Gaming-PC 1000€

PC1000€

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
60
Moin,

Ich würde mir gerne einen Gaming-PC aus gebrauchten Komponenten von eBay Kleinanzeigen zusammen bauen, da mein Kauf von einem PC gescheitert ist. Mein Ziel ist natürlich maximale Leistung fürs Zocken. Der PC soll ausschließlich für Streamen und Zocken genutzt werden. Ich möchte gerne 144 fps erreichen, damit ich mit 144hz spielen kann.

Was würdet ihr mir empfehlen?
Ich könnte eine GTX 1080 für 300€ bekommen und eine 980 Ti für 200€. Welche hat das bessere Preis-Leistung Verhältnis oder würdet ihr eine ganz andere empfehlen? Wie würdet ihr anfangen? Es wird mein erster selbst zusammengebauter PC:c

Also meine Fragen: Welche Komponenten würdet ihr empfehlen?
Was würdet ihr zuerst kaufen?
Lieber einen "Fertig PC" auf Ebay Kleinanzeigen kaufen?
Wie würdet ihr es machen?

Danke😊
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.086

Zerthron

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
11
Hast du schon einmal über ein Sli Setup nachgedacht. Ein Kollege von mir hat zwei "günstige" 4Gb Karten zusammengeschlossen. Läuft super und ist nicht so teuer. Aber du musst es selber wissen Gruss Zerthron
 

PC1000€

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
60
Zuerst mal, den Frageboge nicht ignorieren, der angezeigt wurde, als du den Thred eröffnet hast.

Dann gibts hier ne wundervolle FAQ:
https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/
Mir wurde kein Fragebogen angezeigt. Ich möchte keinen neuen PC kaufen. Wieso darf man keine Fragen hier stellen?????? 😑😑 Es handelt sich um einen gebrauchten PC somit ist das FAQ nutzlos.
Ergänzung ()

Mir wurde kein Fragebogen angezeigt. Ich möchte keinen neuen PC kaufen. Wieso darf man keine Fragen hier stellen?????? 😑😑 Es handelt sich um einen gebrauchten PC somit ist das FAQ nutzlos.
PS: Dachte Sie sind ein Moderator🙄😅
Ergänzung ()

Hast du schon einmal über ein Sli Setup nachgedacht. Ein Kollege von mir hat zwei "günstige" 4Gb Karten zusammengeschlossen. Läuft super und ist nicht so teuer. Aber du musst es selber wissen Gruss Zerthron
Noch nie drüber nachgedacht. Was heißt denn "läuft super"? 😅
 

Markchen

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.787
SLI ist Unsinn und Tod.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.929

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.086
Ich wpürde auch kein SLI/Crossfire mehr machen.
 

PC1000€

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
60
Nicht böse gemeint, aber siezen kann in Foren als unhöflich und ironisch wahrgenommen werden. Das ist hier unüblich.
Oh, sorry... Dachte eher, dass es höflich ist😅
Ergänzung ()

Ich wpürde auch kein SLI/Crossfire mehr machen.
Warum?
Ich wpürde auch kein SLI/Crossfire mehr machen.
Warum?
 

PC1000€

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
60

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.745

piquadraturist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
402
Moin @ PC1000€, "müsste" ich jetzt kaufen und ""hätte" ein Budget von knapp 1000,- € würde ich nicht gebraucht kaufen. Siehe Warenkorb alles Neuware, nach 0:00 Uhr bestellen = Versandkostenfrei !

Habe nur auf die schnelle zusammengeschustert = über die jeweiligen einzelnen Komponenten kann man dann nochmal im Detail Schnaken. Es fehlt noch eine HDD als auch 2 bis 3 Lüfter = wenn man hier geschickt vorgeht bliebe man allerdings auch noch innerhalb des Budget.

Müsste im groben für deine Ansprüche genügen.
 

Firesign

Ensign
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
214
Das Problem bei SLI / Crossfire ist, dass Du

1. Ein Mainboard haben musst, das das unterstützt
2. Ein Netzteil haben musst, das ausreichend dimensioniert ist
3. Ein Case haben musst, das gross genug ist
4. Es kann zu sog. Mikrorucklern führen, da der Datenaustausch der beiden Grafikkarten nicht konstant gleich ist
5. 2 x 4 GB RAM sind immer noch 4 GB RAM
6. Für jedes Game, braucht man ein Profil um die beiden Grafikkarten zu Syncen, sonst liegt eine Grafikkarte brach
7. Du hast den doppelten Strombedarf

Hab ich was vergessen?
 

PC1000€

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
60
Dank
Moin @ PC1000€, "müsste" ich jetzt kaufen und ""hätte" ein Budget von knapp 1000,- € würde ich nicht gebraucht kaufen. Siehe Warenkorb alles Neuware, nach 0:00 Uhr bestellen = Versandkostenfrei !

Habe nur auf die schnelle zusammengeschustert = über die jeweiligen einzelnen Komponenten kann man dann nochmal im Detail Schnaken. Es fehlt noch eine HDD als auch 2 bis 3 Lüfter = wenn man hier geschickt vorgeht bliebe man allerdings auch noch innerhalb des Budget.

Müsste im groben für deine Ansprüche genügen.
Danke, komme da aber gebraucht mit besserer CPU für 640€ weg.
 

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.893
Hast du schon einmal über ein Sli Setup nachgedacht. Ein Kollege von mir hat zwei "günstige" 4Gb Karten zusammengeschlossen. Läuft super und ist nicht so teuer. Aber du musst es selber wissen Gruss Zerthron
Dann auch noch mit 4GB? Sorry, selbst wenn man da durch SLI die Leistung einer RTX 2080 TI erzeugen könnte, würde alles wegen den 4GB RAM hart limitieren. SLI ist in der heutigen Zeit mehr schlecht als Recht, siehe CB Test.

@piquadraturist Warum einen Ryzen 7 1700 für 297 Euro wenn es für rund 17 Euro mehr einen schnelleren Ryzen 7 2700x gibt?
 

piquadraturist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
402
Dank

Danke, komme da aber gebraucht mit besserer CPU für 640€ weg.
1.) Wieso dann Budget von 1000,- € im Titel? <
2.) Wieso machst du diesen Thread auf wenn du eh alles bereits weist?
3.) Darf man wissen was für eine CPU du meinst?
Ergo: 4.) Wieso listest du nicht deine gewünschten Komponenten auf ? wie es hier üblich ist.

@ Pisaro zum Zeitpunkt des erstellen meines Beitrages und dem Warenkorb verlinken belief sich der Preis des Ryzen 7 1700 deutlich "unter" 200,- bei Mindfactory (woanders = AMD Ryzen 7 1700 = 166,- € ) € während der Ryzen 7 2700x "über" 250,- € kosten sollte (AMD Ryzen 7 2700 = 257,- €).
 
Top