Gaming/Programmier PC

scip

Newbie
Dabei seit
März 2015
Beiträge
4
Hallo liebes Forum und guten Abend,

nach 6 Jahren möchte ich nun doch mal wieder meinen PC upgraden:

1. Was ist der Verwendungszweck?

Der PC soll meine "alte" Krücke (i5 4440, GTX 760, 16GB Ram) ersetzten, da dieser mittlerweile doch etwas langsam geworden ist und mir keinen Spaß mehr macht.
Ich benutze den PC sowohl zum Programmieren (Web und Mobile Anwendungen), als auch zum Spielen.

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)

Gaming: WoW, GTA5, in Zukunft aktuelle AAA Title
Auflösung: WQHD
Qualität: Mit dem neuen PC hoffentlich wieder in Hoch
FPS: 80+

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?

Arbeiten: Programmieren mit IntellJ/Webstorm/Rider, Windows/Linux VM und Docker, oft viele Chrome Tabs oO.

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?

  • Ein schlichtes aber trotzdem funktionales Gehäuse, kein billiger Plastikbomber, keine LEDs/RGB/...
  • Gerne ein möglichst kleines Gehäuse, ich benötige nur eine SSD, der Rest wird extern gespeichert.
  • Lautstärke ist eher zweitrangig, da ich normal Kopfhörer trage

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?

Ich benutzte zwei WQHD Monitore von Dell, leider keine 144Hz. FreeSync oder G-Sync benötige ich nicht.

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?

Ich würde gerne meine eine SSD mit 250GB weiter verwenden, ansonten wandert der PC in der Familie weiter.

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

Budget liegt bei 1100€ - 1300€

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?

Gerne 5+ Jahre. Mein jetztiger PC hat in den 6 Jahren ein RAM Upgrade von 8GB -> 16GB erhalten, mehr nicht.

5. Wann soll gekauft werden?

In den nächsten zwei Wochen.

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

Ich baue meine PCs gerne selbst zusammen, auch wenn ich da kein Profi bin :)


Ich habe mich (wie auch schon vor 6 Jahren), am FAQ orientiert. CPU-Lüfter bin ich mir nicht ganz sicher und Gehäuse fehlt mir noch komplett. Fractal Design R ist ganz nett, aber fällt jemanden zufällig ein etwas kleineres in ähnlicher Qualität ein für ATX-MBs?

Hier meine aktuelle Liste:
https://geizhals.de/?cat=WL-1352852

Viele Grüße und schon mal vielen Dank
Max

Updates:
  • Saphire Nitro -> Red Devil -> Red Dragon
  • Aegis 32Gb -> Crucial Ballistik Ram
  • Alpenföhn -> Artic Freezer 34
  • MSI B450 -> Aorus Elite X570
  • new Pure Base 500
 
Zuletzt bearbeitet:

JohnVescoya

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
854
ich würde bei der Grafikkarte auf eine ~30€ günstigere Red Devil gehen. Das gesparte Geld kannst du dann in Crucial Ballistik Ram, der deutlich besser übertaktet werden kann, investieren. Sind ca 40€ Aufpreis. Dürfte am Ende nochmal ein paar % Leistung bringen.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.018
warum die Nitro+? wenn die lautstärke nicht so wichtig ist tut es auch eine Red Dragon für 399€. CPU-kühler eher nen Arctic Freezer 34 eSports. aktuell gibt es bei Mindfactory und Alternate 60€ cashback auf den kauf eines X570-MBs von Gigabyte in kombination mit dem 3700X, da könnte man z.b. über das Aorus Elite nachdenken. beim RAM über den bereits erwähnten Ballistix Sport LT 3200 CL16-18-18 nachdenken. dir reicht echt ne 250GB-SSD?

gehäuse z.b. Fractal Design Define C oder be quiet! Pure Base 500, nehmen allerdings beide kein 5,25"-laufwerk auf.
 

scip

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
4
Hi und schon mal vielen Dank für eure Antworten :)
Ich habe meine Einkaufsliste bereits aktualisiert. Bisher kam ich mit meiner 250 GB Festplatte zurecht, meine Daten liegen entweder in der Cloud oder auf externen Festplatten. Falls ich dann doch mehr spiele in nächster Zeit würde ich da einfach noch eine weitere einbauen :)
Zum Thema Gehäuse genügt das Pure Base 500, sollte ich da noch weitere Gehäuselüfter einbauen?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.018
@scip:
mit aktuellen AAA-games wird es auf ner 250GB-SSD schnell eng. aber ja, ne weitere SSD ist schnell nachgerüstet.

die zwei ab werk verbauten lüfter sollten ausreichen, schaden wird ein weiterer freilich auch nicht.
 

scip

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
4
Nagut, ich gebe mich geschlagen, ich habe noch eine Crucial MX500 500GB zur Liste hinzugefügt und komme damit bei MF auf genau 1309€ - 60€ Cashback
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.791
Top