Gehäuselüfter auf 7 volt 12+5 volt des Molex

rhyn

Banned
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
hallo,
ich möchte gernem eine lüfter auf 7 volt laufen lassen die 120er. denn mit 5 volt laufen die nicht an des cooler master silencio 550 und 12 volt da hört man deutlich im lager ein problem, was wohl bei vielen dieser gehäuse auftritt.

damals habe ich nen molex umgelötet und den 12 + 5 volt genommen, so liefen die dann auf 7 volt!

aber gestern habe ich gelesen, das dies auf dauer das netzteil schaden kann, weil keine gemeinsame masse genommen wird.


kann mir da jemand was zu sagen, aussr das ich eine lüftersteuerung nehmen sollte? was ich ja auch vor habe, jedoch erst nächsten monat und ich wollt das ganze gern übergangsweise regeln.

mfg rhyn
 

novle

Banned
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
620
schaden hat bei mir noch nie ein netzteil genommen, probleme gibt es eher, wenn du bei 7V versehentlich eine festplatte ansteckst und die ist danach tot
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.752
Hi,

da passiert nichts. Einfach so einen fertigen Adapter holen oder nachbasteln wenn es zu teuer ist - und in Zukunft nochmal den Beitrag kontrollieren, bevor du ihn abschickst! Das ist Vieles, aber weder leicht verständlich noch Deutsch ;)

VG,
Mad
 

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
pauschal zu sagen passiert nix ist ziemlich mutig.

Es kommt auf den verbrauch des gerätes an welches du ansteckst.
Eine saubere Lösung wäre ein Spannungsregler oder zumindest Dioden.
Beides sehr lästig umzusetzen, da die dioden sehr heiss werden um auf die gewünschte spannung zu kommen und ein LM350 schon bald eine eigenständige Lüftersteuerung darstellt wenn es ordentlich gemacht wird.

Bei HW-Luxx wurde irgendwo im wakü bereich mal erklärt warum diese 7v oder 9.Xv Adapter schädlich sein können, doch ich habs mir nicht weiter verinnerlicht. Benutz dort einfach mal die Forensuche.

Bei Hochwertigen Kühlern wie z.b Noctua werden auch vernünftige adapter mitgeliefert, welche via widerstand gedrosselt werden, feine sache.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.752
Hi,

ok, dann lass es mich so formulieren: Sofern man selber beim Basteln keine Fehler macht und nur konventionelle Lüfter einzeln an so einen Adapter hängt ist mir in den gut 20 Jahren, in denen ich bisher mit PCs arbeite nie irgendwas passiert oder wegen dem Adapter kaputt gegangen. Wenn das immer noch mutig ist dann weiß ich's nicht ;)

Klar, schöne "echte" Adapter mit Widerstand sind eine feine Sache, würde ich auch bevorzugen. Aber kurz zum zeitlichen Überbrücken geht es so auch...

VG,
Mad
 

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
Für nen kleinen Lüfter ist es wohl auch brauchbar. Wenn man allerdings ne Laing Pumpe mit 18W dran hängt nichtmehr.
Obwohl es vermeindlich sicher sein soll wurde immer wieder beobachtet das solche verbraucher sich dann innerhalb von einem jahr verabschiedet haben. Das ist bei nem Lüfter fuern 5er halb so wild aber ne pumpoe fuer 70 tut schon weh ;). Zumal nen Lüfter keine so komplizierte elektronik hat das es schaden sollte.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.752
Hi,

Für nen kleinen Lüfter ist es wohl auch brauchbar. Wenn man allerdings ne Laing Pumpe mit 18W dran hängt nichtmehr.
Richtig, und nachdem der TE schreibt

ich möchte gernem eine lüfter auf 7 volt laufen lassen
und nirgends auch nur eine Andeutung auf etwas anderes als Lüfter macht ist meine Aussage in diesem Bezug vollkommen korrekt, wollen wir uns darauf einigen? :)

VG,
Mad
 

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
einigen wir uns darauf das wir ihm bestätigt haben, das er einen solchen adapter kaufen oder selber machen kann, ihn aber auch wirklich nur fuer einen kleinen verbraucher benutzten sollte.
 

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
und wenn es huebscher sein soll: Noiseblocker XL2 rev. 3.0

sind genau so leise und teuer wie die slip stream. ist geschmackssache
 

rhyn

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
3.028
alles klar, also kann da nichts passieren, wenn ich für den lüfter 12 und 5 volt zu = 7 volt mache. ich meine, hey, wenn der lüfter mal im Ar*** geht, kein problem, ich will nur nicht das andere komponenten schaden nehmen.

ach und ich würde gerne 2 lüfter dran anschließen, geht das noch in rodnung?

also ich habe ein y kabel um 4 lüfter anzu klemmen. der an einen molex angestckt wird.

und bei denen wollte ich dann gerne 2 kabel so umlöten, das ich die frontlüfter auf 7 volt laufen lassen kann.


bedenkenlos machbar?
Ergänzung ()

ok ich habe mir eine lüftersteuerung von scythe geholt.

was mich verwundert, von beiden mitgelieferten gehäuselüftern die identisch sind, läst sich einer regeln, der andere jedoch nicht. wie kommt das?

mfg
 
Top