Funktioniert die 7900 GS mit meinem Netzteil?

TomEnMasse

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
41
Hallo an alle!
Ich bin neu hier im Forum und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Ich möchte mir eine neue Grafikkarte kaufen, dabei habe ich an die Palit/Xpertvision 7900 GS gedacht. Passt diese Karte zu meinem System? Ich befürchte nämlich, dass mein Netzteil nicht reichen wird.

CPU: AMD Athlon 64 3500+ Orleans (Socket AM2)
Mobo: M2N-NVM/S
1024 MB DDR2 Ram
Onboard GeForce 6150 LE
200GB Sata Festplatte
Pinnacle 300i Tv-Karte
250 Watt Netzteil

Netzteil-Daten:

Firma: FSP Group Inc.
Model NO: FSP250-60HEN
Output:
+3.3V = 17A (ORG)
+5V = 18A (RED)
+12V1 = 8A (YEL)
+5Vsb = 2A (PURP)
-12V = 0.3A (BLUE)
+12V2 = 14A (YEL/BLK)
(+3.3V & +5V=115W Max)
"Total output continuous shall not exceed 250watts"

Falls das Netzteil nicht reicht, würde ich mich auch mit einer 7600 GT zufrieden geben, die soweit ich weiß nicht so viel Stromverbrauch hat. Oder gibt es da gute, günstige Netzteile? (unter 40 €)

Gruß Tom
 
Zuletzt bearbeitet: (Mainboard Name korrigiert)

hübie

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.821
Herzlich willkommen auf der Basisstation für Computer :)

Dein Netzteil wird die Karte nicht ausreichend mit Energie versorgen können.
Schau dich am besten mal auf Planet3dnow.de im Netzteilroundup nach einen geeigneten, günstigen Kandidaten um.
Geschwindigkeitsmäßig passt die Karte gut zu deinem System.

Viel Spaß hier im Forum und lese bitte bei Gelegenheit die jeweiligen Regeln durch.



bye Hübie
 

Hopa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
301
Herzlich Willkommen auch von mir.
Wie mein Vorredner schon sagte, erscheint mir das Netzteil auch etwas unterdimensioniert.
Aber im Netzteilsegment solltest du bei der großen Auswahl keine Probleme haben eins zu finden, was deinen P/L- Vorstellungen entspricht.
 

Guenni584

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.025
Naja am Netzteil würde ich nicht soviel sparen, wenn das zu billig ausfällt ist dass mit der stabilen stromversorgung auch so ne sache ich würde dir, dieses empfehlen.

be quiet Straight Power 400W ATX 2.2 51€
 

Hopa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
301
Be Quiet ist immer eine gut Wahl. Da kann ich Guenni584 nur recht geben. Habe in meinen alten Rechner auch ein Be Quiet 520 Watt, und hatte noch nie Probleme. Zumal diese Netzteile sehr leise sind.
 

hübie

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.821
Oder eben das be quiet E5-350W für 45 Moppen.



bye Hübie
 
L

lxch

Gast
Ich habe ein Netzteil von Delux - DLP550S - 520W - ist super leise und läuft und läuft und läuft
 

Gradenkov

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.159
250 watt wird extrem knapp.
ich mein laufen wirds ja aber spätestens nach ner viertel stunde geht dir der rechner aus weil die graka zuviel zieht.ich hab nen 305 watt Nt und das is denk mal die schmerzgrenze für die graka ...
siehe sig
 

xXSteVeXx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.481
Ich habe ein Netzteil von Delux - DLP550S - 520W - ist super leise und läuft und läuft und läuft
Wow, wie interessant ! Und ? Läuft immer noch ? ... Was soll das bitte aussagen!? Woher haste du eigentlich so ein Netzteil aufgetrieben?

Also wenn der vorher ein FSP Netzteil hatte , reicht ihm auch zB ein Tagan TG330-U01 . Das sollte dicke reichen und muss sich nicht hinter dem be-quiet NT verstecken.
 
Zuletzt bearbeitet:

TomEnMasse

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
41
Vielen Dank für die vielen, schnellen Antworten.
Die Netzteile, die ihr vorgeschlagen habt gefallen mir schonmal.:D
xXSteVeXx hat recht, ich brauch kein super tolles Netzteil, einfach nur eins, das mit der Graka zurecht kommt.

Noch eine Frage:
Angenommen, ich kauf mir kein neues NT, verzichte auf ne 7900 und kauf mir stattdessen eine 7600 GT. Ich denke, die Karte sollte mit meinem FSP funktionieren, oder? (Da sie im Vergleich zu anderen Karten stromsparend ist und ohne extra Stomanschluss auskommt)

Bye Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

hübie

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.821
Naja das kann schon hinhauen. Aber ich vermute doch eher nicht. Aber porbieren geht über studieren :)


bye Hübie
 

xXSteVeXx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.481
Vielen Dank für die vielen, schnellen Antworten.
Die Netzteile, die ihr vorgeschlagen habt gefallen mir schonmal.:D
xXSteVeXx hat recht, ich brauch kein super tolles Netzteil, einfach nur eins, das mit der Graka zurecht kommt.

Noch eine Frage:
Angenommen, ich kauf mir kein neues NT, verzichte auf ne 7900 und kauf mir stattdessen eine 7600 GT. Ich denke, die Karte sollte mit meinem FSP funktionieren, oder??? (Da sie im Vergleich zu anderen Karten stromsparend ist und ohne extra Stomanschluss auskommt)

Bye Tom
Holl dir eine Palit/XpertVision 7600GS Sonic HIER Die kannst du fast bis zur 7600GT hochtakten , sprich ca. 500MhZ Chiptakt ( wahrscheinlich auch mehr) und 700 bis 750MhZ Speichertakt , somit hättest du mit dem GDDR3 Speicher ne vollwertige 7600GT für 83€ .

Ich hab fast die gleiche Situation , hab auch ein 250 Watt FSP NT , leider hat es nur ein 20 Pin Mainboardstecker , dann hätt ich mir ein neues Board + Cpu + 7600GS geholt , gereicht hätte es .

Hab jetzt ein 2400+ , 9800PRO , 80GB . Verbraucht mehr als es die neuen Komponenten tun würden.

Naja , aber das Tagan hat bestimmt mehr Features und ein besseren Wirkungsgrad und leiser usw.
Aber wenns knapp bei der Kasse ist :-/
 
Zuletzt bearbeitet:

TomEnMasse

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
41
Hast recht, bin Schüler und sehr knapp bei Kasse^^
Und deshalb hört sich 7900GS+Netzteil für insgesamt 200 € einfach nicht so gut an wie 7600GT für nur den halben Preis.
Außerdem kann ich bei aufwendigen Spielen gerne auf AA und AF oder auch high details verzichten...;)
Naja und mein NT hat zwar ne miserable Leistung, ist aber extrem leise!! Hab mal testweise den CPU-Lüfter abgestellt und ich konnte es kaum wahrnehmen.:)
Deshalb glaube ich dass eine 7600GT sinnvoller wäre. (Man bedenke auch, dass mein anspruchsvollstes Spiel zur Zeit CoD2 ist.)
Übertakten hab ich noch nie gemacht, möchte ich auch nicht machen, deshalb werde ich die GT-Version einer GS vorziehen.

Vielen Dank nochmal für die Beratung!
Gruß Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

poolzero

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.209
in der unteren preisklasse kann man auch problemlos die netzteile von Xilence nehmen.
also die 450W Variante habe ich auch schon verbaut, das 550W soll nicht so toll sein.

klick--> Xilence
 
Top