Frage zu SLI mit PCIe 16x + 8x P55 Board

Chriizzz_

Lt. Commander
Registriert
Sep. 2009
Beiträge
1.028
Hallo habe jetzt schon das Board mit der Suchfunktion durchsucht und gegoogelt aber finde auf meine Frage die mich beschäftig keine anwort so richtig.

Und zwar ist es ja so das nur auf nehm X55 Board die beiden PCIe Schnittstellen mit 16x laufen.

Die Plattform ist mir aber zu teuer möchte lieber nen i5 haben mit P55.

Nun meine Frage geht einen dort viel Leistung verloren wenn die 2te Karte nur mit 8x angebunden ist?


Gruss Chris

PS:Wenn es das falsche Unterforum ist für die Frage bitte verschieben
 
Kommt auf der karte an , aber meistens nur ein paar prozent .

Also kleinvieh
 
Hi,

also direkt zu diesem Board kann ich zwar nichts sagen, aber ich habe auch ein SLI-System mit zwei 8800GTX die beide "nur" mit 8x angebunden sind im SLI Modus und da geht fast nichts verloren, da die volle Bandbreite eh nie wirklich genutz wird.
Zumindest im Vergleich zu anderen Benchmarks und anderen SLI-Systemen mit 16x kann ich doch ordentlich mithalten. Vllt hilft dir das ja etwas;)
 
Also es sollten eigentlich 2 GTX260 von Palit werden

Wollte eigentlich ne HD5870 haben aber das ist mir echt zu doof was die abziehen erst groß rumwerben und testergebnisse hinlegen und dann nich mit den Chips rüberkommen.

Von daher 2 GTX260 weil billiger und schneller wie ne GTX 285 soll bis mitte nächsten Jahre halten und dann gibts ne dicke Fermi:D
Ergänzung ()

@CPat Dankeschön sowas hab ich gesucht naja das ist ja nix zwischen 16x und 8x 2%
 
Ich würds mir aber überlegen ob du wirklich SLI willst.
Ich mein halt bezüglich Strom, Abwärme, Lautstärke, Mikroruckler, Skalierung und größerer Aufwand damit das System richtig skaliert.
In meinen Augen ist ne gute singl-gpu karte sinnvoller. SLI/CF würd ich mir nur antun wenn selbst die beste Single-GPU karte mir zu schwach wäre.
 
Ja ich bin mir der Problematik bewusst habe auch eigentlich nur immer abstand davon genommen bis jetzt aber ich sehe das momentan so:

HD5000 Serie nicht lieberbar wer weiß wann man die überhaupt mal kaufen kann ausserdem bin ich nicht gerade ATI Fan

GTX285 Lieferbar aber aufgrund von 1 Jahr alter Technik und nur DX10 Wucher für ca. 350€

GTX260 von Palit ca 130€ vom Werk übertaktet und anderer Leiser Kühler verbaut.

2x im SLI verbaut 260-270€ und mehr Leistung wie GTX 285
 
Hmm, SLI/CF ist nicht das wahre mehr Nachteile als Vorteile, bartman hats schön zusammengefasst.

/edit
*hinweis zur neuen CPU entfernt...wer lesen kann ist klar im Vorteil* -.-
 
Zuletzt bearbeitet: (/edit)
so ein quatsch. hatte vor ein paar monaten noch 2x 285gtx 2gb und hatte keinerlei probleme was SLI angeht. mag sein das ich ab und zu in crysis ein paar Microruckler drinn hatte aber sonst lief jedes spiel perfekt !

das 2x karte doppelt so viel strom fressen wie eine is klar. nachteil is das nun nicht.

entweder neuen cpu oder wie schon gesacht OC. 3ghz sind np mit einem G0. drüber geht meistens auch noch bissel. der cpu is super. würde versuchenden solang zu behalten wies geht.

edit : achso. du steigst auf 1156 um. dann is wurscht. den i5 kann man aber auch übertakten.^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja aber 2x 285 GTX sind auch ne ganze Ecke schneller als 2 260GTX und man kommt dann nicht in den Bereich in dem Mikroruckler spürbar werden. Ich sag ja SLI nur mit den besten Single-GPU karten oder gar nicht.
Das ist ne ganz andere Welt mit 2 GTX 260.

2 Karten fressen doppelt soviel Strom aber ist die Leistung auch doppelt so gut? Ich denke kaum.
Nur als krasses Beispiel HD4870X2 braucht mal locker 100W mehr als die nicht viel langsamere HD5870.

@TE ob du nun SLI willst oder nicht bleibt dir überlassen, da du von den Nachteilen und Vorteilen bescheid weißt musst du das mit dir ausmachen.

Edit: Außerdem haben deine GTX 285 2 Gb Speicher, die GTX 260 hat nichtmal die hälfte. Für SLI wäre mehr Speicher schon von Vorteil.
 
Ob SLI ja oder nein...da mag ja jeder seine eigene meinung dazu haben, aber fakt is (zumindest bei mir): ich habe auch SLI mit zwei NICHTMEHR-HIGH-END-GPU's und ich habe auch selbst in Crysis heutzutage keine Microruckler mehr. Die waren definitiv mal ein Problem, auch bei mir zu Zeiten der 17X.xx treiber...aber mit den neuen Treibern is da echt viel verbessert worden, selbst bei low-fps von 20-25 merke ich nichtsmehr von Microrucklern, weiß nicht was die treiber verändert haben aber aufjedenfall sind sie zu 99% weg...
 
@Scrush Es ist leider naheliegend den Sockel zu wechseln weil bei 775 gibts ja nur Boards mit Nivida Chipsätzen und da hab ich ehrlich gesagt Board mäßig nix gefunden was mir zusagte zum vernünftigen Preis die nicht so heiß werden von den Chipsätzen.

Aber wenn du mir was vorschlagen kannst im bereich 775 mit NV Chipsatz immer her damit dann könnte ich das ja nochmal überdenken.

Dann wäre da nur der Punkt das der Q6600 Strom braucht ohne Gande im OC:D
 
Ohne deine Einstellungen, Spiele und Auflösung zu wissen kann dir hier eh keiner sagen ob dein Prozessor limitiert. Teste einfach alle Spiele auf niedrigsten Details. Wenns immernoch ruckelt dann kannst einen neuen Prozessor kaufen ansonsten lohnt sichs net.
 
Also habe jetzt nen 22zoll 1680x1050 auf dem Bildschirm gehts eigentlich so momentan noch ganz gut man kanns aber stellenweise gut merken das die Hardware gut kämpfen muss:D

Und möchte auf 24 oder 26 zoll umsteigen mit 1920x1200 und dann geht meinem jetzigen System garantiert die Luft aus weil habs ja auch so gerne hübsch sprich hohe Details und viel Kantenglättung:lol:
Ergänzung ()

@Bartman360 Ach übrigends deine Taktrate und FSB ist ja ganz chon Nice für nen Q9300:freak:
 
1920x1200 und hohe Details mit starker Kantenglättung schreit praktisch nach Vram^^
Wenn 2 GTX260 dann solltens schon die mit 1792Mb Speicher sein. Den kleineren geht da der Speicher aus, d.h. du kannst schöne FPS-Einbrüche im Spiel haben.

Um herauszufinden ob die CPU limitiert kannst einfach in den Spielen in denen die Hardware gut kämpfen muss AA eine Stufe höher drehen oder eine zurücknehmen.
Wenn die FPS gleich bleiben dann limitiert der Prozessor.
Aber bei so hohen Einstellung wird kaum der Prozessor limitieren.

Edit: Ja aber ich muss gestehen dass es mit nem FSB von 480 nicht mehr stabil ist, prime lief zwar ein weilchen aber hatte manchmal Bluescreens. Teste jetzt schon ein Weilchen mit 475 und das Ding läuft und läuft^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja die Games in denen ich Probleme bekomme sind z.b. Fallout 3 und das neue Stalker und das wird ein VRam Problem sein wegen der Großen Gelände Karten da sind die 640MB einfach mal voll:p
 
Zurück
Oben