Firefox schließt nicht komplett

Hanni2k

Commander
Registriert
Apr. 2006
Beiträge
2.813
Mahlzeit...

ich hab nen Problem mit meinem Firefox... es lässt sich nicht immer schließen. (3.0.5). Das fenster geht zwar zu, aber wenn ich dann im TaskMngr reingucke sehe ich dann noch den Prozess laufen. Dieser Prozess brauch dann bei meinem Dualcore 100% von einem Kern und belegt so 150mb Arbeitsspeicher. Das heißt dann für mich wenn ich mal spielen will ne ruckelorgie bei spielen die 2 Kerne gerne nutzen würden, dann muss ich immer per hand den Prozess abschießen. Kann mir da vieleicht jmd weiterhelfen?
 
war ne neuinstallation vor ein paar wochen. Also etwas länger brauchen ka.. ich hab das verhalten das erste mal so ca. 10 minuten nach dem schließen gehabt. d.h schließen... nach ca. 10 minuten spiel gestartet und gewundert warums nich läuft. Ich denk enich das FF 10 minuten zum schließen brauch oda?
 
Siehe Jigsaw's Hinweis:
Neues, frisches Firefox-Profil anlegen!

Dann berichte hier, obs was gebracht hat.
 
ich werds austesten. Da es nicht immer auftritt wirds nen kleiner langzeittest ;) danke schonmal für die vorschläge
 
Zurück
Oben