Festplattenentkopplung vorher/nachher Zugriffszeiten

Prod!gy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
465
Vor dem Entkopplungseinbau:

hddvorher.JPG


und danach:

hdd.JPG


Man achte auf die Zugriffszeiten.

Das ist doch nicht normal, sondern katastrophal! Ich baue die gleich morgen wieder aus und setze die wieder bei eBay rein. Oh Mann...

Was haltet ihr davon? Die Zugriffszeiten haben sich fast VERDOPPELT! Da kriegsch ich plague.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mr. Snoot

Gast
Teste aber nach dem Ausbau nochmal. Kommt mir doch arg komisch vor :)
 

wolf

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
675
ich würd sagen, dass du beim zweiten test was im hintregrund laufen hattest, mindestens während des ersten stücks, und wenn hdtach da den rendom-access-test macht, dann kann es ja nicht schneller sein, als vorher
des weiteren würde ich das nicht weiter als beunruhigend ansehen!
 

Prod!gy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
465
So, hier jetzt nochmal wieder nach dem Ausbau!
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    88,7 KB · Aufrufe: 298
G

Green Mamba

Gast
Doppelpostings sind hier unerwünscht. Benutze statt dessen den Edit-Button. Um solchen Hinweisen in Zukunft aus dem Weg zu gehen machst du dich am besten gleich (noch-)mal mit unseren Regeln vertraut.

Wenn ich einfach 5x hintereinander den Test mache bekomme ich auch teils solch unterschiedliche Ergebnisse. Was für einen Entkoppler hast du denn?
 

Prod!gy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
465
Verax HDD Mounting Kit heißt der. Kostet 15€ pro Stück für so nen bisschen Metal mit Gummi :-S


Die 3 Tests wurden einmal immer direkt nach einem Neustart durchgeführt.
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.749
Zitat von Prod!gy:
Was haltet ihr davon? Die Zugriffszeiten haben sich fast VERDOPPELT! Da kriegsch ich plague.
Heftig.

Die Zugriffszeiten von in Gummi gelagerten Festplatten verschlechtern sich gewöhnlich, also das ist vom Grundsatz her betrachtet normal. Hier sind die Unterschiede jedoch schon sehr stark spürbar, das hängt evtl. mit dieser bestimmten verwendeten Aufhängung der Platte zusammen. Bei einem anderen Entkopplungs-Modell sieht das vielleicht anders aus. Auch ist sowas von der Platte mit abhängig.


Bye,
 

Sanbonmatsu

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
36
Ich habe hier auch zwei 1614C am Start. Sogar die mit Nidec-Antrieb. Trotzdem war ich doch ziemlich überrascht, wie stark die Eigenvibration der Platten ist und wie sehr mein Gehäuse (Coolermaster Alu) mitvibriert.

Nachdem ich mich über Entkoppelungsmögllichkeiten informiert habe (keine davon günstig und gut) habe ich einfach eine dritte Platte (Samsung IDE) eingebaut. Jetzt ist Ruhe im "Karton".
 

Prod!gy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
465
Wieso ist jetzt Ruhe? Die Vibrationen sind wirklich nicht von schlechten Eltern! Meine Klappe vom Casetek macht da auch ab und zu ganz ordentlich Radau :D Ich überlege mir eine ichbinleise HDD 20 Box zu kaufen. Scheint ganz ordentlich zu sein.
 

Sanbonmatsu

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
36
Anscheinend schaukeln sich die zwei Platten gegenseitig hoch. Sobald die dritte im Laufwerksschacht steckt, hat der anscheinend die Festigkeit oder Verwindungssteife, die die Vibrationen abschwächt/beseitigt.

Wenn ich entkoppelt hätte, dann wohl mit der Silentmaxx HD Dämmung Rev. 2.0, die es gerade bei ebay für 33,- Euro gibt.
 

Prod!gy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
465
Und dann wirds auch warm, da habenses bestimmt besonders gern :> Naja mehr als 320GB brauch ich aber echt nicht :D Wäre Geldverschwendung.
 

Prod!gy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
465
Geld auch nicht!

PS: Die Temperaturen sind ja sehr gut! :)
 
Top