Frage zum Gehäuse und Lüftersteuerung

sxhor

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
36
Tag Leute,
ich hab ein Problem:

ich will mir zu Weihnachten einen e6600 komplett neu kaufen mit asus p5w dh deluxe. Nun bin ich mir bei meinem Tower nicht so sicher, habe zunächst an den Chieftec Mesh gedacht, bin jetzt aber wegen der Optik und dem Alu-Feeling eher zum Thermaltake Shark gewechselt...

Jetzt will ich noch ne Lüftersteuerung dazu, hab an die Akasa FC-03 gedacht, die wurde mir von Händler meines vertrauens empfohlen:
http://www.pc-icebox.de/product_info.php?products_id=2602

jetzt zu meinen Fragen:
1. Meint Ihr, die Lüftersteuerung passt mit den Potis(vermutete Länge 11mm) hinter die Tür vom Shark?
2. Gibt es ausser dem Shark noch ein gutes Gehäuse, das ähnlich viel Platz+Qualität zu einem vergleichbaren Preis bietet?
3. GIbt es ausser der Lüftersteuerung noch eine gute alternative Steuerung mit evtl kleineren Potis(falls diese zu lang sind)

Ich will mein System nicht auf LAN-Parties tragen und will auf reine Luftkühlung setzen. Niedrige Geräuschkulisse(zumindest auf Wunsch --> Lüftersteuerung) ist mir wichtig!

Kann mir jemand helfen??
Grüße
Sebastian
 
Als Case empfehl ich dir das Coolermaster Centurion RC-534-KKNA-GP - black (http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_90_545&products_id=5173)

Es hat Platz für 2 120mm und einen 80mm Lüfter.
sieht schick aus (für meinen Geschmack), kostet nich viel und du hast die Probleme mit den Potis nich.

zu den Potis: keine ahnung, mein Bruder hat die Zalman mit gleichlangen Potis und ein X-alien case und sie passen nich rein, was echt scheiße aussieht. :D

Ich empfehl dir die Sunbeamtech Chromatic Windmill (http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=33_110&products_id=3343)
Bei der hast du überhaupt keine Potis, kannst 7 Lüfter anschließen (auch CPU-Kühler, Chipsatzkühler, HDD-Kühler,...) und sie is schick und hat ne Menge features zu bieten.

Gruß
 
Danke erstma für deine Antwort!

Das Problem ist, ich hätte schon gerne ein Case mit den Ausmaßen vom Shark. Also eher in Richtung BigTower, weil ich es eigentlich nicht rumtragen will, aber dafür irgendwann auch mal den Platz für eine WaKü haben will. Deshalb hätte ich lieber ein größeres Teil. Die Tiefen von über 500mm beim Shark ist schon nice.

Die Lüftersteuerung sieht sehr gut aus. Merkt sich das Teil auch meine Einstellungen wenn der PC ausgeschalten ist? Weil ich hab keine Lust dann jedes mal die Einstellungen(wie beim Hardcano 12 von Thermaltake) neu zu machen, wenn ich meinen Rechner einschalte!

Grüße
Sebastian
 
Yo, das tut sie. Sie hat die gleiche Batterie wie die Boards drin. auch wenn du den Strom aussteckst müsste alles so laufen wie vorher.

Meine macht des manchmal anders. :D

Ab und zu (ca. alle 2 Monate 1 Mal) merkt sie sich des nich, warum auch immer.
Dann drehen alle Lüfter voll, und ich muss sie runteredrehen. dauert aber nich mal ne Minute. ;)

Zu dem Case.

Aso, wenn du was großes willst, dann kann ich dir noch alternativ das NZXT Apollo Case (http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_753&products_id=4549) empfehlen. ist von der Größe beinahe identisch und da passt auch locker ne WaKü rein.

Oder das Antec Nine Hundred Ultimate Gamer Case (http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_833&products_id=5660).

Is nich ganz so groß allerdings is die Lüftung pervers.
Und für ne WaKü is das Case wie geschaffen.

Gruß
 
Zurück
Top