Firefox: Text einfügen in Facebook klappt nicht

Wulfman_SG

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.454
Hallo zusammen,

mein Problem hab ich schon seit Monaten - egal mit welcher Version (aktualisiere immer "pünktlich") auf 2 PCs mit Windows 10 (auch hier: die jeweilig aktuelle Version)

Ich möchte etwas in Facebook posten - dafür schreib ich z.b. in Notepad vor (odere kopiere etwas von einer Webseite) -> Ich füge ein - jetzt gibt es 2 sachen die passieren können:
1) Der Text wird etwas komisch eingefügt - ABER ich kann nichts mehr schreiben. Wenn ich die Seite neu Lade und in das Kommentarfeld springe steht schon was oder auch nicht ... wenn noch das gepastete steht, kann ich nichts hinzuschreiben.

2) ist mir das erste mal bei Links-Only passiert. Link kopiert (Adressleiste) und wollte einfügen: schwupp war das Feld WEG. Heute ist mir das, nach einem Firefox-Tipp für dieses Problem von vor x JAHREN, dann auch bei Text passiert. Im Tipp stand das man die Hardwarebeschleunigung DEAKTIVIEREN soll. Hab ich mal probiert. Nö ...

Was könnte das noch für ein Problem sein?

Ich hab mit Firefox auch das Problem das ich in meiner älteren Owncloud-Installation aus den Texteditor weder was kopieren, noch einfügen kann - es kommt nur ein "Sonderzeichen" - fertig. Egal welcher Zeichensatz. Das fing nach irgendeinem Firefox-Update vor paar Monaten an (ich würde behaupten das Facebookproblem fing auch da an ...)

Ideen?

Grüße

EDIT: da suche ich seit Wochen immer mal wieder - hatte jetzt die Nase voll - Post um nach hilfe zu suchen und dann finde ich: about:config -> dom.event.clipboardevents.enabled -> auf TRUE setzen. GEHT. Würde nur mal interessieren wieso das auf 2 PCs auf false gesetzt wurde ......

PS: würde den Beitrag ja löschen - aber geht ja nicht - sorry - aber vielleicht hilft es anderen mit dem Problem :).
 
Zuletzt bearbeitet:
Top