Fernseher über PC macht schlieren, was tun?

Xalgun

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
38
Hi

Habe mir den Philips 6605 geholt.

Wenn ich ihn über mein Notebook anschließe (HDMI -> HDMI mit Ton ) ist das Bild super und ich kann Filme und Serien supi gucken.

Wenn ich ihn aber über meinen PC anschließe (DVI -> HDMI ohne Ton) dann macht der Fernseher bei Schwenks unschöne Streifen und bewegte Objekte sind verzerrt, ein bisschen als wenn man in Spielen VSYNC ausgeschaltet hat.

Ich spiegele das Bild beide male auf den Fernseher, wo kann hier der Fehler liegen, etwa daran das ich beim PC kein HDMI sondern DVI nutze?

Bisherige Lösungsversuche:
  • Bild erweitern statt spiegeln -> Hier kann ich die Videos leider nicht abspielen da sie sofort unterbrochen werden
  • VSYNC global ein/aus -> Beide Einstellungen bringen keine Änderung
 

Markus83Muc

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.970
Tippen würde ich jetzt auf deine Grafikkarte oder deren EInstellungen im PC. Aber ohne nähere Infos zu den Komponenten ist das alles Kaffesatzlesen.
 

chrisi6979

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
90
Deine Hardware im Rechner müsste man wissen.

Gruß Chris
 
Top