Frage zu AMD Phenomx X6

DieWurst

Cadet 1st Year
Registriert
Aug. 2012
Beiträge
12
Hey,

eine komische Frage aber:

Ich habe einen AMD Phenom X6 drin 6x2,8 Ghz. Das neue Medal of Honor braucht mind. X4 4x3 Ghz.

Zu meiner Frage (ich weiß klingt komisch, bin kein PC Kenner) der 6-Kerner würde aber reichen oder?

1. Findet ihr den X6 gut so wie ich ihn habe?

Als ich das gesehen habe mit MOHW dachte ich,dass er nicht reicht, weil er 4x3 Ghz braucht :), würde meiner noch reichen für die Jahre/ das Spiel?
Und, kann man Prozessoren am PC selber austauschen?
 
Ja die CPU reicht. Die Angaben kannst du nur als Richtlinie nehmen, das Spiel wird auch auf einen Intel i3 mit 2 Kernen prima laufen.
Kommt am Ende nur noch auf die Grafikkarte und deine Einstellungen bei der Auflösung und den Details an.
 
macht in deinem fall aber kaum sinn^^
 
Kein Problem zumal der Phenom ja Turbocore hat und sich Zweikerne auf 3,3 Ghz von alleine Übertakten wenn nicht alle 6 genutzt werden .
 
Guckst du hier, da siehste du welcher Prozessor die Nase momentan vorne hat, da liegst du mit dem X6 wenn's ein 1100T ist vor dem X4, wenn man bei AMD bleibt.

https://www.computerbase.de/2012-04/test-intel-ivy-bridge/16/

Der PC langt devinitiv noch, alternativen wären dann nur noch Intel Core i5-3570K für 210€ oder nen Intel Core i7-3770K für 300€ + Mainboard.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mondenkynd schrieb:
alternativen wären dann nur noch Intel Core i5-3570K für 210€ oder nen Intel Core i7-3770K für 300€ + Mainboard.

Was aber in einem Großteil der Fälle ein völlig idiotischer Umstieg von einem Phenom II X6 wäre...
 
Zurück
Oben