Gamer Desktp zusammenstellung

googlerund05

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
26
Hi,
Ich habe mir vorgenommen mir das Asus g73 mit i7 720 zu kaufen.
Da ich oft dran errinert werde das ein gaming desktop pc sinnvoller währe .
Meine frage gilt dem mainboard,da ich davon keine ahnung habe wollte ich fragen welches ich nehmen sollte,meine gerne für den gesammten Tower (TFT u.a. ausgeschlossen)
Hier ist der tower der mir so vorschwebt:
http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Silverstone/Raven-Serie/Silverstone-SST-RV01B-W-Raven-Big-Tower-black::11768.html
Der prozessor:
https://www.computerbase.de/preisvergleich/a517718.html
Die graka:
https://www.computerbase.de/2009-09/test-ati-radeon-hd-5870/
Laufwerk:
http://www.amazon.de/LG-BH10LS30-Blu-Ray-Brenner-LightScribe/dp/B0035FF066/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1275079813&sr=8-1

u.s.w 4 GB ddr3 Ram was halt dazu gehört

ich wär über hilfe sehr verbunden

MFG googlerund05
 

Merden

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
652
Wenn du nur Zocken willst, dann nimm lieber den 955BE, die 2 extra-Kerne des 1090T werden bei den meisten Spielen eh nicht genutzt...
 

googlerund05

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
26
danke ich goole das mal :-) also nur um den preis zu wissen
Ergänzung ()

nur aus neugier,gibts da was stärkeres,also abgesehen von nem 6 kerner?
 

Merden

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
652
Bei AMD gibt es noch die Opterons (Serverbereich) mit 12 Kernen...oder halt das Intel Flaggschiff für den Consumer: Der 980X
 

googlerund05

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
26
danke,ich meinte jetzt was bezahlbares :-D ich habe 1400 euro zur verfügung
Was ist den besser für desktops,amd oder intel?
 
H

Haydar

Gast
Ist im großen und ganzen wurscht.
Setz auf ddr3 und besorg dir nen potenten 4 kerner + guter graka+ssd
dann bist du auch in zukunft noch gut dabei
1400 reichen allemal
 
Zuletzt bearbeitet:

googlerund05

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
26
danke
aber wäre zum reihnen zocken nicht ein 2 kerner besser,oder ist das nur bei nb so?
 
H

Haydar

Gast
Es ist durchaus möglich dass die CPU die Leistung des Gesamtsystems ausbremst.
Du solltest schon ein aufeinander abgestimmtes System zusammenstellen.
Vier Kerne reichen aber auf absehbare Zeit, vor allem weil sich n.m.M. die Spieleindustrie mehr auf Konsolen spezialisieren wird.
Kauf dir doch ne PS3
 

googlerund05

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
26
kla,Naja nen freund hat sich vor 1-2 jahren ungefähr einen high end pc zusammen gestellt,mit einem 4 kerner,mit ungefähr 3 GHZ pro kern und einer HD4870... das ganze hat 1400 euro gekostet.Ich denke mitm 4 kerner wird man noch lange spass haben :)
 

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Mitm Desktop System biste mit Sicherheit etwas freier mit Selbstbestimmung unterwegs als mit ner PS3.
Ich würde nen Phenom 2 955 nehmen und den auf ein Gigabyte UDP3 AM3 Board setzen.
Dazu ne starke Grafikkarte GTX470/HD5870.
Be quiet 530Watt Power Supply (Markennetzteil mit hohem Effiientsgrad).
Ne flotte SSD fürs OS und einige Spiele (80GB SSD).
Gut durchüftetes Case (ANtec Threehundred)
Ja des wärs schon.
 

Rosenkohl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
454
CPU -- AMD Phenom II x6 1090T Black Edition / 6x 3,2 Ghz
Mainboard -- Gigabyte GA-870A-UD3 / AM3
RAM -- 4 GB Kit GeiL Value / DDR3 / 1333Mhz / CL7
SSD -- Intel X25-M G2 Postville / 80GB / 2.5"
HDD -- Western Digital Caviar Green / 1500GB / 5200rpm
Disk -- LG Electronics GH22NS50 / SATA / schwarz / bulk
Case -- Antec 902
PSU -- Antec TruePower New 550W
Grafik -- ATI Radeon HD5870 / 1GB
~1300€ Grundpreis

Nur mal so ein Vorschlag in die Runde, kann man noch günstiger machen
 

googlerund05

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
26
danke euch allen
die letzten beiden beiträge haben mir sehr geholfen
@rosenkohl
ich denke der x6 ist eher was für extremes multi tasking,meine anforderung werden sein
50% games
30% filme
10%Arbeit,office
10% anderes
 
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Der Phenom 965 reicht aus für aktuelle Spiele, vorher limitiert die Graka.
 

googlerund05

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
26
ich meine jetzt das ich die grafikkarte später nochmal verbauen kann ohne das der zicken macht.also so das man ihn später aufrüsten kann
 
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Sicher, wahrscheinlich werden Spiele erst in 2-3 Jahren erstmal auf sechs Kerne ausgelegt.
 
Top