News Facebook mit Verlust im ersten Quartal nach Börsengang

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Nach mehr als ernüchternden Quartalszahlen hat die Facebook-Aktie ihr vorläufiges Allzeittief mit 23,97 US-Dollar im nachbörslichen Handel erreicht. Der Grund dafür sind Erwartungen von Analysten, die in wichtigen Punkten nicht erfüllt wurden.

Zur News: Facebook mit Verlust im ersten Quartal nach Börsengang
 

Beama

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.615
DAU ist schon ziemlich passend. Wer täglich in facebook unterwegs ist wird früher oder später zum DAU
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
243
Alles was nach oben geht kommt irgendwan auch wieder runter.....
Ich denke nicht, das es noch so weitergehen wird. Zumal FB an der Börse immer wieder
(sagen wir mal) ein Streitthema ist.

Die DAU´s werden aber kommen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

uburoi

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
950
Ich habe nichts gegen Facebook -- wer dort sensible Daten speichert oder postet, ist selbst schuld. Und um mit Leuten Kontakt zu halten, die weiter weg wohnen oder sonstwie schwer zu erreichen sind, ist es doch prima.

Wirtschaftlich scheint mir das Ganze eine Blase zu sein, die aufgrund völlig überzogener Erwartungen aller Beteiligten irgendwann platzen wird. (Ist aber ein rein unbegründeter Eindruck -- letztlich habe ich keine Ahnung von den entsprechenden Marktmechanismen.) Aber das nächste soziale Netzwerk wird dann schon in der Startlöchern stehen ...

Gruß Jens
 

eXtra

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.805
Das ist einfach herrlich. Facebook bezeichnet seine eigene "Kundschaft" als DAUs. Kann mir doch keiner erzählen, dass das reiner Zufall ist. :evillol:

Ich hoffe die Aktie sinkt weiter ins Bodenlose. Träumen wird man ja wohl noch dürfen.
 

Meetthecutthe

Banned
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.966
Sehr schön.

Fehlt eigentlich nur noch die Talfahrt von Apple und die Welt geht langsam wieder in eine gute Richtung .

Da ich aber selbst eines der Schafe bin welche eine FB-Mitgliedschaft haben muss ich eben mal den Like-Button für die Misere suchen gehen.... ihr entschuldigt mich .
 
Zuletzt bearbeitet:

Suito

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
416
Puh, ich hab echt überlegt ein kleinen Anteil an Aktien in FB zu investieren, Gott sei dank habe ich es nicht :-)
 
S

SB1888

Gast
DAU ist schon ziemlich passend. Wer täglich in facebook unterwegs ist wird früher oder später zum DAU

/sign
Viele Millionen DAUs auf der Welt


/sign
Der Button muss gedrückt werden, lasst ne Umfrage starten

Das mit Anmerkung der Redaktion habe ich zum Glück noch eingebaut, hätte sonst wohl keiner geglaubt ;)

Stand in den letztn Facebook News schon drin und zwar ohne a. d. Red. :evillol:

@Topic
Btw. ist es vielleicht nun an der Zeit die Koffer zu packen und das sinkende Schiff zu verlassen, bevölkern wir Google+ ach nee kommt ja aufs Gleiche raus, ach was war die Welt noch schön ohne den Krempel :freak:
 

Keyser Soze

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.350
War zum scheitern veruteilt bzw. wenn man so weiter macht.
Denke aber bald werden die monatlichen Gebühren eingeführt, kann mir nicht vorstellen dass sich davon viele DAU´s dann abschrecken lassen würden.
Schließlich steckt dort ihr ganzes Leben drin:freaky:
 

DOK1

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.328
Der einzige Vorteil bei facebook gegenüber Google+ ist eigentlich nur, dass bei facebook eben alle sind. Ansonsten hätte G+ schon das Ruder übernommen, da es in den meisten Belangen deutlich besser ist ;)
 

Raptor2063

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
es mag schon sein, dass es für ein paar Sachen ganz praktisch ist, aber ähnlich Twitter quasi sein ganzes Leben öffentlich breit zu treten?!
Dass es aber so viele gibt die so leichtfertig mit ihren Daten umgehen, dafür kann FB in der Tag nichts, ausser sich freuen.

Ich denke auch irgendwann wird die Blase platzen, es gibt einfach keinen wirklichen Wert oder zumindest keinen dermaßen überbewerteten.
 

Brandkanne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.281
ATOM-rofl. Irgendwie dachten die meißten hier das gleiche und ich glaube die wenigsten sind davon täglich auf facebook aktiv.

Oh... jetzt versteh ich den Witz endlich...:freak:

und nochmal zum Artikel...
Allzeittief bei einer Aktie, die 3 Monate am Markt ist klingt etwas überdramatisch. Und mal so als Frage: Die sagen die Verteilung der Aktien hätte sie Geld gekostet. Aber haben die mit dem Verkauf nicht Unmengen Geld bekommen? Wie sähe denn die Jahresbilanz ohne Börsengang aus?
 
Zuletzt bearbeitet:

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.862
84% über Werbeeinnahmen...da sieht man den Wert dieses großartigen Unternehmens.
Kaum etwas wird durch das Unternehmen selbst erwirtschaftet sondern durch die Millionen an Usern, die schön Geld generieren und es nicht peilen und auch noch glücklich sind.
 

Dr4ven

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.144
Ich kann mir sogar schon vorstellen warum fb ein eigenes Handy will...um Werbebanner darauf zu erzwingen.
 

Meetthecutthe

Banned
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.966
Mich wundert das es "nur" 84% sind. Mit was -außer Werbung- macht Facebook denn noch Geld ?



Nachtrag:
Stimmt ...da war ja was .. die restlichen 16% werden wohl durch Datenhandel erwirtschaftet.

Also im Prinzip beide Geschäftsfelder welche auch von Google bedient werden .
 
Top