firewall alarm: hohes risiko

bl4u

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
27
hallo zusammen :)

ich habe die 60 (?) tage kostenlose version von norton, wahr wohl schon bei windows 7 dabei.

und mir wurde seit ein paar tagen immer mal wieder folgende meldung angezeig:

os attack: ms windows server service Net-API CVE-2006-3439

diese wurde als hohes risiko eingestuft.
weiß einer was darüber
und wie ich damit umgehen muss?

mfg
bl4u
 
Zuletzt bearbeitet:

bl4u

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
27
bei windows 7 gibt es dazu aber nicht oder habe ich das falsch verstanden?
Ergänzung ()

und könnte ich nicht die angreifer komplett blocken?
norten liefert eine ip adresse ich glaub die ist von diesem pc ... bin mir aber nicht sicher
 

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.961
Tja, die angesprochene Schwachstelle gabs aber nur in W2000/Server2003/WinXP.
 

bl4u

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
27
also machen diese attacken nichts oder wie soll ich das verstehen? ...
 

Inzersdorfer

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.961
Warum auch immer Norton hier schreit, weis nur das Programm alleine. Ich möcht hier keine Diskusion starten, deinstalliere die Testversion, vorher such dir eine Securitysuite deines Vertrauens aus, oder verwende die Win7 eigene Firewall, die Macht ihre Aufgabe auch ganz gut.
 
Top