Fifa 14 Ruckelt unter Windows 8.1

TheChris80

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
117
Moin ihr lieben.

Früher konnte ich mit butterweichen 60 fps Fifa auf mittel spielen. (Limit auf 60 fps)
Das geht jetzt auch allerdings fängt es nach ca 20 spielminuten an zu laggen.
Cutscenes (zb tor , foul usw) laufen wiederum flüssig nur ruckelt es wieder sobald das spiel weiter geht'
Das ist teilweise so krass das ich bis zu 5 sekunden ein standbild habe und mir ist sogar mal Laptop so derb abgeschmiert das ich nur noch nen Hardreset durchführen konnte.

Schritte die ich unternommen habe
D3Doverider = Vsync und Tripple buffering Aktiviert. (im Catalyst Controlcenter alles auf aus)
in der Config von fifa : Screen Sleep = 16
Kompatiblität = windows 7 (Wo es ja noch flüssig lief.)

Hilft alle nix.
Laut google scheint Fifa mit AMD karten massive probleme zu haben denn ich schein ja kein einzelfall zu sein.
Selbst highend PC´s mit AMD-Karten scheinen davon betroffen zu sein.

Hier der Laptop auf dem das ganze lief.
http://www.notebookinfo.de/produkte/packard-bell-easynote-tm85-cu-070ge/lx-bl202-023/00005548/

Weiss jemand was ich da machen kann ausser win 7 zu installieren ?

Liebe Grüße
Chris
 

KenshiHH

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.932
Mal die Temperatur beobachtet beim zocken?
 

TheChris80

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
117
Erstmal danke das ihr euch die zeit nehmt mir zu helfen. *Top*

20. Spielminute.das sind gerade mal 2 min in echtzeit.
Nur warum ist der dann unter win 7 nicht so heiss geworden.
Seit ich auf win 8.1 gewechselt habe besteht das problem.
Nun vllt sollte ich den mal aufschrauben und die lüfter reinigen. (Sofern das geht ohne gleich das ganze gerät auseinander zu pflücken)
Das Touchpad wird nur lauwarm (dort ditzt die GPU) und unter vollast wird die richtig warm.

wclveaswb78eis54jq4qsss12v.jpg
Aber selbst wenn ich fifa inaktiv lasse und er sich wieder abkühlt ruckelt es trotzdem eiskalt weiter.
Macht auch keinen unterschied wenn ich auf 30 fps max setze.
 
Zuletzt bearbeitet:

DrAgOnBaLlOnE

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
486
Auf dem Screenshot sieht man aber nur die Temperatur der CPU...nicht die Temperatur der Grafikkarte.
Und selbst für einen so kleinen Intel DualCore P6000 sind die Temps alles andere als gut zu bezeichnen, da er laut Datenblatt max. 90°C warm werden darf. Da bist Du ja nicht mehr weit von entfernt.
 

TheChris80

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
117
http://www.screencourier.com/image/wclveaswb78eis54ztz7q5fvqk.jpg
Hier noch die GPU. nun das die CPU so krank heiss wird ist mir ein rätsel da der lappi nicht direkt auf dem tisch steht.
Der steht auf so kleine holzleisten.

Edit : Ich habe nachgesehen und der lüfter der CPU ist Sauber.
Also scheint es nicht am lüfter zu liegen.

Edit 2 : Danke für eure Hilfe. Aber es war wirklich der überhitungsschutz des Laptops. (Bei 85°c fängt das spiel an zu laggen)
Nun ja ich verstehe nur nicht warum Coretemp mir dann den höchsttakt anzeigt obwohl die CPU sich drosselt. Kein wunder das ich nicht von alleine drauf gekommen bin.
Scheint unter windows 7 etwas anders zu sein.
Für Fifa habe ich die CPU per Energieoptionen nun untertaktet.

Danke ihr habt mir den denkanstoss gegeben den ich für die lösung brauchte.

Liebe Grüße
Euer Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
Top