[Frage] Samsung SSD PB22-J 64GB

Home123456

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
30
Hallo,

ich hab mal eine Frage zur Samsung SSD PB22-J 64GB, hat diese SSD eigentlich einen Cache oder nicht?

Ich find leider nirgends infos darüber, selbst bei Samsung auf der Seite finde ich das Produkt nicht. Da ich gerade am überlegen bin mir eine OCZ Vertex oder eine Samsung PB22-J zu holen.
 

Home123456

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
30
@eggcake
Das bezieht sich jedoch auf die 256GB Variante und nicht die 64GB.
 

Eggcake

Commodore
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.780
Vergleichstests sind mir jetzt keine bekannt, aber ziemlich sicher schon.

Die Samsung wird übrigens nichtmehr weiter vertrieben werden (nur noch in OEM-Produkten).
 

Wurzel

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
Wie jetzt? Wieso nicht mehr weiter vertrieben? Und nun? Die OCZ kaufen?
 

Eggcake

Commodore
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.780
Weiss nichtmehr woher ich die Meldung hab...evt. auch noch 1 Woche warten, ich denke nicht dass OCZ die einzigen sind die eine solche einführen.
 

Wurzel

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
Naja, sie OCZ kostet auch locker 100,- Euro mehr - da wäre es schon zu überlegen.
 

Eggcake

Commodore
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.780
Hm ja - typisch OCZ, mal eben bisl was draufknallen.

Will hier keine Angst verbreiten - wenn dir die Samsung zusagt, dann kauf sie dir. Die wird von allfälligen FW Updates o.ä. nicht ausgeschlossen werden. Samsung will die afaik nur nicht direkt selber vertreiben bzw. nur an OEMs verkaufen.
 

Wurzel

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.068
Ah so - so eilig ist es bei mir nicht. Möchte schon das richtige kaufen, 32 GB wären auch ausreichend.
Aber sie werden von der Kapazität ja eh größer und auch günstiger. Ich glaube das zukünftig nicht viele neue mit 30/32 GB auf den markt kommen.

Was ist denn mit der OCZ Vertex 30 GB - Ist die wirklich so grottig?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lubber

Gast
Hallo,

im Rahmen von SSD höre ich öfters "Alignment" fallen. Braucht die Samsung auch ein Alignment unter W7 wie die OCZ und wenn ja welche Blockgröße?
 
L

Lubber

Gast
Also die Samsung PB22-J 64GB ist nun bei einem Kollegen eingebaut, die SSD wird somit noch sehr wohl vertrieben und keineswegs nur in OEM Geräten.
( http://geizhals.at/deutschland/a413219.html )

Hier die Werte nach Installation von Windows 7 64bit und World of Warcraft inkl. BC und Wotlk.

Die SSD ist "out of the box". Kein Alignment. Keine Partitionen. Kein Formatieren bzw. wurde W7 überlassen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top