Explorer Verursacht Fehler in anwendung written oder so?!?

Syntexer

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.052
Hi,
hab ein problem!
Wenn ich rechtsklick auf ne datei machen will hängt der pc einfach, nach kurzer zeit kommt dann die meldung:

Der vorgang written kann auf speicher nicht ausgeführt werden, klicken sie ok um das programm zu benden.

Brauch dringend Hilfe, formatieren kann ich gerade nicht, und Systemwiederherstllung hat keine Erfolg gebracht :(
 

Syntexer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.052
hab ich schon, hab die Ram Timings auch runter und anderen Ram getestet, hab ja schon ein bissl gegoogelt, also am Ram liegt es Definitiv nicht!

das problem trat auf nachdem ich den reg eintrag von Dr. Watson gelöscht habe da der probleme gemacht hat, leider hab ich jetzt noch mehr probleme wie zuvor und kann das auch nicht rückgänig machen, zumindest weiß ich nicht wie :(
 

Syntexer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.052
hab jezt ein lösung gefunden für alle die das selbe problem haben macht folgendes:
in einem englischsprachigen Forum eine Anleitung zur Fehlerbeseitigung gefunden - hat funktioniert. Das Problem entsteht durch SP2 in Kombination mit DIVX. Erstellt mit dem Notepad ein neues Dokument und nennt es 'remove.reg'. Dort hinein kopier ihr unten stehende Zeilen:

REGEDIT4

[-HKEY_CLASSES_ROOT\*\shellex\ContextMenuHandlers\EncodeDivXExt]


diese entfernen die 'encode using dr. divx' option vom rechtsklick Menü und das Problem ist beseitigt.

VIele Erfolg,
 
Top