential bieten.
....
Ich weiß ja nicht wo du die 35W her hast aber bei den neuen X2 CPU wirst du die sicherlich nicht finden :rolleyes:
<Siehe hier>
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Zitat von Affe007:
Ich weiß ja nicht wo du die 35W her hast aber bei den neuen X2 CPU wirst du die sicherlich nicht finden :rolleyes:
<Siehe hier>
Das gabs vor ein paar Tagen hier auf Computerbase in einer entsprechenden News zum Einführungstermin des AM2: Guckst Du hier in die untere Tabelle -> "Athlon 64 X2 3800+ AM2 Dual 35W 6. Juni '06"

Und genau den kauf ich mir, wenns bis dahin nichts geileres gibt!

Danke bensen! (Ich bin schon wieder zu lahm - ich werd alt.)

Und hier noch mal: http://hardwareluxx.de/story.php?id=3645
 
Zuletzt bearbeitet:
C

conspectumortis

Gast
@bensen

Das meinte ich auch damit und es wird ja auch von thg gesagt ,wird falsch ausgelesen.
Weil auf der einen Seite wo hier gepostet wurde gemeint wurde, ach die habens übersehen können nichtmal cpuz richtig lesen.
 

Affe007

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.435
Ja ok es gibt die 35W doch :D, es hat sich bei sebbekk aber so angehört als wären alle neuen AM2 CPUs so sparsam, dabei sind es nur 2 Athlon Modelle.
 

XXXLBurger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
322
Zitat von flavor82:
Denke der Test ist schon sehr realitätsnah, denn wieso sollte DDR2 ein großen Preformanceschug bringen?
Man brauch sich dazu nurmal Intel angucken.

AMD hat die CPU's außer den anderen Speichercontroller unverändert gelassen. Erwartet ihr ein Preformanceschub durch DDRII dann könnt ihr lange warten. Finde aber gut das die neuene CPU's blad kommen dann kann ich wohl möglich noch nen günstigen 939 X2 abgreifen :D

Im Klartext: AMD hat mit dem AM2 Sockel nicht vor gleichzeitig auch schneller CPU's rauszuhauen, ganz im Gegenteil die reale Mhz sinkt bei gleichen Rating soweit ich das bis jetzt verfolgt habe.
F Stepping kann:
-den 2ten Core komplet abschalten (spart Strom, sinvoll vor allem beim Notebook)
-die Virtualisierungstechnologie (Codename "Pacifica") wurde eingebaut
-die beiden Cors sind nicht über die Crosebar sondern über den L2 Chache verbunden.
-DDR2 Controller kann 4x4 GB ungepufferte DDR2 Module, oder 4x8GB bei DDR 800 oder 8x8GB bei DDR677 (gepufferte Module) anbinden
-die Latenzzeiten des L2 Chache wurden gesenkt.

aber Tommy Hardware hatte gar kein F Stepping im Test.
Tommy Hardware schreint dass sie imBios DDR667 eingestellt haben,
welcher Speicherteiler aber tatsächlich angelegen ist sagen Sie nicht.
CPUz zeigt Speicherteiler 24 an, also bei 2400MHZ wären das 100MHZ
Speichertakt, also DDR2 400 bei schlechte Timings von 4-4-4
Woher weiß Tommy Hardware denn dass wirklich 4-4-4 angestellt wurde,
wenn Sie nicht mal Speicherfrequenz messen können.

Außerdem werden beim A64 nur ganze Speicherteiler verwendet,
so kann es niemals sein dass DDR 667 angelegt war.

Bei 2400MHZ erhalte ich mit einem ganzen Teiler niemals exakt die Speicherfrequenz für DDR2 667,
mag es jeder selber nachrechnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Zitat von Affe007:
Ja ok es gibt die 35W doch :D, es hat sich bei sebbekk aber so angehört als wären alle neuen AM2 CPUs so sparsam, dabei sind es nur 2 Athlon Modelle.
Also meine Aussage war zwar nicht ultra explizit, aber wenn Du sie Dir noch mal reinziehen möchtest, ich hab die wichtigste Stelle fett gedruckt ;o)
Zitat von sebbekk:
Das wirklich geile an AM2 CPUs wird doch der geringe Verbrauch mit u.a. nur 35 W! Das dürfte einer seits verdammt cool & quiet werden oder anderer Seits sicher ein ganz gutes OC-Potential bieten.
Und egal ob nur 1 oder alle Modelle, wenn Du ehrlich bist, dachtest Du doch, dass es kein einziges Modell mit 35 W Verbrauch gibt ;o)
Zitat von Affe007:
Ich weiß ja nicht wo du die 35W her hast aber bei den neuen X2 CPU wirst du die sicherlich nicht finden :rolleyes:
<Siehe hier>
 
Zuletzt bearbeitet:

flavor82

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
183
[Also gibst du mir doch recht das sich die Prformance nicht wesentlich verbessern wird. @XXXLBurger

-den 2ten Core komplet abschalten --> kein Preformancegewinn (Ich hab CuQ eh aus)
-die Virtualisierungstechnologie (Codename "Pacifica") wurde eingebaut ---> kein Preformancegewinn erst nach angepaßter Sofware
-die beiden Cors sind nicht über die Crosebar sondern über den L2 Chache verbunden --->wirkt sich das entscheident auf die Preformance aus?
-DDR2 Controller kann 4x4 GB ungepufferte DDR2 Module, oder 4x8GB bei DDR 800 oder 8x8GB bei DDR677 (gepufferte Module) anbinden --> die meisten hier im Forum meinen ja das es nicht mal ein Preformanceunterschied zwischen 1Gb Ram und 2Gb Ram gibt
-die Latenzzeiten des L2 Chache wurden gesenkt ---> Denke mal minimaler Preformancegewinn

Ja die Benchmark von THG sind noch nicht ernstzunehmen, ich hab auch so das Gefühl das der Speicher nur mit DDR400 lief. Die neuen CPUs werden wohl schon ein bißchen schneller sein als die 939er, aber nur unwesentlich sonst hätte AMD nämlich die Ratings angepaßt wie von 754 auf 939 dies geschehen ist. Hier erhöht sich die Preformance wohl nur kaum weshalb AMD darauf verzichtet hat die Ratings zu ändern.
(Ich habe jedoch auf einer anderen Seite schonmal gesehen dass sich die Ratings doch ändern sollen, aber so wie es auf THG aussieht wohl doch nicht.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top