Gamingheadset Funk/BT Overear bis 150€

RoboHackfeld

Lieutenant
Registriert
Nov. 2011
Beiträge
1.006
Hallo zusammen,

ich ertappe mich schon seit längerer Zeit immer mal wieder dabei wie ich mir Tests, Beiträge und Videos zu Wireless Headsets ansehe.
So wirkliche Begeisterung findet man aber leider nie im "unteren" Preissegment, besonders was das Mikro angeht.

Aktuell benutze ich ein EKSA E900 und auch wenn es ein ziemliches Billigteil ist, bin ich damit sogar soweit zufrieden. Lautstärke, Mute/Unmute, USBC/Klinke und die Möglichkeit alle Kabel sowie das Mikro bei Bedarf zu entfernen sind super und auch ist es sehr angenehm am Kopf.

Jetzt nervt mich aber auf Dauer immer das Kabel. Es ist schön das Kabel zu wechseln bzw. so konfortabel zwischen Handy, Computer und Laptop zu wechseln und nicht immer hinten am PC nach der Buchse zu suchen dennoch möchte ich jetzt gerne ein kabelloses Headset.

Vorraussetzungen: gute Akkulaufzeit (>16h), angenehmer Sitz, Overear und ein bestmögliches Mikrofon.

Nice2have: abnehmbares/einklappbares Mikro muss nicht zwingend sein, wäre aber schon geil, wenn man das Headset mal unterwegs benutzen möchte um damit Musik zu hören.

Drei Kandidaten habe ich mir schon angeguckt, bin aber auch für weitere Vorschläge offen.

  1. Logitech G Pro X
  2. Corsair HS70/Pro
  3. Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 (wenn es sich qualitativ nicht wirklich von den anderen abhebt aufgrund des Designs eher zu vernachlässigen.)
Preislich würde gerne unter 150€ eher weniger bleiben.

Ach und es soll schon ein einzelnes Gerät sein. Ich möchte mir kein externes Mikrofon an einen Kopfhörer kleben.

Edit: Recht schlichte Bauweise wäre schön, da es auch nach Möglichkeit zum Musikhören beim Spazieren oder Fahrradfahren benutzt werden soll. (das Corsair und das Logitech zählen für mich dazu)

Besten Dank schonmal.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: RoboHackfeld
Xero261286 schrieb:
Wie wäre es mit dem Turtle Beach Stealth 600 Gen 2? Da gab es gestern hier auf Computerbase einen Test zu: Stealth 600 Gen 2 Max im Test: Turtle Beach legt von Klang über Laufzeit bis Preis nach

Das Mikrofon ist nur durchschnittlich, dafür scheint der Rest ganz passabel.

Ist doch sogar auch bei meiner Auflistung dabei. :D Mir gefällt es halt vom Design her so gar nicht, wenn es aber darüber hinaus für den Preis tiptop ist wäre das eine Option. Auf jeden Fall.
 
Entschuldige, bis dahin habe ich nicht gelesen xD

Dann das Xbox Wireless Headset? Ich persönlich würde ja das Astro A50 empfehlen, das kostet aber fast 300€, dafür ist der Sound ziemlich gut und auch das Mikro nicht schlecht :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RoboHackfeld
Xero261286 schrieb:
Entschuldige, bis dahin habe ich nicht gelesen xD

Dann das Xbox Wireless Headset? Ich persönlich würde ja das Astro A50 empfehlen, das kostet aber fast 300€, dafür ist der Sound ziemlich gut und auch das Mikro nicht schlecht :D

Leider sagt mir das X-Box Headset auch nicht so zu. Vielleicht hätte ich erwähnen sollen, dass es möglichst schlicht sein soll, da ich es neben dem Gaming auch gerne zum Musikhören beim Spazieren under Fahrradfahren benutzen möchte.
Ich aktualisiere mal den ersten Beitrag diesbezüglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
RoboHackfeld schrieb:
beim Spazieren under Fahrradfahren benutzen möchte.
Du willst beim Spazieren oder auf dem Rad ein Gamingheadset nutzen?
Sollte es nicht ganz wichtige Gründe dagegen geben, dann hole Dir für diese Anwendungszwecke True Wireless InEars, z.B. die Samsung Buds+

Man kann übrigens auch den Dongle per USB-C Adapter an Handys betreiben, zumindest bei meinem kürzlich gekauften Mpow geht das
https://www.ebay.de/itm/203738916876
Direkt empfehlen würde ich dieses allerdings nicht, meins hat auf einer Seite leicht gesummt und der Klang ist recht dumpf.
Theoretisch sollten anderen Headsets auch an der OTG Schnittstelle funktionieren, man braucht in diesem Fall nicht zwangsläufig zusätzlich BT, auch wenn das natürlich praktischer ist.
 
Du hast vollkmmen Recht. :D
In-Ears kann ich leider gesundheitlich nicht benutzen. Dennoch werde ich mir für das Musikhören eine alternative suchen.
 
RoboHackfeld schrieb:
Dennoch werde ich mir für das Musikhören eine alternative suchen.

Kompromisse muss man eingehen, je mehr Anforderungen genannt werden, desto schwieriger wird es, die alle zu erfüllen, insbesondere für kabellose Headsets gilt das.

Das Corsair Virtuoso XT kann einiges Deiner Anforderungen: BT, abnehmbares Mic, nicht zu aufdringliches Design (damit würde ich ggf. sogar spazieren gehen) dafür mit ca. 200€ über Deinem Budget

Sollte das hier kein Einzelfall sein, wäre es natürlich auch alles andere als optimal (6h Akkulaufzeit)
https://www.computerbase.de/forum/t...-euch-der-akku-optimierungspotential.2072353/
 
RoboHackfeld schrieb:
Irre ich mich oder ist das doch ein kabelgebundenes Headset?

Ich suche gerade auch ein Wireless-Headset mit ganz ähnlichen Kriterien wie der TE.
Gibt es da im niedrigen Preisbereich etwas, welches gut Nebengeräusche herausfiltern kann?
Meine Freundin schaut im gleichen Zimmer wo ich Abends daddle TV. Die Hintergrundgeräusche würde ich mir und den Kollegen im TS/Discord gerne ersparen ohne die ganze Zeit Push-to-Talk nutzen zu müssen.
 
Was ist mit dem Corsair HS80? Gibts von Zeit zu Zeit auch im Sale. Ich selbst hatte es mal für 88 € bekommen und echt zufrieden mit dem Teil!

Mic ist top
Es ist echt bequem
Sound im allgemeinen auch gut, sogar Dolby Atmos mit an Board.
Lauftzeit bei ca. 13-20h je nach Lautstärke/Settings usw.
Funktioniert Wireless, aber auch per USB Kabel
 
Xes schrieb:
Irre ich mich oder ist das doch ein kabelgebundenes Headset?

Ne ist wireless.

Andymiral schrieb:
Was ist mit dem Corsair HS80? Gibts von Zeit zu Zeit auch im Sale. Ich selbst hatte es mal für 88 € bekommen und echt zufrieden mit dem Teil!

Bewertungen sprechen für sich. Leider auch hier wieder etwas fancy. Poah ich gehe mir damit schon selber auf die Nerven. Wahrscheinlich komme ich da nicht drum herum. Können die Hersteller nicht einfach ganz normale, runde Kopfhörer mit einem ganz normalen Mikro paaren? :D
Ich schaue mir das Hs80 mal vielleicht in echt an.
Danke euch auf jeden Fall schonmal.
 
Optisch sagt mir das Corsair HS70 Pro Wireless eigentlich am meisten zu, aber ich bin aktuell auch eher beim HS80 was laut einigen quer gelesenen Tests für nicht mal 20€ mehr, wohl so ziehmlich alle Punkte (abseits des subjektiven Aussehens) etwas besser macht als das HS70 Pro.

Für mich persönlich macht insbesondere der Stoffbezug des HS80 einen Unterschied:
Kunstleder, inbesondere das, was man auf niedrigpreisigen KH erwarten kann, löst sich meiner Erfahrung mit mehreren anderen Kopfhörern und Headsets nach, doch leider relativ schnell auf und im Sommer schwitzt man darunter.
 
Ja ich stimme dir auch voll und ganz zu. Wie siehts denn mit dem SteelSeries Arctis 7+ aus?
Ist aktuell natürlich leicht über meinem Budget allerdings laut Mydealz hin und wieder auch mal für rund 110-130 zu bekommen und die Tests+Rezensionen sehen eigentlich auch soweit ganz gut aus.
 
Ich hab das HS80 vorhin einfach mal bestellt. Wenn du magst kann ich dir wenn es da ist meine Erfahrungen dazu kurz hier rein schreiben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RoboHackfeld
Xes schrieb:
Ich hab das HS80 vorhin einfach mal bestellt. Wenn du magst kann ich dir wenn es da ist meine Erfahrungen dazu kurz hier rein schreiben.
Sehr sehr gerne danke =)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xes
@RoboHackfeld
Gestern kam das Headset an, habe es heute für ein paar Stunden testen können.
Die Soundqualität ist in Ordnung. Sicher, an Highend Kopfhörer kommt das Teil trotz Dolby Atmos nicht heran, aber verglichen mit anderen KH und insbesondere Funk-Headsets in der Preisklasse braucht sich der HS80 nicht verstecken.
Der Tragekomfort ist gut, der Anpressdruck ist aber spürbar und für Leute mit sehr breitem Kopf evtl. etwas zu groß. Für mich ging es aber über mehrere Stunden problemlos.

Die Schallisolierung ist soweit in Ordnung, dass mich der TV im gleichen Zimmer nicht mehr gestört hat.
Die Microfonqualität ist laut dem Kumpel im Teamspeak auch gut.

Bin soweit zufrieden und werde es höchst wahrscheinlich behalten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RoboHackfeld
Xes schrieb:
@RoboHackfeld


Bin soweit zufrieden und werde es höchst wahrscheinlich behalten.

Das klingt auf jeden Fall positiv. Ich werde es mir auch mal bestellen und dann gucken. Danke schon mal. =)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xes
Auf jedenfall sollte man die dazugehörige Corsair Software installieren, alle Updates installieren und mit dem EQ kann man nochmal einiges rausholen aus dem HS80
 
Zurück
Oben