News Facebook Social VR: Soziale Präsenz in VR braucht die Hände

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.911
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
545
So ein Schwachsinn. Kennen die das Konzept von Frischluft? Schon schlimm genug, dass du im Wartezimmer beim Arzt nur auf Handyzombies triffst.
 
W

Wolfsrabe

Gast
Puh, ich dachte schon ich bin der Einzige, dem die Entfremdung des Menschen trotz gegenteiliger Behauptung von "soschel Media" auffällt und auf den Wecker geht.

Technische Machbarkeitsstudien, alles ok. Aber bitte nicht umsetzen.
 

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.406
Das ist doch eine Lustige Idee. Wobei ich ehrlich sagen muss, wer zur Hölle macht ein Selfi in VR und möchte das dann auch noch gleich posten?? Ich mag Google Steet View und das scheint mir wie Google Street View 2.0, was mir allerdings aufgefallen ist war ein massiver Input Lag, also hoffentlich war das nur so weil die Bilde fürs Publikum noch nachbearbeitet werden mussten.
 

Blaexe

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
7.367
DAS wird der wirklich große Einsatzzweck von VR - glaubt es oder nicht.
Es sind die ersten Schritte und es wird noch viel passieren. Aber SocialVR wird es zu den Massen bringen, nicht Spiele.
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
14.905
@TheInterceptor und Wolfsrabe
Man muss ja nicht gleich den Teufel an die Wand malen.

Ich denke, dass VR sich eher als Ersatz bzw. Ergänzung der Social-Media- und sonstiger Online-Aktivitäten, die es heute schon gibt, etablieren wird, nicht als Ersatz für reale Interaktion mit den Mitmenschen.
Oder z.B. auch in der Form, dass man sich einen Film nicht allein auf seinem Fernseher anschaut, sondern auf einer virtuellen Leinwand neben den Avataren von Freunden, die zu weit weg wohnen, um mal schnell dafür vorbei zu kommen.
 

Vitec

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.502
Finde ich sehr gut kann ich wenigstens in Facebook wenn mir einer am Arsch gehen würde demnächst eine virtuelle "WATSCHN" geben :D .
 

Guest83

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.600
Zu sehen war, dass der Controller erkennt, ob Zeigefinger oder Daumen aufliegen oder nicht.
Zu sehen war vor allem, als es nicht ordentlich geklappt hat und der Finger ständig nach oben gesprungen ist während er den Stift gehalten hat.


Die kontroller der vive haben keine knöppe?
Doch klar und du könntest das auch mit dem Vive Controller machen, nur halt ohne die Fingeranimation. (Bzw. müsste man da etwas tricksen beim Animieren.)
 
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
545
@TheInterceptor und Wolfsrabe
Man muss ja nicht gleich den Teufel an die Wand malen.
LOL
Guck dir an, wie fett Amerikaner sind. Die überfüttern sogar ihre Haustiere.
Die gehen kaum noch aus dem Haus. Du siehst ja schon, wie das mit dem Handykonsum über schwappt und wie jeder Idiot auf Facebook und Twitter sagen muss, welche Farbe seine Kacke heute früh hatte.
Der "Teufel" grinst dich schon auf deinem Lockscreen, aller spätestens aber in diesem Video an.

willste in VR auch mit der Gabel in den anderen Teller und mal den Erdbeerkuchen probieren obwohl du ne Sahnetorte hast? oder gar das extra aufbereiten für das "VR Treffen" haha lachhaft!....
Wenn das so werden wird, geht die Wirtschaft den Bach runter weil sich keiner mehr trifft...
Nächste große sache... NIEMALS
Das wird leider schon gemacht, aber erst einmal für eine andere Prämisse.
https://www.youtube.com/watch?v=i7zpDGN5B2A
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
Und Guest83... deine Kommentare unter jeder VR-News sind echt krass!
Okay gut du scheinst Ahnung von der Thematik zu kennen aber.... to much is tooooo much irgendwie...
1.572 Kommentare... wieviele davon in der Letzten Zeit im sinne von "Pro-VR"?? 500? 800? 1300? .... mann mann go get a life man!
Klicke auf seinen Nick, geh in sein Profil, finde und aktiviere die Ignorier-Funktion. Ist nicht schwer.



@topic: man nehme also ein lebloses 360-Bild und baue sich selbst ein in Form und Qualität eines Nintendo-MI's.
Das klingt als wenn Nintendo bald Facebook verklagen wird, denn das Konzept wurde schon vor Jahren mit diversen Nintendo-Produkten eingeführt.

Schaut euch mal die Gesichter an als der den virtuellen Selfie-stick auspackt:
ich sehe sehr viele skeptische Gesichter, was den verdacht erweckt, daß die Klatscher bezahlt werden
 

Chismon

Commodore
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
4.465
Vollkommen uninteressant ist VR Social Networking für mich, so ein Aufwand und für was? Da muss man schon ziemlich verblödet sein, um sich davon begeistern zu lassen bzw. solch einen Aufwand zu betreiben (und sich dafür teure VR Hardware anzuschaffen) und nichts, was man mit Skype (und ein Bisschen Mehraufwand) nicht auch schon könnte. Genau das richtige für Süchtige von "Smart"phone(-Apps), bei denen sich das Leben nur noch um letztere dreht :rolleyes:.
 
Zuletzt bearbeitet:

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.231
Weisste für welchen Haufen Menschen das sinn macht?
Menschen mit Behinderungen!
Die anderen Behindern sich nur!...

Für Leute die nichts sehen, riechen, hören können, oder gar nichtmal laufen können hat diese Technik Potential!
Für alle anderen ist es nur Spielerei ... und so Sollte es auch bleiben!
SocialVR... ... Sowas KANN nur aus Amerika kommen!
Und dieses Unternehmen macht Milllllliarden Dollar.....

Ich hab echt Schlechte laune! Ich Hoffe man merkts nich!
Ach ja stimmt... Die Leute merken ja sowieso nichts mehr
Ausser dass Ihr Handy Vibriert hat!

...
Hier auch ne Gute News!
1.600 Euro soll Robohon kosten. Er ist ein Smartphone in Form eines Roboters oder ein Roboter zum Telefonieren. Der japanische Konzern Sharp hatte ihn im vergangenen Herbst vorgestellt.

http://video.golem.de/handy/16098/robohon-trailer.html
http://video.golem.de/mobil/16928/robohon-sharp.html
 
Zuletzt bearbeitet:

SchaGur

Banned
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.347
VR ist schon eine gefahr für die Gesellschaft. Das Smartphone hat schon viel schaden angerichtet aber VR ist die nächste Stufe hinab.
 

Guest83

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.600
was man mit Skype (und ein Bisschen Mehraufwand) nicht auch schon könnte.
Das kann nur jemand sagen der es noch nicht ausprobiert hat. Das interessante an Social VR ist, dass du die Präsenz der anderen Person fühlen kannst. Selbst wenn sie nur aus simpler Grafik wie in dieser Demonstration besteht. Das ist etwas was mit Skype oder jeder anderen Technologie niemals möglich wäre. Egal wie gut der Videofeed ist und wie toll die Bildqualität des Monitors ist, bei Skype hast du immer nur eine Abbildung einer Person vor dir, bei Social VR wirkt es auf dich, als würde die Person tatsächlich dir gegenüber stehen. Das geht sogar soweit, dass wenn die Person einen Schritt nach vorne macht und dir zu nahe kommt, dass es sich richtig unangenehm anfühlt weil es deinen privaten Bereich verletzt den man normalerweise respektiert. Kein anderes Medium kann so etwas, VR schon.
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
FB muss doch nur eine neue Funktion zur Website einführen und entsprechend "verpacken":
Der User klickt drauf, bekommt ne Meldung, daß keine Oculus angeschlossen ist(mit entsprechend psychologisch angepasster Formulierung) und schon hat man künstlich ein Bedürfnis nach einem Produkt in den Kopf des User gepflanzt, der dann natürlich den Kauf des Produkt erwägt. Da schon viel zu lange immer weniger in die Bildung investiert wird und deswegen viele auch nicht mit Geld umgehen können und eigene Bedürfnisse vor lebenswichtigere allgemeine Bedürfnisse setzt, ist der Kauf oft nur noch Formalität. Auch wenn man sich das nicht wirklich leisten kann. Zusätzlich kann man natürlich die Schnittstelle für jegliche andere VR-Gerätschaften sperren - wäre ja blöd wenn Google mit den 10€ VR-Kartons mitverdient.
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.231
@Guest83
Weisste was man fühlen kann? Wenn man ma eine Reingedrückt bekommt von nem Türsteher der dich Hochkannt rausschmeisst
erzähl mir nich dass du Andere Personen fühlen kannst die aus simpler Grafik bestehen!

Wenn eine Person einem zu nahe Tritt kann man im echen Leben sogar Weglaufen! glaubstes!? du kannst dem sogar dein Handy gegen den Kopf schmeissen und Hilfe rufen! Krass oder?

.. ig liste! 100%
 
N

Narsail

Gast
Weisste für welchen Haufen Menschen das sinn macht?
Menschen mit Behinderungen!
Die anderen Behindern sich nur!...

Für Leute die nichts sehen, riechen, hören können, oder gar nichtmal laufen können hat diese Technik Potential!
Für alle anderen ist es nur Spielerei ... und so Sollte es auch bleiben!
SocialVR... ... Sowas KANN nur aus Amerika kommen!
Und dieses Unternehmen macht Milllllliarden Dollar.....

Ich hab echt Schlechte laune! Ich Hoffe man merkts nich!
Ach ja stimmt... Die Leute merken ja sowieso nichts mehr
Ausser dass Ihr Handy Vibriert hat!

...
1.600 Euro soll Robohon kosten. Er ist ein Smartphone in Form eines Roboters oder ein Roboter zum Telefonieren. Der japanische Konzern Sharp hatte ihn im vergangenen Herbst vorgestellt.

http://video.golem.de/handy/16098/robohon-trailer.html
http://video.golem.de/mobil/16928/robohon-sharp.html
Wahnsinn wie sehr man sich von etwas Technik bedroht fühlen kann.
Ergänzung ()

@Guest83
Weisste was man fühlen kann? Wenn man ma eine Reingedrückt bekommt von nem Türsteher der dich Hochkannt rausschmeisst
erzähl mir nich dass du Andere Personen fühlen kannst die aus simpler Grafik bestehen!

Wenn eine Person einem zu nahe Tritt kann man im echen Leben sogar Weglaufen! glaubstes!? du kannst dem sogar dein Handy gegen den Kopf schmeissen und Hilfe rufen! Krass oder?

.. ig liste! 100%
Der Unterschied zwischen Realität und Virtueller Realität liegt in der Dichte der Informationen. Nicht mehr und nicht weniger. Da du ja scheinbar schon die Erfahrung mit Türstehern gemacht hast, hab ich keinerlei Bedürfnis mit Menschen wie dir in der (virtuellen) Realität zu tun zu haben. Denn diese Begegnung kann zwei Dinge bedeuten:
- du bist nen Arschloch und wurdest deswegen rausgeworfen
- du hast gesoffen wie sau (und hast damit deine eigene Realität erschaffen)

Beides Typen von Menschen die ich meide.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.724
Eigentlich absurd das FB ausgerechnet in VR macht!
Schauen wir uns das Internet an, 90% davon ist Porno - für was wird also hauptsächlich VR genutzt werden - genau......

Ich vermute das VR mit echten Personen in Zeiten von UHD doch erst mal stark ab kackt! Die Massen wird es erst ziehen, wenn man sich das gegenüber bauen kann - so nach dem Motto "heute gehe ich mit Arnold in die Zukunft um die Terminatoren zu vernichten" - oder eben mit Schauspielerin XY um ihr an die Hupen zu grapschen.

Letzteres sicherlich nur grenzwertig und illegal umsetzbar, aber das würde die Massen anziehen - nicht das quatschen mit dem Verwandten oder Kumpel in Weitfortistan in grottiger Qualität wenn doch das direkte Bild soviel besser ist!

Aber warten wir es ab, der Hype Train ist gestartet und mal sehen wie schnell er von der ersten Haltestelle wieder los kommt, wenn die ersten wieder aussteigen?
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.231
@Narsail
Was is aber wenn Ich selbst nen Türsteher bin? Mein Vater einer is oder mein Neffe?
Könntest du nur herrausfinden wenn Ich diesem Konzern meine Türen öffne! was ich nicht tue! Ich boykottiere diesen Laden!

und zu deiner These: Ich bin Anti-Alkoholiker Anti-Drogen Mensch (hass!) und wurde nochniemals aus einem Öffentlichem Platz Verwiesen
was du auch nicht kontrollieren könntest - selbst wenn du es wollen würdest - weil ich diesem Unternehmen keine Informationen Preisgebe
Eher würde Ich mich nicht mir Dir in der VR Treffen da du 1. Sowas nutzen würdest und 2. Ich Menschen meide die in Facebook sind und Whatsapp nutzen! Was auch nur zu überprüfen wäre wenn Ich einen Account bei diesem Unternehmen hätte!
Natürlich habe Ich auch Leute die diese Platform/en nutzen, jedoch hält sich meine Freude darüber in grenzen!
Gibt leider zuviele Lemminge......

3x darfste raten wer von uns der "Dumme" is ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top