Excel Seite ausgrauen

Bennyaa

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
708
Hallo, wie graue ich in enem Excelsheet alles aus, bis auf die aktuelle Seite?
gibts da ne möglichkeit, oder muss ich einfach den hintegrund grau machen? nein oder?
Also ich meine damit, dass außer auf der aktuellen seite nichts eingegeben werden darf.
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.759
Meinst du vielleicht die Funktion "Ausblenden"?

Also alles markieren, dass nicht angezeigt werden soll, dann rechtsklick und ausblenden.


MFG Matze
 
M

Mr. Snoot

Gast
Was jetzt, den Hintergrund grau machen, oder die Zellen vor Eingaben schützen?

Ersteres machst du wie du schon schreibst, indem du die Zellen markierst und färbst.
Letztere machst du, in dem du die Zellen, die nicht geschützt werden sollen markierst, über Rechtsklick auf diese Zellen | Zellen formatieren | Schutz die Option Gesperrt deaktivierst und das Arbeitsblatt dann über Überprüfen | Blatt schützen sperrst (in älteren Excel-Versionen als 2007/2010 vermutlich unter Extras oder Daten zu finden).
 

Bennyaa

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
708
Für das ausblenden müsste es dann irgendwie ne funktion geben, wie markierungen umkehren, oder?
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.759
Welche Funktion? Ich komm jetzt nicht ganz mit
 

Bennyaa

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
708
Na wenn ich auf ausblenden gehe, blendet er ja die markierten zellen aus, will aber alles ausblanden außeer die markierten ;-)
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.759
Achso.
Also erstmal alles mit Strg + A markieren, dann die Strg-Taste gedrückt halten und alle Spalten die du nicht ausblenden willst "remarkieren" damit sie weiß werden. Anschließend Format Spalte ausblenden. Das gleiche machst du nochmal für die Zeilen. Also Strg + A, dann Strg gedrückt halten und alle Zeilen "remakieren" damit diese auch wieder weiß werden. Dann wieder auf Format, Zeilen, ausblenden.

Vllt umständlich erklärt aber ich hoffe du kommst damit zurecht.

Um die Spalten/Zeilen wieder einzublenden einfach wieder makieren und einblenden.

MFG Matze
 

morcego

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.917
Eher nicht, das wäre bei 16.384 Spalten und 1.048.576 Zeilen ziemlich albern und mühselig.
Ergibt auch keinen Sinn, wieso man das machen sollte. In gesperrten Blättern
hebt man die änderbaren Zellen irgendwie hervor anstatt alles auszublenden.
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.759
Wieso mühselig? Das geht in 20 Sek. o.O Les meinen Post nochmal genau durch. Ich meine nicht, dass ich geschrieben habe, alle Zeilen/Spalten einzeln zu markieren. ;)

Hallo, wie graue ich in enem Excelsheet alles aus, bis auf die aktuelle Seite?

Das würde auf ausblenden zutreffen.


MFG Matze
 
Zuletzt bearbeitet:
1

1668mib

Gast
@morcego: Hab auch Excel-Dateien gesehen, wo nur noch die änderbaren Felder ausgewählt werden konnten...
 

Bennyaa

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
708
Habe das schon gelesen, aber funktioniert bei mir nicht, kann immer nur eine zelle remakieren. nicht mehr und spalten kann ich schon garnicht remarkieren. sorry, aber habe es versucht und es klappt einfach nicht
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.759
Was für ein Excel hast du denn?

Die Strg-Taste hälst du beim remakieren (ich weiß das Wort gibt es nicht ;)) schon gedrückt und dann einfach von Spalte A bis G die linke Maustaste gedrückt halten.
 

morcego

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.917
Zitat von Matze89:
Wieso mühselig? Das geht in 20 Sek. o.O Les meinen Post nochmal genau durch. Ich meine nicht, dass ich geschrieben habe, alle Zeilen/Spalten einzeln zu markieren. ;)
Wir schrieben zeitgleich. :p
Probiert hab ich das grad auch mal, aber so richtig erschließt sich mir der Sinn noch nicht.

Zitat von Bennyaa:
Habe das schon gelesen, aber funktioniert bei mir nicht, kann immer nur eine zelle remakieren. nicht mehr und spalten kann ich schon garnicht remarkieren. sorry, aber habe es versucht und es klappt einfach nicht
Klick mal in die Zeilennumer ab der alles ausgeblendet werden soll. Dann Strg+Umsch+Nach unten und dann markiert Excel alles bis zum Ende. Dan halt ausblenden.

Also persönlich würd ich ja schlichtweg die Zellenbegrenzungen über die Ansicht ausblenden und das Formular für den Benutzer formatieren, damit klar wird was gesperrt ist und was nicht.
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.759
Ich sehe den Sinn darin, dass man dann nur noch eine Seite sieht. Hier im Anhang mit Open Office erledigt.

Ich weiß ob der TE das so möchte oder anders. Bist nur du der Benutzer des Dokuments oder auch andere Personen?
 

Anhänge

  • oo.JPG
    oo.JPG
    71,7 KB · Aufrufe: 8.571
Zuletzt bearbeitet:

morcego

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.917
Excel kennt aber keine Seiten in der Normalansicht. Es kennt dort nichtmal physikalische Einheiten für zB Spaltenbreiten. Dafür gibt es seit 2010 die sehr angenehme Seitenansicht die dann auch cm verarbeiten kann. Die "Seite" kann in der Normalansicht irgendwie skaliert werden, dass hat erstmal wenig mit einer realen Din-A4-Seite zu tun.

excel_seitenansicht.png
 

Bennyaa

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
708
Danke mit strg umschalt unten hat funktioniert. das mit dem "Remarkeieren" nicht ;-) aber so gehts ja auch danke.
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.759
Aber greifen da auch andere Personen zu? Diese könnten die ausgeblendeten Zeilen/Spalten wieder sichtbar machen und Eintragungen vornehmen - meines Wissens. Oder greifst nur du darauf zu?
 
Top