Gamer-Preis-/Leistungswunder^^

ToiToi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
802
Hey,
bin für meinen Bruder nen PC zum Geburstag am zusammenstellen und versuche möglichst viel für 400 bis 450 € zu bekommen.

Habe mir bei Hardwareversand mal folgendes zusammen gestellt:

E7400 "Box"
MSI P43 Neo-F
2 x 2 GB Corsair PC6400/800
XFX GeForce GTS 250, 512MB DDR3
Corsair CX400W 400 Watt
Coolermaster Elite 330
Samsung HD322HJ, 320GB
LG GH22NS40/NS30

Komme damit auf 440€ und denke das ist P/L-technisch schon ziemlich genial.

Naja könnt ja mal eure Meinung los werden!
 

freshprince2002

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.438
In der Prisklasse ist das Gigabyte EP43-DS3L ratsamer.
Und ein besserer CPU-Kühler wäre nicht schlecht, wenns leise sein soll und übertaktet wird.
Ansonsten alles OK.
 

Hanibal98

Ensign
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
129
Für einen Gaming-PC (mit dem man auch kommende Titel noch gescheit zocken kann) würde ich mal mindestens 600 Euro kalkulieren. Jetzt noch eine 2-Kern-CPU zu kaufen ist quatsch. Außerdem bist bei dem knappen Budget mit einer AMD-Plattform besser dran.
Ich würde mal über folgende Komponenten nachdenken:

AMD Phenom II X4 940 BE (oder X3 720 BE)
Gigabyte MA 770 UD 3
Geforde GTX 260 (Typ egal)
Festplatte mind. 500 GB
Netzteil mind. 450 W

Gruss Hanibal
 
Zuletzt bearbeitet:

The Zapper

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
550
Also ich würde nen phenom 2 720 oder 710 einbauen, damit kommst du auch nicht über 450 €,
ich hab gerade zusammengestellt, WD 320 GB Festplatte, Corsair 400 W, LG DVD Brenner, Elite 330, Phenom 2 720, Gigabyte mit 770 Chipsatz, XFX GTS 250 für 470€

@ Hannibal
Also 450-500€ reichen für eine Zockermaschine schon locker aus. Der Phenom 2 720 ist stakr genug, die GTS 250 auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

LATEX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
490
Ich find ToiToi's Zusammenstellung für den Preis und die Leistung die er haben möchte schon sehr in Ordnung.

Schneller und/oder sparsamer ist z.B. das System von The Zapper auch nicht
 

ßascha

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.313
Nimm nen Phenom II X3 anstatt des Intels.
 

Dr.Fisch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
391
So scheiden sich alle Geister und Meinungen, und im endeffekt ist nicht geholfen.....
Ich finde Latex hat recht, so wie du dir das ausgesucht hast passt es, natürlich wirds günstiger wenn man schwächere Komponenten nimmt oder teurer wenn man stärkere nimmt, aber das P/L ist sehr in Ordung.
Kannst du so bestellen.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.593
Genau, gibt wenig dran auszusetzen...
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.691
hi

also als mainboard würde ich das http://geizhals.at/deutschland/a340548.html board nehmen.
und natürlich nen guten cpu kühler, der E7400 lässt sich anstandslos auf 400x9=3.6 GHz übertakten, vorrausgesetzt nen guten kühler. EKL groß glockner blue edition, EKL brocke, Scyte mugen 2 sind top kühler.

und vielleicht ein enermax netzteil 425 watt, nehmen sich aber beide net viel, würde einfach das billigere der beiden nehmen.

wegen der wieder aufkommenden Intel/AMD disskusion, ich persönlich favorisiere auch ein AMD am3 system:
http://geizhals.at/a430932.html 77 euro
http://geizhals.at/deutschland/a399921.html 118 euro
http://geizhals.at/deutschland/a296163.html 55 euro
http://geizhals.at/deutschland/a400818.html 90 euro

ein system mit diesen komponenten wäre dann 20 euro teurer als deins, allerdings schneller und aufjedenfall zukunftssicherer.
würde mal arrogant sagen, ein besseres system bekommst du für das geld nicht :)

gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
Mein altes MSI Neo-F P43 hat bei FSB420 dicht gemacht. Also ein sehr gutes Brett für einen Dualcore.

@BeneTTon
Exakt so würde ich es auch machen.
 
B

BustaFiles

Gast
Find die Zusammenstellung auch ok, wobei ich sogar nur einen E5x00 nehmen würde. Güntiger und taktet locker über 3Ghz zB der kleine E5200.
Der Speicher ist auch gut, bei mir läuft der bis zu 1000Mhz mit cl5 und ich hab nur 4x1Gb.
Die GTS250 geht auch in Ordnung, aber wenn würde ich schon eher die 1Gb Variante nehmen. Ansonsten die günstigste GTX260.
Es gibt kaum Grenzen in der Zusammenstellung der Komponnenten, irgendwo muss man mal was festtackern.
 

Geforce

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.260
moin,

erstmal paar fragen vorne weg

was für nen monitor hast du?welche auflösung wird gezockt?

was willst du max ausgeben?

soll OC werden?
Ergänzung ()

das system sollte besser sein!

Mainboard Gigabyte GA-MA770-UD3, AMD 770, ATX ~ 68 €
CPU AMD Phenom II X3 720 Black Edition AM3 BOX ~ 120 €
CPU-Kühler BOXED ~ 0 €
Grafikkarte Club3D HD4770 512MB DDR5, ATI Radeon HD4770 ~ 85 €
RAM 4096MB DDR2 Corsair Twin2X CL5, PC6400/800 ~ 44 €
Gehäuse Antec Three Hundred, ATX, ohne Netzteil ~ 47 €
Netzteil Corsair CX 400W ATX 2.2 ~ 41 €
Festplatte Samsung HD322HJ, 320GB, 16MB ~ 37 €
DVD Brenner Samsung SH-222A bare schwarz IDE ~ 21 €
Soundkarte ONBOARD ~ 0 €
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.234
Wenn es NUR Gaming sein soll nimm entweder direkt einen günstigen E5200 oder gleich einen x3 720BE. Der x3 hat wenigstens hier und dort noch gute Performance in tendenziell für viele Kerne optimierten Spielen. Stichwort GTAIV.

Bei der Graka würde ich entweder ganz günstig die Hd4770 oder dann direkt die GTX260 212 kaufen. Aber das sind nur Meinungen.
http://geizhals.at/deutschland/a410632.html
Größere Graka beim Gaming ist mehr wert als ne teurere Cpu, wenn du den E5200 auf ca. 3300Mhz laufen lassen würdest.
 
Zuletzt bearbeitet:

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.593
Fragt sich nur, wo er eurer Meinung nach eine HD4770 herbekommen soll.

Die meisten Vorschläge sind wie imemr kaum entscheidend.
Sie reichtgen sich eher nach der finanziellen und Glaubens- Lage des Posters.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.234
Ich hab meine schon seit 2 Wochen. Aber nicht umsonst habe ich mehrere Alternativen genannt :)
 

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
@Zwirbelkatz
Nur mal aus Interesse, wie ist die Karte von der Lautstärke?
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.234
Unhörbar, ist ein Accelero S1 drauf ;) Und das seit dem allerersten Betrieb.
 

ToiToi

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
802
Hey,
finde ja klasse, dass sich so viele beteiligen und werde versuchen en bisschen was zu schreiben...

1. Momentan ist es noch eine alte Röhre. Größer als 22" wirds denke ich auf keinen Fall werden, eher 19"
2. Bin irgendwie Intel-Fanboy und wenn einige sagen, dass AMD nicht sooo viel besser ist werde ich wohl bei Intel bleiben.
3. Hatte zuerst auch einen e5200 im Sinn, aber der ist momentan nicht lieferbar und ich war mir eben nicht sicher, ob er Leistungsmäßig reicht.
4. Besser CPU-Kühler wird eventuell irgendwann kommen. Damit will ich momentan noch nicht anfangen...
5. Habe bei der Grafikkarte zwischen 9800GT, 4850, 4770 und der GTS250 geschwankt und mich für die GTS entschieden, da die laut Tests wohl doch schneller sein soll und nicht viel teurer ist.
6. gibts nicht...danke schonmal für eure Hilfe
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
1. dann reichen 512 MB
2. unberechtigt find ich, amd hat keine qualitäts unterschiede und hat meist ein besseres P/L verhältniss
 
Top