frisch installiertes Windows 7 mit hoher HDD-Auslastung und Lags

Drago1303

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
968
#1
Hallo,

nachdem meine SSD sich verabschiedet hat und das letzte Image viel zu alt war, musste ich leider W7 neu installieren.

Installiert, alle Updates gemacht, Treiber und alle meine Software (Office, Steam etc) installiert und jetzt gibt es Probleme.

Das System hängt sich ab und zu auf, die HDD-Led leuchtet durchgängig und der PC reagiert auf keine Eingaben mehr. Manchmal kann man die Maus noch bewegen, manchmal nicht. Nach 30-60 Sek geht es wieder und die während des Hängers gemachten Eingaben passieren.
Manchmal lagt auch die Maus (und vermutlich das System) für kurze Zeit (2-3 Sek).

Ich hab die Forensuche und Freund Google schon heiß laufen lassen, ich werd aber nicht wirklich schlau draus.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

Windows 7 64-bit SP1
Asus M5A99x EVO R2.0 Motherboard
AMF FX 6350
Sapphire R9 290
AMD Radeon R7 Performance 8GB RAM
Samsung 860 EVO SSD
Toshiba DT01AC300 3TB HDD

Falls ihr sonstnoch Infos braucht, sagt einfach bescheid.

Danke!
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
193
#2
Ich hatte was ähnliches.... Am Ende vom Lied war die Platte hinüber. Stichwort schwebender bzw nicht korrigierbare Sektoren.
Versuche mal mit einem Tool die smart Werte der Festplatte auslesen
 

Viper1982

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.950
#3
Ist normal der sucht nach Updates!Würde ich jetzt einfach behaupten!
Habe letztens auch nen PC nach über nem Jahr eingeschaltet und nachdem der fertig war mit den Updates lief es wieder!Und das war nur ein Jahr!
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.415
#4
Nach der Neuinstallation läuft der Indexdienst 1x durch und das dauert, vor allem wenn die Geschwindigkeit zur Nutzereingaben verlangsamt wird. Also die Kiste einfach mal ne Nacht durchlaufen lassen, dann wird das Problem weg sein.
 

Shakyor

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.190
#5
Check mal die Platten wie in #2 gesagt.

Wenn da alles gut ist, wird Windows wirklich noch am arbeiten sein z.B halt die Indizierung.

Hast du mal geguckt welcher Prozess die Auslastung verursacht?
Sicherlich einer von Windows der am rödeln ist.
 

Blubbo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
332
#8
Vielleicht läuft ja im Hintergrund der Windows 10 Download.
 

Drago1303

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
968
#9
Erstmal danke.

Die Samsung SSD ist neu, die alte (Plextor) war kaputt - komplett kaputt.
Werde aber mal sicherheitshalber die Smart Werte der neuen auslesen.

Der Indexdienst ist eigentlich fertig. Ich muss nochmal nachsehen, aber eigentlich ist der fertig gewesen nachdem ich ihn hab über Nacht durchlaufen lassen.

Der Win10 DL blockiert doch höchstens die Inet-Bandbreite nicht das System... Oder?
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.415
#13
Windows 10 wird schon lange nicht mehr als Update für Windows 7 angeboten. Das war nur mal ein paar Wochen kurz nach der Veröffentlichung von Windows 10, als es diese Upgrade Offer gab und da hat Win7 die Installationsdaten von Win 10 runtergeladen, auch wenn man nicht zeitnah upgraden wollte. Das ist aber wie gesagt, schon lange kein Thema mehr.
 
Top