Falsches Symbol für Festplatte im Arbeitsplatz

tesky

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
810
Guten Abend,

seit einigen Tagen habe ich das Problem, dass mein PC der angeschlossenen WD MyPassport kein richtiges Festplattensymbol mehr im Arbeitsplatz zuweist. Die Platte hat jetzt das Symbol, dass unbekannte Dateitypen haben, die noch keinem Programm zugewiesen wurden.
Wie kann ich das wieder abändern?
 
1

1668mib

Gast
Lad dir mal z.B. TweakUI (Microsoft PowerToy) runter und lass dort den IconCache leeren, vielleicht bringt's was.
 

tesky

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
810
Ich habe mir TweakUI von Microsoft heruntergeladen. Leider finde ich die von Dir genannte Funktion "Icon Cache leeren" oder ein etwaiges englisches Äquivalent nicht. Wo soll die genau sein?

Dass einzige was ich in dem Programm in dieser Richtung ausgeführt habe: Unter "Repair" habe ich "Rebuild Icons" ausgewählt und auf "Repair now" geklickt. Das brachte aber nichts.
 

eulekerwe

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
Wenn Du auf das Festplattensymbol mit der rechten Maustaste klickst, kannst Du unter "Eigenschaften" ein beliebiges Symbol auswählen und Deiner Festplatte zuordnen !
 
Zuletzt bearbeitet:

tesky

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
810
@jodd
Die im Link angegebene Möglichkeit funktioniert nicht. Ist, glaube ich, auch nicht ganz das Problem, dass ich habe, denn da gehts ja darum dass die Symbole beim Start nicht (schnell genug) angezeigt werden.

@eulekerwe
Wenn ich die Festplatte mit der rechten Maustaste anklicke und auf Eigenschaften gehe, kann ich das Symbol nicht ändern, zumindest erkenne ich nicht wie und wo...
 

eulekerwe

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
Ich glaube, es wäre jetzt mal an der Zeit mitzuteilen, welches Betriebssystem du benutzst und wie Deine Festplattenkonfiguration aussieht !?

Ich gehe zunächst mal davon aus Du benutzst Windows und Windows zeigt ja von sich aus kein Symbol für die oder eine der oder alle Festplatten auf dem Desktop an; das Symbol, von dem Du redest, müßte deshalb eine Verknüpfung auf dem Desktop sein, die Du dort selbst erstellt hast !?

Oder was meinst Du damit, dass die Symbole nicht schnell genug angezeigt werden? Werden alle Symbole auf dem Desktop oder nur das Symbol der Festplatte oder die Symbole der Festplatten auf dem Desktop nicht schnell genug angezeigt ?

Vielleicht solltest Du diese Fragen erst einmal beantworten und/oder erst einmal TuneUp Utilitiy (kostenlose 30 Tage-Vollversion als Testprogramm von der Homepage runterladen) über Deine Systemeinstellungen laufen lassen.

Ansonsten könntest Du ja auch einmal probieren, das Symbol der Festplatte oder der Festplatten im Windows-Explorer zu ändern und nicht die Verknüpfung auf der Festplatte; wenn das geht, kannst Du ja einen neue Verknüfung von dort auf die Platte legen !
 
Zuletzt bearbeitet:

tesky

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
810
@eulekerwe
Ich benutze WinXP mit SP3, der Fehler tritt jedoch auch bei Vista auf.
Hm...ich glaube wir haben ein wenig aneinander vorbei geredet. Denn von Problemen mit den Icons auf dem Desktop habe ich ja nie was geschrieben. Ich habe das Problem im Arbeitsplatz. Dort wird das normale Festplattensymbol, wenn ich die Platte anstöpsle, nicht richtig angezeigt und dort ist es ja auch so, dass WinXP sehr wohl den Festplatten (intern wie extern) ein bestimmtes Symbol zuweist. Hab das mal mit einem Bild im Anhang beigefügt.

Zitat von eulekerwe:
Oder was meinst Du damit, dass die Symbole nicht schnell genug angezeigt werden?
Mit der Aussage, habe ich auf das Problem hingewiesen, dass mit dem Link gelöst werden soll, den jodd hier in den Thread gepostet hat, der jedoch zur Lösung meines Problems, nicht wirklich helfen kann, da es bei mir ja nicht um den Desktop geht.

Edit: Da die angehängte Grafik etwas klein geraten ist, hier nochmal ein Link zu der originalen Grafik
http://img200.imageshack.us/img200/3807/arbeitsplatz.jpg
 

Anhänge

eulekerwe

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
OK, kleines Mißverständnis, Windows bezeichnet normalerweise die Bildschirmanzeige ohne geöffnete Programme (mit oder ohne Hintergrundbild) als Desktop = Arbeitsplatz (zu deutsch).

Auf dem, was Du da angezeigt hast, steht allerding auch, wie ich nun sehe, "Arbeitsplatz"; entspricht aber nicht ganz der Windows-Konvention, sondern es handelt sich dabei ja um ein geöffnetes Fenster aus der Systemverwaltung, das auf dem Arbeitsplatz liegt bzw. angezeigt wird. Unter Windows 7 steht bei der gleichen Ansicht übrigens und folgerichtig auch "Arbeitsplatz" nicht mehr drüber !


In dieser Ansicht kannst Du das Icon mit Rechtsklick tatsächlich nicht ändern ! Mit der rechten Maustaste auf das Icon müsstest Du aber dennoch eine neue Verknüpfung erstellen können, die das Programm dann bei Dir auf dem "richtigen" Desktop anzeigt; und wenn Du dort wiederum rechts klickst, müßtest Du wenigstens für diese Ansicht auf Deinem Desktop ein alternatives Symbol auswählen können.

Probiere es eimal aus; auch wenn das dann nur indirekt etwas mit dem Symbol für den Bereich in der Systemsteuerung zu tun hat, auf den Du Dich beziehst; aber manchmal bringt auch so ein Herumprobieren neue Erkenntnisse. Leider habe ich im Moment kein XP geladen, dass ich Deine Problem unter XP im Moment nicht nachvollziehen kann.

Ansonsten würde ich Dir empfehlen, lade Dir mal die kostenlose Vollversion von TuneUp Utilities für den 30-Tage-Test herunter und laß die mal über Deine Einstellungen laufen und bestehende Probeme untersuchen und korrigieren. Mit diesem Tool kannst Du auch praktisch alle graphischen Einstellungen ändern, bestimmt auch Deine diesbezügliche, und nebenbei noch so mancher Ressourcenverschwendung und anderen Unwägbarkeiten des Betriebssystems auf die Schliche kommen.

TuneUp ist sehr übersichtlich, erklärt alle Schritte recht ausführlich und verständlich und jede Veränderung läßt sich einfach nachträglich auch wieder rückgängig machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top