Fehlermeldung Radar Pre Leak

L

Loopa

Gast
Hallo

wie schon dem Titel zu vernehmen ist handelt es sich um folgende Fehlermeldung:

Shot.jpg

Also ich hatte vor ein paar Tagen defekten Ram der BSODs am Fliessband produziert hat. In der Annahme das es die HDDs waren, habe ich mein System (Visat 64bit) neu aufgesetzt. Inzwischen waren meine alten 4GB Riegel drin und nun sind es neue 8GB Riegel (DDR3) die ich auch kurz getestet habe und ohne Fehlermeldung sind. Alles läuft soweit gut. Die oben gezeigte Fehlermeldung ist aber kurz vor dem abrauchen des alten Rams aufgetreten und tut es jetzt auch nach neu aufgesetztem System und dem neuen Ram.

Frage: ist das etwas, was mich beunruhigen müsste oder kann ich diese Meldung ignorieren? Sie kommt öfter mal bei verschiedenen Anwendungen, immer eher sporadisch und auch nicht allzu oft. Dem "Leak" nach würde ich es nämlich dem Speicher zuordnen, deshalb meine Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.127
Das ist eine "Information" mit weißem i. Ein Fehler als Ereignis heißt Fehler mit rotem Ausrufezeichen. Es ist also kein Fehler, sondern nur eine Information.
Spinnt der Rechner oder hat Auffälligkeiten? Oder machst du dir nur Sorgen um die Ereignisanzeige? Wenn letzteres, einfach ignorieren. :)
 
L

Loopa

Gast
Erstmal Danke euch beiden. Ja ich habe diese Meldung vorher nie gehabt und da diese auftrat, bevor mein alter Ram sich auflöste, dachte ich, ich schenke dem mal nähere Aufmerksamkeit. Das Ram sich plötzlich von selbst schrottet kommt ja selten vor, diese sind aber defintiv total kaputt gewesen. Gut, sie waren voller Staub und haben wahrscheinlich was abgekriegt oder sind durch den Staub überhitzt, ich dachte eben nur es könnte ja auch was mit den Rambänken sein und der neue Ram ist auch bald wieder fin ;)

Rechner ist nun sauber, neuer Ram läuft, auch sonst alles, nur diese Meldung blieb eben. Gut dann werde ich das mal zu ignorieren versuchen ;)
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.127
Klick doch mal über "Information" auf "Ebene". Es wird etwas länger sortiert. Neben "Information" sollte sich auch "Fehler" finden. Die Fehler sind meist von Windows selbst gelöst und werden dort nur protokolliert. Der Fehler ist danach weg. Völlegefühl - Rülps. Ist ja auch nichts besorgniserregendes. Windows protokolliert einfach alles.
 
Top