Frage zum BR Player BD-P3600 bezüglich Ton

theblade

Commodore
Registriert
Jan. 2006
Beiträge
4.258
ich hab mal ne Frage zum neuen BluRay Player von Samsung (der u.a. gerade in der MediaMarkt Werbung drin ist).

Laut Spezifikation von Samsung hat dieser einen analogen 7.1 anschluss.

D.h. ich kann meine alten analogen 5.1 anlage direkt an den Player anschließen (also für jeden kanal nen chinchkabel) ???

Wie ist das dann wenn ich eine usb-festplatte dranhänge? spielt der jedes Format ab und kann den über 5.1 ausgeben?


Ursprünglich war ja mein Neukauf so geplant:

Av Receiver von Onkyo (wegen den Tonmöglichkeiten) - ca 390eur
Asus O!Play - ca 100eur

Wenn ich das Angebot des Samsung BD-P 3600 richitg verstanden habe, brauche ich gar nicht mehr die o.g. beiden Geräte und somit nur noch diesen player? :freak:

390+100 = 490€ ggü Samsungs Player mit 199 macht 290€ gespart :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:
D.h. ich kann meine alten analogen 5.1 anlage direkt an den Player anschliene (also für jeden kanal nen chinchkabel) ???
ja

Wie ist das dann wenn ich eine usb-festplatte dranhänge? spielt der jedes Format ab und kann den über 5.1 ausgeben?

Also jedes Format schon mal nicht, schau einfach amazon.de sind leider sehr viele Leute mit dem Player unzufrieden.
Alternativ schau dir den LG BD 390 gibt den Sound auch Analog aus und ist in der Format Unterstützung deutlich besser.
 
ich schau mal bei amazon.

aber LG? ist dieser beleuchtete kreis ja mal besondern HÄSSLICH ^^

Ooops ..sehe gerade der hat diesen Kreis ja gar nicht mehr. Ist aber nen fuffi teurer als der samsung ..
Ergänzung ()

Habe gerade mal den test zum P3600 auf areadvd gelesen. Die upscaling fähigkeiten sollen ja nicht so pralle sein.

genau deswegen wollte ich mir eigentich ein AVR zulegen :/

Ich denke mal der AVR ist mit dem scaling Prozessor um Welten besser als die internen der Players nicht wahr?
Ergänzung ()

der LG soll wohl massive Probleme beim abspielen von mkv haben - FAIL! somit ist er für mich raus
Ergänzung ()

ahh ..der LG 390 scheint doch mkv's abspielen zu können - allerdings nur über LAN-Kabel und nicht per Wlan. Wäre nicht sooo tragisch.

Allerdings stellt sich die Frage, wie gut das upscaling beim 390 ggü zum Onkyo 607, der ja ein super upscaling-prozessor haben soll, ist?!
 
Zuletzt bearbeitet:
woher weist du das die den bald testen? gibts da schon nen termin?
 
ah sieh an :)

ABER: "Kommende Tests der nächsten Wochen und Monate" ^^
 
Zurück
Oben