fsb über 400 mit ddr2 800> was muss ich beachten?

forbeatn

Lieutenant
Registriert
Dez. 2008
Beiträge
821
wollt mal gucken was ich noch so rausholen kann aus meinem q6600 bzw. aus dem board und dem speicher.

atm läuft er: 8x400! bei primelast @ max genau 60°

jzt wollt ich mal schrittweise den fsb weiter hochschrauben...was muss ich bei dem speicher beachten den ich denn mit übertakten werde?

!!bzw. ist mein ram geeignet?!! (siehe sig)

er läuft manuell bei 5-5-5-15..kann ich das so lassen?

was kann im schlimmsten fall passieren wenn ich nicht genug spannung anlege am ram? bios reset? kann man die ram-temps iwo auslesen?

thx fürs nachdenken

edit: ok hat sich ertsma erledigt...hab jzt fsb von 413 x8=3,3ghz das reicht mir vorerst

der Geil speicher soll wohl gut zu übertakten sein..zumindest braucht er wohl bis 450fsb keine vdim erhöhung hab ich gelesen

edit die 2.: das ganze war leider nicht so primestable wie erwünscht -.- was ist nach der vcore als 2.wichtigste spannung anzusehn? wo eine erhöhung in frage kommt...die nbvoltage? die steht bei mir auf 1.14 V

oder sollte ich mal die sb-voltage erhöhen? die ist noch auf minimalwert
 
Zuletzt bearbeitet:
gib mal +0,1 mehr auf den ram das könnte schon mal helfen.

und wenn nicht geh mal mit den timings runter (z.b. 6-6-6-18).

mal ne frage nebenbei wieso nimmst du einen 8er multi ?.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo forbeatn! ;)

Kommt ganz darauf an bei welchem Test dir Prime Fehler meldet.

Der Small FFTs Test (8K,10K,12K usw.) betrifft hauptsächlich "FSB Termination Voltage" und "VCore".

Der Large FFTs (1024K, 896K, 768K usw.) wiederum "GTLs", "Ram", "NB Voltage" und "FSB Termination Voltage".

SB Voltage lass auf 1,10, aber das hatte ich doch schon einmal erwähnt, oder?

Eine "NB Voltage" von 1,14 ist relativ wenig für über 400MHz FSB.

Multi 9 wäre allerdings schön langsam auch eine Alternative. :lol:

MfG.
 
Zuletzt bearbeitet:
hey cyberpepi..gut von dir zu hören :D

hast au immer was neues auf lager oder?^^

ja das mit dem multi wär wirklich langsam ne alternative...bevor ich wie wild an den voltages fürs board rumschraube^^

frage: was noch auf auto bei mir steht ist die CPU GTL reference...da hab ich ne ne auswahl von 0.61x , 0.63x und 0.65x !!

...hab mich schon mal versucht ins thema einzulesen...aber des is mir dann doch zu viel mathe..

was ist empfehlenswert? bzw. gibts da ne idiotensichere rechnung?
 
Speziell die GTLs sollten individuell ausgetestet werden, aber probiere es einmal mit 0,63x.

Da das Board sowieso nur eine GTL Einstellung hat, wird man relativ rasch die richtige Einstellung finden. :lol:

Bis am Abend dann.

MfG.
 
Zurück
Oben