Gehäuse für SSD in Laufwerkschacht verbauen

NewPlay2865

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
16
Hallo liebe Community,

Ich will mir diese SSD hier kaufen doch nun habe ich ein Problem. Und zwar habe ich einen 3 Jahre alten ACER G3600 von MediaMarkt (jaja ich weiß^^ war n Weihnachtsgeschenk und habe mich damals auch sehr darüber gefreut :D) und das Innenleben ist der absolute Horror. Die HDD die eingebaut war, war in einem Gehäuse das unter dem Laufweksschacht hing. Dieses musste ich abmachen da meine GTX 970 zu lang war. Die HDD habe ich dann in das EasySwap-Fach geschoben und nun habe ich das Problem dass kein Platz mehr da ist. Ich habe auf Google nur Anleitungen gefunden wie man das bei Notebooks macht, jedoch nicht bei PC. Nun meine Frage: Gibt es Rahmen für SSDs/HDDs die man in das leere Laufwerkfach tun kann? Wenn ja 2.5" oder 3.5"?

Über eine Antwort würde ich mich riiiiieesig freuen.

Grüße
Newplay
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.109
Such nach Adapter 2,5" auf 3,5" - die SSD kannst du aber auch egal wohin festkleben...
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Kleb die SSD hin wo Platz ist. Es gibt natürlich auch 3.5" auf 2.5" Adapter. Die SSD hat schon 2.5" Größe also braucht man da nix extra.
 

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.275
Klar gibt es diese Einbaurahmen für 2,5" Laufwerke in 3,5" Schächte, d.h. 2,5" SSD in den Rahmen, damit diese in den 3,5" Zoll Schacht bzw. Festplattenkäfig passt.

Die billigste Lösung wäre hingegen, einfach etwas selbstklebenes Klettband zu nehmen und die SSD an einer beliebigen Stelle im Gehäuse zu plazieren. ;) Habe ich zuletzt bei einem Kumpel auch so gemacht, weil der Festplattenkäfig voll war... einfach die SSD per Klettband auf dem Festplattenkäfig fixiert.
 

NewPlay2865

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
16
Ok würde sagen ich hole mir so einen Adapter, weil ne SSD festkleben? :D Sowas habe ich ja noch nie gehört, ist das nicht schädlich für die oder sowas? Aber wenn ich mir einen 2.5" auf 3.5" Adapter hole dann passt da die SSD rein und der Adapter passt dann auch in das Laufwerkfach, right?

EDIT: Also mit Laufwerkschacht meine ich den wo normal das 2. Laufwerk drin ist :pPP nicht dass hier Missverständnisse entstehen. Drecks Mediamarkt PCs -.- nie wieder
 
Zuletzt bearbeitet:

runagrog

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.981
Schädlich ist das für die SSD nicht, ist ja nichts was mechanisch kaputtgehen kann. Bei einem 2.5 auf 3.5 Zoll Adaper muss der Adapter wie eine HDD befestigt werden, wenn es in einen 5.25 Laufwerkschacht soll brauchst du einen 2.5 auf 5.25 Adapter oder einen 2.5 auf 3.5 und einen 3.5 auf 5.25 Adapter :D
 

arktom

Commodore
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.179
Du kannst die auch einfach irgendwo in das Gehäuse legen, das ist der doch egal. Was soll da denn schaden bzw. Schaden nehmen?
 

NewPlay2865

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
16
Habe keine Ahnung, deswegen frage ich ja :D


EDIT: Vielleicht ein wenig OFFTopic aber wenn ich schonmal dabei bin: Kennt jemand ein qualitativ hochwertiges Druckluftspray? Link wäre nice
 

rext3r

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
607
So wie die Jungs und Mädels gesagt haben.
Doppelklebeband und fertig.( ist auch billiger als so ein Adapter)

Edit:
Was soll an einem Druckluftspray qualitativ hochwertig sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

rext3r

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
607
Wenn man es falsch hält ^^
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.249
flockig wäre nicht so gut ;) aber ja grundsätzlich tut sich das alles nix bei korrekter Anwendung, aber geht doch nix über nen vernünftigen Kompressor. Die Dosen haben zu wenig Kraft ;)
 

rext3r

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
607

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.109

-Nante-

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.693
hab meine 3 ssd´s einfach nur an einer seite verschraubt wo gerade löcher frei waren . lüppt
 
Anzeige
Top