Firefox läßt sich nicht schließen

C

CoJo67

Gast
#1
Moin,

ich habe mir den Firefox 3.6 beta4 hochgeladen und ich bin mit dem neuen Browser sehr zufrieden.

Nach längerer Anwendung läßt sich Firefox nicht schließen. Wenn ich ihn schließen und danach wieder öffnen möchte, passiert nichts. Wenn ich das Betriebssytem runter fahren möchte, kommt die Fehlermeldung das Firefox noch aktiv ist.
Diese Fehlermeldung kommt allerdings jedes Mal wenn ich das Betriebssystem runter fahre.
Ich kann den Firefox-Browser entweder über den Windows Task-Mananger Prozesse oder den Button beim Runterfahren des Betriebssystems schließen.

Ich habe schon den Browser komplett gelöscht und wieder neu aufgespielt. Aber es bleibt alles beim Alten.

Was kann ich machen damit ich den Firefox ohne Probleme schließen kann?

Viele Grüße
CoJo67
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
845
#2
ich würde noch warten bis firefox 4.6 beta weiter ausgelaufen ist...
weil es ist ja nur die beta version vllt ist da irgendein fehler.
Also weil aber ich habe si auch schon auf vrtuellem system getestet und bei mir lief alles super aber habe auch nur kurz damit gearbeitet geguckt wie es ist und nicht mehr.
hast du iwas besonderes gemacht?in firefox?
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
845
#4
@scoutX
was meinst du damit beta bleibt beta? das die version noch nicht ausgereift ist und noch nicht gut genug ist?
uund was ist mit dem firefox loader sorry hab ich nicht ganz verstanden.?
Grüße Jonas
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
576
#5
kein problem, einfach mit dem Task manager den firefox.exe Prozess beenden.

Ich nutze jetzt schon beta6; Bisher gibts bei mir kleinere Rendering Fehler beim Youtube Flashplayer - und Fehler im Passwortmanager!!
 

XimeX

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.223
#6
ich würd dir auch mal raten wenn dann auf 3.6 beta 5 oder 3.6 pre beta 6 upzudaten. Bei meiner beta 5 läuft alles ohne probleme. Wie gesagt: Es ist eine beta. Wenn das nichts nutzt musst halt wieder zurück zu 3.5.6. (3.5.7 kommt am 05.01.2010 raus)
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.825
#7
Der Loader macht das ganze Portabel, so kannst Du zig Versionen gleichzeitig testen, ohne Gefahr zu laufen, in der Registry zu viel Datenmüll anzusammeln.
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.280
#8
Mir nicht klar, warum Du überhaupt eine Beta-Version benutzt.

Bist Du denn so der Experte, dass Du den Firefox-Entwickler-Team mit fundierten Analysen und weitgehenden Verbesserungsvorschlägen unter die Arme greifen willst, oder möchtest Du einfach nur - ohne Abstürze, Datenverluste, Ärger,... - ein wenig in der weiten Welt herumsurfen?

Wie wäre es denn, wenn Du die Beta-Installation mitsamt den Profilen von deinem Rechner kickst und dann die aktuelle Version 3.5.6, des Fx installierst.


Christine A.


PS: warum soll er sich denn noch mehr an den Abgrund bringen. Er brauch nicht zig-verschiedene Versionen, wenn er schon mit einer Beta nicht klarkommt.
 
C

CoJo67

Gast
#9
Habe wieder die aktuelle 3.5.6 Version aufgespielt und die beta-Version von meinem Rechner verbannt. Jetzt funktioniert es wieder.
 
Top