für Studium bis ~1000 Euro

realshadow

Lieutenant
Registriert
Mai 2006
Beiträge
745
Hallo zusammen,

suche ein Notebook fürs Studium für ca 1000 Euro (und evtl. Spiele, wobei Auflösung unwichtig ist)
vorweg: SSD und Arbeitsspeicher kann ich mir über die Arbeit billig holen.

Notebook sollte:
- große HDD haben (ab 750GB)
- Slot für 2. HDD (SSD)
- i5 3. Generation
- 16 GB RAM verkraften (wie gesagt, kann ich nachrüsten)
- mattes Full-HD Display
- gute Lautsprecher für Filme
- gute Verarbeitung
15-17 Zoll sollte es haben.

Was ich bis jetzt gefunden habe Schenker A702 und A502.
Software brauche ich NICHT (Kein Windows, Kein Office, bekomme ich über die Arbeit)


Das Notebook sollte natürlich lange leben (deswegen auch der Preis - defekte HDD o.ä. ist natürlich nicht planbar..)
 
Zuletzt bearbeitet:
Was studierst du denn das du so viel Power brauchst?

Bist du dir sicher so was sperriges wie ein 15 bis 17 Zoll Notebook antun willst?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hoffe du willst das nicht mit in Vorlesungen nehmen, dafür wird ein so starkes 15-17" Notebook nämlich ziemlich unpraktisch.
 
Ja möchte ich, die ich sowieso mit dem Auto zur FH fahre.

Ab und an erstellt man doch ein paar Archive oder konvertiert Filme usw. und da möchte man ein bisschen Power haben und falls ich doch mal zocke.
 
15" mit zweitem HDD Slot sollte sehr schwer zu finden sein. Mir fällt im moment keines ein.
Bei 17 " fällt mir als erstes mal das Asus N76VM. Das sollte soweit alle deine Kriterien erfüllen.
Das Asus N76VZ mit einer deutlich besseren Grafikkarte (da du sagtest auch für Spiele), liegt leider über deinem budget.

Achja, 17" für Vorlesungen könnten doch ein wenig unpraktisch sein.
 
Das N76VM liegt wohl auch ziemlich drüber, da nur eine HDD drin ist!
 
HP Elitebook hab ich mri auch schon überlegt, liegt doch etwas über meiner Preisklasse. Außerdem möchte ich ja das DVD Laufwerk
 
Ja, Schenker, wenige Sony Vaios
 
Ja, die schon angesprochenen Schenker A502 und A702, sonst fallen mir aber auch keine ein.

Edit: zu spät
 
Lenovo L530
da kannste im Laufwerkschacht ne 2te HDD verstecken. kost aber 1030 € wegen dem I5 bis 3,5ghz

Lenovo L530
bisschen billiger mit 870€, etwas schwächerer I5

oder ein
Lenovo E530
mit I7 Quad, mSSD und HDD

alle haben aber nur bis max 8gb Ram.


die Vorredner haben schon recht, mit der Größe des Notebooks und der Hochschule, zu groß nervt schnell.

deshalb noch das Lenovo S430 das hat nen 14" 1600x900 display, bis 16 gb ram, kann auch mSSD &HDD für 970€
 
Wenn die Grafikleistung so OK ist würde mir noch ein Consumer Notebook mit mSATA Slot einfallen:

-> Lenovo IdeaPad Y580; mit i7, 8GB RAM, GTX660M, FullHD Panel

Beim Panel müsstest du alledings mit einer matten Folie nachhelfen.

Ansonsten fiele mir noch das bereits genannte E530 mit der schwächeren Grafiklösung ein, welches mSATA besitzt.

Letzendlich hast du deine Auswahl aber recht gut eingegrenzt.
 
Zurück
Oben