Fragen zu AM3 Umstieg (Gigabyte GA-MA770T-UD3P)

GiGaKoPi

Captain
Registriert
Dez. 2005
Beiträge
3.512
Hallo Zusammen,

habe ein paar kurze Fragen.
Stehe vor einem Hardwarekauf, gekauft werden soll folgendes:
1. Gigabyte GA-MA770T-UD3P
http://geizhals.at/deutschland/a430932.html
2. OCZ Reaper HPC Edition DIMM Kit 4GB
http://geizhals.at/deutschland/a316495.html

Auf das Mainboard soll ein Groß Glockner montiert werden. Weiß jemand, ob der da drauf passt?
Und..Ist zwar eine dumme Frage, aber ich gehe davon aus das ich den Arbeitsspeicher nicht in die blauen Slots kriege, weil die Ram Kühler recht hoch sind und da wohl mein Groß Glockner behindert.
Stecke ich die Rams in die weißen Slots, wird Dual Channel auch unterstützt, oder?
 
der groß clockner passt auf das board. du musst beim ram gucken, welcher slot nr.1 zugewiesen bekommt, denn du kannst nicht in 3+4 stecken, weil der pc sonst nicht startet und du auch kein dual-channel nutezen kannst, wenn es1+2 ist,dann kannst du auch daulchannel nutzen
 
Ähm nein?

Ich hab das Asrock-AM3-Board und nen Scythe Ninja 2. Habe meine OCZ Reaper in den äußeren beiden Plätzen stecken und oh wunder es startet tatsächlich und auch Dualchannel funzt. Es is egal, in welcher Farbe die beiden Riegel stecken, solange es die selbe is.

Ich gehe davon aus, dass das bei dem Gigabyte-Board nicht anders ist, warum auch, is ja der gleiche Chipsatz
 
Segelflugpilot schrieb:
der groß clockner passt auf das board. du musst beim ram gucken, welcher slot nr.1 zugewiesen bekommt, denn du kannst nicht in 3+4 stecken, weil der pc sonst nicht startet und du auch kein dual-channel nutezen kannst, wenn es1+2 ist,dann kannst du auch daulchannel nutzen

Das mein CPU-Kühler passt ist schonmal ganz gut.

Der Speicher macht mir jetzt dann doch etwas sorgen, eventuell sollte ich mir dann lieber diese bestellen:
http://geizhals.at/deutschland/a324151.html

Glaube die Reaper werden nie ins Gehäuse passen mit dem Groß Glockner.

@clericc
Wenn das so ist, dann wäre das toll - kann ich mir doch meine Reaper bestellen :p
 
Nimm ja nicht die ersten Rams, was du ganz oben hast. Da kannst du Dual Channel vergessen, weil deren Heatpipes so breit sind, das du sie nicht direkt nebeneinander rein tun kannst. Habe selber ein Gigabyte Mainboard, zwar DDR2 aber die OCZ Teile für DDR2 passen da nicht hinein. Nimm lieber welche ohne so große Heatpipes.
 
BeneTTon schrieb:
Hi

beim groß glockner würd ich aber die blue edition nehmen, den kann man per pwn steuerung, sehr leise machen.

und zudem ram, ich würde den empfehlen, die 2 haben die besten timings und sind preislich die billigsten ddr3 1333 rams:
http://geizhals.at/deutschland/a331422.html
http://geizhals.at/deutschland/a296163.html

gruß

Den Groß Glockner hab ich schon länger zu Hause, ich kauf mir da keinen neuen mehr ;)

Zu den Rams: Sind die besser als die Reaper?

@Jurij
Stimmt, daran hab ich noch gar nicht gedacht. Ich müsste die ja nebeneinander einstecken.
 
Zuletzt bearbeitet:
jap
die haben die besseren timings, macht zwar net die welt aus, aber warum einen ram mit schlechteren timings nehmen, wenn es bessere für den gleichen oda sogar billigeren preis gibt.

zudem haben die net sogroße kühlkörper, die kannst du dann bedenkenlos nebeneinander stecken.

gruß
 
BeneTTon schrieb:
jap
die haben die besseren timings, macht zwar net die welt aus, aber warum einen ram mit schlechteren timings nehmen, wenn es bessere für den gleichen oda sogar billigeren preis gibt.

zudem haben die net sogroße kühlkörper, die kannst du dann bedenkenlos nebeneinander stecken.

gruß

Ok danke..

Noch ne kurze Frage: Wo ist der Unterschied zwischen dem OCZ Platinum DIMM Kit 4GB, den du gepostet hast, und dem OCZ Gold DIMM Kit 4GB? Einen der beiden werde ich dann nehmen.
 
Ich kann dir zumindest bestätigen, dass die OCZ Platinum, zwar knapp, aber problemlos, direkt nebeneinander auf dem GIGABYTE Board laufen ;)

Zu Gold/Platinum: Die Timings. Nimm einfach die Platinum.

PS: Bei mir gab es erstmal ein BIOS-Update, da einige der AM3-Prozessoren erst nach den Boards erschienen sind, ist aber glücklicherweise ganz einfach. Nur nicht wundern, wenn vielleicht nicht alles auf Anhieb funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Reaper haben zwar die besseren Timings aber ob nun 6 oder 7 das spielt keine Rolle.
Aber alleine die Heatpipe ist ein Grund die nicht zu kaufen.

Nimm die Platinum und du solltest keine Probleme haben.
 
Ok danke an alle, ich werd dann die Platinum bestellen ;)

PS: Bei mir gab es erstmal ein BIOS-Update, da einige der AM3-Prozessoren erst nach den Boards erschienen sind, ist aber glücklicherweise ganz einfach. Nur nicht wundern, wenn vielleicht nicht alles auf Anhieb funktioniert.
Wobei das zum Problem werden würde. Ohne eine CPU die direkt erkannt wird kann ich kein Bios-Update machen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei mir war es so, dass die CPU nicht mit vollem Takt lief bis zum BIOS Update. Wird schon klappen.
 
Backslash schrieb:
Bei mir war es so, dass die CPU nicht mit vollem Takt lief bis zum BIOS Update. Wird schon klappen.

Ah gut, das ist was anderes.

Ich hol mir eh nur eine X3 720 BE. Ich denke mal, dass diese älter als mein Mainboard ist.
 
Der wird erkannt, lief bei mir auch. Zum RAM, in der Anleitung steht, wenn du nicht für die ersten beiden Slots am CPU Sockel nimmst funktioniert Dual Channel nicht.
 
Da steht nur daß die Steckplätze 1 und 2 empfohlen werden.
Mit 3 und 4 geht es aber auch.
 
Nimm die OCZ Platinum. Die haben für den Preis sehr gute Timings.

http://geizhals.at/deutschland/a296163.html

Oder gleich DDR3 1600 MHz nehmen, mit guten Timings

http://geizhals.at/deutschland/a324163.html

Und Dual-Channel ist so eine Sache. Das heißt nun unganged (Single Channel) und Ganged (Dual Channel).

Allerdings ist laut diversen Benchmarks mal das eine und mal das andere schneller. In der Summe ist meistens der Unganged Modus, also der Single Channel Modus schneller.
 
Eigentlich ist ja beides Dual-Channel.
Im unganged Mode (Dual-Single-Channel) wird aber auch bei ungleicher Bestückung DC simuliert.
 
Stimmt, sehe ich auch gerade. Meine laufen im Unganged Modus und sind mit 128 bit angebunden, also Dual Channel.

Naja, ich denke schneller Speicher, also hohe Taktrate bei niedrigen Timings sind wichtiger als DualChannel. Ich habe selber die OCZ Platinum 1600 MHz und die laufen genau bei den angegeben Timings, also 7-7-7-24 bei 1,6 Volt statt 1,8.

Ich habe das Gigabyte AM3 Board UD5P. Das Board kann ich an dieser Stelle sehr empfehlen, genau wie das UD4P
 
HanseNet_rulez schrieb:
Ich habe das Gigabyte AM3 Board UD5P. Das Board kann ich an dieser Stelle sehr empfehlen, genau wie das UD4P

Mir reicht das UD3P :D

Danke nochmal an alle. Ich werd die Platinum bestellen und fertig, wird schon alles klappen.
 
Zurück
Oben