News Externer DVD-Brenner mit Kabel-Management

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
#1
Buffalo hat einen externen 8-fach-DVD-Brenner vorgestellt, der als Besonderheit über ein integriertes Kabelmanagement verfügt. Der DVSM-PC58U2V verstaut die benötigten Anschlusskabel direkt im Gehäuse. In der Regel wird er mit einem einzelnen USB-2.0-Kabel angeschlossen.

Zur News: Externer DVD-Brenner mit Kabel-Management
 

fel1x.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.260
#3
"DVSM-PC58U2V verstaut die benötigten Anschlusskabel direkt im Gehäuse. "

Arschlos, wenn das USB Kabel kaputt geht
 

Notch

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
778
#5
Finde sowas sehr schön. Klein Edel und flot was will man mehr!
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.236
#7
Absolut unnötig.
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.625
#11

Eff*Hunt

Bisher: Audiorex
Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.580
#12
die sind wohl bisi ned am neusten stand. wenn ich mir jetzt nen externes laufwerk kauf, dann sicher kein dvd brenner^^ und iwie hab ich das gefühl dass man bisi dumm is wenn man das kauft, da die usb kabel ned grad selten kaputt gehn o.O
 

AlexH

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
344
#14
Also ich habe geschätzte 10000 USB-Kabel zu hause, jedes davon öfter im Einsatz (rein/raus) und noch keines davon ist kaputt gegangen..
 

Dukey

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.522
#15
bei mir ist auch noch kein USB Kabel "kaputt" gegangen.
Ansonsten was gehtn eigentlich bei euch ab. Nur weil dieses Produkt für euch nix ist, heißt es doch nicht das es total überflüssig ist.
Wie wärs zb. mit einem Netbook bzw. MacBook Air Nutzer der gerne mal eine DVD brennen würde?

Ist doch ganz okay das Teil, auch wenn ich sowas wohl nie brauchen werde. aber gleich alles zu verteufeln...ne ne ne

Und die meisten 2.5" Gehäuse haben einen zweiten USB Stecker, falls das Teil mal an einen Rechner/Laptop/netbook usw. angeschlossen wird an dem die Power aus dem Port nicht ausreicht.
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
313
#16
mal ne frage, wie sieht das eigentlich bei USB 3.0 aus, wird dafür immer noch ein zweites kabel benötigt, oder kann man mit einem 3.0-port genug saft auf das gerät bringen?
 

Riplex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
398
#17
USB 2.0 = 500 mA
USB 3.0 = 900 mA

Frage beantwortet ?
 
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
607
#19
Sehr löblich finde ich, dass nicht beide USB-Stecker an einer Strippe 2cm voneinander entfernt angebracht sind. Hatte das Problem mal bei nem Laptop der jeweils links und rechts genau einen USB-Port hatte >.<
 
Top