Fernseher Kaufberatung

sonic5

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
159
Bin auf der Suche nach einen Fernseher bis max. 1200€.
Sitzabstand beträgt in etwa 4 - 4,5m.
Anforderungen wären folgende:

55-60"
3D passiv
MKV abspielbar (oder lieber darauf verzichten und über externen Media Player oder PC streamen?)
gute Bildqualität bei Sport (Fussball, Skifahren)
schnelle Umschaltzeiten zwischen Sendern
LCD oder Plasma

Über Hilfe/Ideen/Vorschläge wäre ich dankbar ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

sonic5

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
159
Die Fernseher in den Chip Charts sind entweder zu teuer, erfüllen einen meiner Kriterien nicht oder sind nicht mehr verfügbar...
 

sonic5

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
159

GTR

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.063
Den 55W805B habe ich hier noch rumstehen.

3D ist nicht besonders gut (ghosting, crosstalk) zudem ist es aktiv und extrem starkes clouding bei seitlichem Betrachtungswinkel.
Solange man direkt aber davor sitzt (also nicht seitlich) geht es aber einigermaßen.
Ansonsten gutes Bild wenn nicht überragend.

Ich bin daher auf den 65UB950v umgestiegen (wenn auch andere Preisklasse)
 

postaldude87

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.266
Wieso soll der LB650 keine mkvs abspielen können?
 

sonic5

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
159
Nunja weil eben nichts von mkv dabei steht... und soweit ich weiß nicht jeder player damit umgehen kann... lasse mich aber auch gerne vom gegenteil überzeugen
 

postaldude87

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.266
Hab drauf geantwortet weil ich den tv hab und der spielt alles an mkvs ab mit dem man ihn füttert ;)
 

sonic5

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
159
ok umso besser :D nur um missverständnisse zu vermeiden, auch mkvs auf usb sticks?
wie bist du sonst so zufrieden? umschaltzeiten zw. den sendern?
bildqualität (fussball)?
danke
 

postaldude87

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.266
Hi, mit USB Stick habe ich bisher nicht getestet, habe leider auch momentan keinen liegen um das mal eben zu testen, aber das sollte ja eigentlich für den tv kein Unterschied sein ob von USB oder HDD?

Hab den auch erst ein Paar Tage und kann leider zur Performance beim fussi auch nichts sagen, mit dem bild bin ich sonst aber Top zufrieden. Umschaltzeiten sind bei mir über Kabel von z.b ARD hd auf zdf hd so 2,5sek und die privaten hd dank ci+ Verschlüsselung 3,5-4,5 sek, extra gemessen ;)
Doll ist das imho nicht, würde mich auch mal interessieren ob höherpreisige Geräte da schneller sind
 

sonic5

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
159
Nein HDD oder USB sollte eigentlich keinen Unterschied machen.
Ok danke für den Bericht, muss ich schaun ob ich das Teil wo im Laden finde damit ich mir selbst noch ein Bild machen kann.
 
Top