Facebook "Gesehen von" deaktivieren

Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
854
#1
Hallo Leute,

seit kurzem ist in meiner Facebook-Gruppe bei jedem Beitrag ein "Gesehen von" eingeblendet.
Wenn man mit der Maus drüber geht kommt eine Liste welche Personen, um welche Uhrzeit, diesen Beitrag sich angeschaut haben.

Gibt es irgendeine Möglichkeit das zu deaktivieren?
Oder muss ich mir in Zukunft die Posts per Mail zuschicken lassen, um nicht blöde Fragen zu bekommen warum ich nicht direkt geantwortet habe :freak:
 

Maex1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
446
#2
Das geht leider nicht, diese Funktion ist von Facebook so gewollt und ist unteranderem auch hier nachzulesen.
 

moodle

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
854
#3
Na klasse.

Spätestens wenn das "Feature" noch bei normalen Pinnwand-Einträgen eingeführt wird, lösche ich meinen Account ...
 

SaarL

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.199
#4
Welche aber dann auch nicht zu 100% gelöscht wird ;) Kommt drauf an, was du wo mal bei Facebook alles gemacht hast.

Interessant dazu ist ein kleines Video eines Rechtsanwaltes/ einer Kanzlei bezüglich der AGBs von Facebook und der dort befindlichen Dienste.
KanzleiWBS einfach mal suchen.
 
S

simple10

Gast
#5
Tja, anonymes Stalken auf Facebook wird somit ein Riegel vorgeschoben.
Und in Zukunft können die Analytic-Apps dir ganz genau sagen, wer sich am meisten für dich interessiert - it's not bug, it's a feature! :evillol:
 

Maex1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
446
#6
Na klasse.

Spätestens wenn das "Feature" noch bei normalen Pinnwand-Einträgen eingeführt wird, lösche ich meinen Account ...
Wenn du schon dein Account mal löschen solltest, würde ich gleich die gesammelten Daten von Facebook anfordern. Dann siehst du das tatsächliche Ausmaß.
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.235
#8
nicht nur als Gruppenadmin, jeder in der Gruppe sieht alles was wer wann gelesen hat...
 
C

chris84

Gast
#9
tjo, weniger ist meist mehr...
und seit dem Facebook immer mehr zur "Sammelmaschine" von Nutzerdaten wird- gebe ich auch so wenig wie möglich preis d.h. keine Handynummer "verlinken", kein Facebook-App, 2. E-Mail Addi nur für FB, keine gefällt mir Angaben etc. (wobei ich das auch noch nie gemacht habe ;))

Aber ist natürich auch die Frage "wie" man FB verwendet...
 

moodle

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
854
#10
Und was ist daran jetzt schlimm? Außer das du als Gruppenadmin jetzt siehst wer und wieviele deine Beiträge lesen?
Nicht ich als Gruppenadmin. JEDER in der Gruppe sieht, wann welcher Beitrag von wem gelesen wurde.
Ein paar andere Gruppen wo ich drin bin haben 1000 Mitglieder. Ich will nicht das jeder weiß, um wieviel Uhr ich wo mir was auf Facebook anschaue.

In Zukunft kommt dann sowas wie:
Oha, der sollte jetzt doch eigentlich Arbeiten /ist krank, aber ist trotzdem auf Facebook unterwegs?
Was, der hat meinen Beitrag gelesen, antwortet aber nicht? Unverschämtheit!

Immerhin bin ich im Chat immer Offline ... bringt jetzt auch nichts mehr.

Und in Zukunft wird das sicherlich noch ausgeweitet, auf normale Profile!
Bestimmt in der Richtung: Person X hat sich um XX:XX Uhr deinen Beziehungsstatus angeschaut! :freak:
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
35.332
#11
@moodle

und wo genau liegt Dein Problem. Das was Du als schlecht ansiehst, das ist die Philosophie fn FB. Wenn Du das nicht magst, solltest Du dem Verein den Rücken kehren. Wenn es sich um *öffentliche* Gruppen handelt, dann musst Du damit leben, das Menschen eben sehen, wann Du was da in der Gruppe gemacht hast.

Sagt jemand, der FB nicht nutzt.

Grüße,

Blubbs
 

moodle

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
854
#12
Das Problem?

Ich nutze Facebook weil es mir einen gewissen Nutzen bringt (für die Uni benutzen wir zahlreiche Facebook-Gruppen zum Informationsaustausch, ohne geht es kaum, über Partys und was alte Schulkameraden so treiben informiert zu sein kann auch nicht schaden).

Ich nehme es dafür in Kauf, dass Facebook die wenigen Daten die ich selber online Stelle dabei analysiert und für Werbezwecke verwendet.

Die Grenze des erträglichen beginnt für mich aber da, wo diese Daten das nicht-anonymisiert das Unternehmen verlassen und JEDER Person zugänglich gemacht werden ...

Und zwar in einer Art und weise, wo ich es nicht verhindern kann. Noch kann ich per Profileinstellungen ja die meisten Sachen noch kontrollieren.

Das bald jeder sehen kann was ich mir wann anschaue, wäre ungefähr so als würde google nun meine Browser-Chronik online stellen, ohne mich zu fragen o.O
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
35.332
#13
Hallo,

es wird nicht JEDEM zur verfügung gestellt. Es wird nur FB Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Und das ist FB Philosophie. Wenig Dinge gelten als *privat* Und alles andere kann eben jedes FM Mitglied sehen.

Wen Du FB im Unialltag brauchst, dann solltet Ihr / solltest Du Eure / Deine Kommunikationskanäle überprüfen und nicht FB als Missetäter hinstellen.

Grüße,

Blubbs
 

moodle

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
854
#14
Da du ja nicht auf Facebook bist kannst du ja eigentlich nicht mitreden, wie man sieht.

Das Problem ist: Es wird FB-Mitgliedern sichtbar gemacht, OHNE dass ich es verhindern kann.
Noch kann ich 99% der Sachen kontrollieren, die andere (mit Ausnahme von FB) von mir sehen.
Das hier ist mit das erste, was ich NICHT kontrollieren kann.

Und im Endeffekt wird es JEDEM zu Verfügung gestellt, nämlich sobald Facebook Apps von anderen auf die Daten zugreifen können ...

Und die Kommunikationswege kann ich nicht kontrollieren, weil die Meisten andere Wege als Facebook nicht annehmen wurden ... ich studiere BWL und nicht Informatik ;)
 

Hellblazer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.165
#16
Ich seh in meiner Gruppe auch nix savon. Wie genau sollte man es denn sehen? Einfach auf eine Beitrag (Bilder, Link etc.) mit der Maus fahren und warten?

Wenns wirklich jeder sehen kann, wer was wann gesehen hat, gefällt mir das nicht gerade. Mir gefiel es schon im Chat nicht, aber damit hab ich mich abgefunden. Im Chat betrifft es auch nur die Chatteilnehmer und nicht sonst noch wen.
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.788
#17
Ich sehe es auch nur bei den persönlichen Nachrichten/im Chat, in den Gruppen überhaupt nicht. Wenn das noch irgendwann in den Statusnachrichten anderer oder bei mir in den Gruppen auftaucht und man das nicht verhindern kann, finde ich das auch nicht so toll.
 

moodle

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
854
#18
Ist erst in einer Gruppen wo ich drin bin. Wird aber nach und nach bei allen Gruppen durch FB eingeführt werden.
Sieht dann so aus:
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.788
#19
Die Uhrzeit finde ich aber auch reichlich übertrieben, ein einfacher Hinweis wie "wurde von xyz gesehen" würde ja wohl ausreichen und wäre weniger tragisch.
Was nützt denn die Angabe der Uhrzeit? Ich finde das wirklich etwas daneben.
 
Top